Nach dem Sieg gegen den Vizemeister VfL Wolfsburg gastiert unsere Eintracht am kommenden Samstag, den 30. Januar 2016, um 15.30 Uhr beim FC Augsburg. Wir haben für Euch ein paar Infos rund um die Partie zusammengestellt.

Stefan Aigner und Armin Veh
Stefan Aigner und der in Augsburg geborene Armin Veh freuen sich über den Sieg gegen Wolfsburg

19. SPIELTAG: FC AUGSBURG - EINTRACHT FRANKFURT

  • ANSTOSS: Samstag, 30. Januar 2016 - 15.30 Uhr (WWK Arena)
  • SCHIEDSRICHTER: Das Spiel wird geleitet von Sascha Stegemann (17 Bundesligaspiele). Ihm assistieren Christian Fischer und Sören Storks. Vierter Offizieller ist Guido Kleve.
  • GELB-SPERREN: Der Augsburger Caiuby ist gegen Frankfurt gesperrt. Koo und Baier sind mit 4 Gelben Karten vorbelastet. Bei der Eintracht sind Abraham und Hasebe von einer Gelb-Sperre bedroht.
  • WETTER: Die Temperaturen während des Spiels werden voraussichtlich etwa 10 °C betragen. Der Himmel wird teilweise bewölkt sein. Regnen wird es den Vorhersagen nach vermutlich nicht.  
  • RÜCKBLICK AUF DAS WOLFSBURG-SPIEL (18. SPIELTAG): Die Statistik zum 3:2-Sieg der Eintracht über Wolfsburg findet Ihr hier, den Spielbericht hier. Bei der Eintracht kamen in der Partie zwei Winter-Neuzugänge, Huszti und Fabián, zum Einsatz. Beide machten ihre Sache sehr ordentlich. Gemeinsam mit Oczipka beackerte Huszti von Beginn an die linke Außenbahn und bestach vor allem durch Zweikampfstärke: Der Ungar gewann 15 seiner 22 Duelle (68 %) und war damit bester Zweikämpfer unter allen Feldspielern. Zudem kam er auf drei Torschussvorlagen, die meisten bei Frankfurt. Fabián wurde zur Pause eingewechselt und kam ebenfalls auf eine starke Zweikampfquote (63 %, zehn von 16 Duellen gewonnen) sowie beachtliche 37 Ballaktionen in 45 Minuten. Zwei Torschüsse und eine Torschussvorlage lieferte der Mexikaner. Seine wohl auffälligste Szene hatte Fabián kurz vor Spielende, als seine Hereingabe von Naldo nicht geklärt werden konnte und so vor den Füßen von Meier landete, der eiskalt vollstreckte.
  • FC AUGSBURG: Beim FC Augsburg lief es zuletzt richtig gut. Der FCA ist die einzige Bundesliga-Mannschaft, die seit sechs Spielen ungeschlagen ist. Von diesen sechs Spielen gewannen die Fuggerstädter vier, zweimal spielten sie unentschieden (zuletzt 0:0 bei der Hertha in Berlin). Die Augsburger kassierten dabei nur ein Gegentor – was unter anderem ein Verdienst der Innenverteidiger Hong und Klavan ist. Den verletzungsbedingten Ausfall von Routinier Callsen-Bracker können die bayerischen Schwaben derzeit jedenfalls gut verkraften. Einen kurzen Vorbericht unseres Gegners auf das bevorstehende Spiel findet Ihr hier.
  • AUGSBURG: Mit rund 285.000 Einwohnern ist Augsburg nach München und Nürnberg die drittgrößte Stadt in Bayern. Die Universitätsstadt ist zudem Sitz des Bezirks Schwaben. Das Stadtwappen von Augsburg wird von einer Zirbelnuss geziert. Diese findet man auch im Vereinslogo des FC Augsburg. Was es damit auf sich hat, erfahrt Ihr hier.

FAN-INFOS

  • INFORMATIONEN DER FANBETREUUNG: Die Informationen unserer Fanbetreuung, die das Auswärtsspiel in Augsburg betreffen, findet Ihr hier. 2.760 Eintracht-Fans werden die SGE nach Augsburg begleiten.
  • RÜCKRUNDEN-SALE: Lust, shoppen zu gehen? Eine große Anzahl an Eintracht-Fanartikeln ist derzeit deutlich im Preis reduziert. Hier gelangt Ihr zu der Internet-Seite des Rückrunden-Sales auf der Homepage unseres Online-Shops (www.eintracht.de/shop). Mehr Infos zum Rückrunden-Sale findet Ihr hier.
  • LIVE-TICKER / SOCIAL MEDIA / EINTRACHTTV: Wie immer berichten wir von dem Spiel auf eintracht.de, Facebook, Twitter, Instagram und Google+. Die offiziellen Hashtags lauten: #SGE und #FCASGE. Natürlich wird es auch wieder einen Live-Ticker geben. Auf EintrachtTV findet Ihr natürlich auch Vor- und Nachberichte zum Spiel.

3 Dinge mit A? Augsburg, Auswärtssieg, Ausschlafen! Hört sich gut an? Das InterCityHotel freut sich auf Euch. Es sind noch Zimmer zur Eintracht-Fanrate frei: www.intercityhotel.com/Eintracht

Wir wünschen allen Fans ein schönes Spiel und unserer SGE drei Punkte!

JSä

Teilen
Funktionen