+++ Verletzte Eintracht-Profis auf dem Weg der Besserung +++ Japanische Fans lieben die Eintracht +++ Charly&Co in Wetzlar gegen Madrid und Barcelona (LIVE in Sport1, 17:30 Uhr) +++ U19 fährt ins Trainingslager nach Side +++ "Eine Nacht im Museum" +++

Training
Mijat Gacinovic mit vollem Einsatz gegen Lukas Hradecky

+++ Training kompakt: Am Donnerstag fand das erste Training nach dem Trainingslager in Abu Dhabi statt. Dabei bestritt Haris Seferovic wieder das volle Programm, Carlos Zambrano und Luca Waldschmidt absolvierten Laufeinheiten, Marc Stendera fehlte wegen eines grippalen Infekts. Am Freitag waren Luca Waldschmidt und Szabolcs Huszti (Babyurlaub) wieder voll im Einsatz. +++

+++ Eintracht Legenden bei Hero Cup: Heute Abend wird in der Wetzlarer Rittal Arena der Hero-Cup ausgetragen. Ab 17:30 Uhr messen die Traditionsmannschaften von Eintracht Frankfurt, Borussia Dortmund, 1. FC Köln und Karlsruher SC sowie Real Madrid und FC Barcelona die Kräfte. Angekündigt sind zahlreiche ehemalige Nationalspieler vom Kaliber Häßler, Guti, Sergi, Davids, Metzelder, Bommer und vielen mehr. Unser Team wird von Bundesliga-Rekordspieler Charly Körbel gecoacht. Wer es nicht selbst nach Wetzlar schafft, kann sich das Hallenturnier LIVE auf Sport1 anschauen.+++

+++ Charly Körbel International: Im Rahmen unseres Trainingslagers in Abu Dhabi und der Aktivitäten unserer Fußballschule vor Ort unterhielt sich die lokale Presse mit Eintracht Legende Charly Körbel. Das komplette Interview gibt es HIER. +++ 

+++ U19 in Side: Bis zum 24. Januar wird sich das Team von Alexander Schur und Uwe Bindewald an der türkischen Riviera auf die Rückrunde der A-Junioren-Bundesliga vorbereiten. Während dieser Zeit sind unter anderem drei Trainingsspiele angesetzt. Unter wird gegen Red Bull Leipzig und FK Gabala aus Aserbaidschan. Ausführliche Infos aus dem Trainingslager gibt es HIER. +++

+++ Eintracht Museum - Volles Programm: Im Januar ist so einiges im Eintracht-Museum los! Film- und Diskussionsabend „Liga Terezin“  am 26.01., 19:30 Uhr, Eintritt frei! Führung "Eine Nacht im Museum": 15.01, 22.01., 21:00 Uhr, Eintritt: € 15,00. Bitte anmelden! // Führung "90 Minuten Eintracht": 17.01., 31.01., 10:30 Uhr, Bitte anmelden! Mehr Infos auf www.eintracht-frankfurt-museum.de +++

 +++ Ausbau japanische Aktivitäten: Auch im japanischen Online-Bereich baut seine Aktivitäten weiter aus. In Kürze gibt es auch einen japanischen Bereich sowie eine japanische Webredaktion, die alle relevanten News bereitstellt. Erste Erfahrungen im japanischen Sprachbereich wurde bereits auf dem japanischen Twitter und Facebook gemacht. Auch auf YouTube wird es zukünftig regelmäßige Interviews mit dem japanischen Kapitän, Makoto Hasebe geben. +++

+++ FOX Sports trifft Fabián und Hradecky: Der Sport Broadcaster Fox Sports, die die Bundesligarechte auf dem Amerikanischen Markt haben, drehte heute am Stadion die Kampagne #18toWin, die am 22.01.2016 gestartet wird. Dabei kam es zum Elfmeterschießen zwischen Marco Fabián und Lukas Hradecky. Die ersten Eindrücke gibt es auf www.eintracht.de/twitter. +++

+++ EintrachtTV in vier Sprachen:  Ab jetzt wird EintrachtTV in vier Sprachen ausgestrahlt, erkennbar an den Flaggen. Somit wird mittlerweile Bewegtbild neben deutsch und englisch auch in japanischer und spanischer Sprache angeboten. Schaltet ein: www.eintracht.tv +++

+++ Facebook kurz vor 500.000 Fans: Die Eintracht Facebook Seite steht kurz vor einem ganz besonderen Jubiläum. Es dauert nicht mehr lange und die Seite feiert eine halbe Millionen Eintracht Fans. Die Seite, die 2011 gegründet wurde wächst konstant und hat gerade durch die Verpflichtung von Neuzugang Marco Fabián enorme Zuwachsraten. Da sagen wir doch Danke an unsere große Facebook Gemeinde. Werde Fan bei Facebook auf www.eintracht.de/facebook +++ 

+++ Tweet des Tages: Heute vor 50 Jahren feierte unsere SGE mit einem 0-0 im Waldstadion ihren 1. BL-Punktgewinn gegen den Rekordmeister aus München. Mehr auf www.eintracht.de/twitter +++

Haris Seferovic mit neuer Frisur hat die heutige erste Einheit nach dem Trainingslager wieder komplett absolviert. #SGE

Posted by Eintracht Frankfurt on Donnerstag, 14. Januar 2016

JS

Teilen
Funktionen