Wir stellen euch nach und nach die neuen Gesichter bei den Adlerträgern ein wenig genauer vor. Der letzte Neue im Bunde: Der nicht ganz so neue, bissige Außenstürmer Ante Rebic.

Hello again! Das ist nicht nur der Titel eines der bekanntesten Songs von Howard Carpendale, sondern könnte auch das Motto von Ante Rebics zweiter „Amtszeit“ bei der Eintracht sein. Am „Deadline Day“, dem letzten Tag der Sommer-Transferperiode 2017, kehrte der Kroate nämlich an den Main zurück, nachdem er schon im Vorjahr das Trikot mit dem Adler getragen hatte.

Wie bereits vor einem Jahr ist Rebic auch diesmal vom Serie A-Club AC Florenz ausgeliehen und kann von der SGE per Kaufoption nach der Saison 2017/18 fest verpflichtet werden. Mit seiner Unterschrift hat unsere Mannschaft eine weitere Option in der Offensive, wo Rebic bereits in der abgelaufenen Bundesligasaison mit seiner Kraft, Ballsicherheit und Schnelligkeit punkten konnte. Besonders präsent ist natürlich nach wie vor sein Treffer im Pokalfinale in Berlin, wo er als einer der besten Frankfurter die Führung der Dortmunder noch im ersten Durchgang egalisierte. 

Zum dritten Mal unter Kovac

Doch auch für Rebic selbst ergibt diese Rückkehr in den Stadtwald Sinn, immerhin darf er dadurch wieder unter seinem „Ziehvater“ Niko Kovac trainieren. Und das zum insgesamt bereits dritten Mal, denn die beiden kennen sich nicht nur aus der zurückliegenden Saison, sondern auch von der kroatischen Nationalmannschaft, wo er unter der Leitung Kovacs neun seiner insgesamt zehn Länderspiele absolvierte, darunter alle drei Gruppenspiele bei der WM 2014 in Brasilien. 

Nun trägt der Linksaußen also zum zweiten Mal den Adler auf der Brust und wird für mindestens eine weitere Saison in der Commerzbank-Arena auflaufen. Welche Ziele sich das Kraftpaket, das durchaus für Überraschungsmomente gut ist, für die kommende Spielzeit setzen wird, dürfte klar sein: Noch mehr Konstanz in der eigenen Leistung, ein paar mehr Treffer. Den Zug zum Tor, die Power und das technische Rüstzeug hat der bissige Außenstürmer allemal.

Steckbrief

Geburtstag: 21.09.1993
Geburtsort: Split
Alter: 23
Größe: 1,85m
Nationalität: Kroatien
Position: Angriff
Rückennummer: 4
Bisherige Vereine: AC Florenz, Hellas Verona, RB Leipzig, RNK Split
Länderspiele: 10

MR

Teilen
Funktionen