Marc Stendera musste das Trainingslager der Eintracht in den USA am heutigen Sonntag aufgrund einer Schulterverletzung vorzeitig verlassen. Wie lange der 21-Jährige ausfallen wird, ist noch offen.

Marc Stendera hat im Testspiel in San José eine Schulterverletzung erlitten

Marc Stendera hatte in der Partie gegen die San Jose Earthquakes am vergangenen Freitag eine Luxation der linken Schulter erlitten. Am Montag, 17. Juli, wird sich der Mittelfeldspieler einer weiteren Untersuchung bei einem Spezialisten in Offenbach unterziehen, weshalb er bereits heute aus dem USA-Trainingslager der Eintracht abgereist ist. Im Anschluss wird in Absprache mit den Ärzten der Eintracht über die Behandlung der Verletzung entschieden.

MO/TTJ

Teilen
Funktionen