Wie finde ich meinen Sitzplatz, wo war der Parkplatz noch gleich oder was passiert mit Fundsachen? All das sind Fragen, die sich so mancher Stadionbesucher schon einmal stellen musste. Wenn man dann eine Anlaufstelle findet, bei der man zu diesen Fragen hilfreiche Auskunft erhält, schafft das für den Besucher ideale Verhältnisse.

Seit dieser Saison gibt es bei uns an den Heimspieltagen acht solcher Anlaufstellen, die sogenannten Info-Points. Zu erkennen sind sie an den drei Meter hohen Beachflags, die den Schriftzug „Info“ tragen. An den Info-Points stehen unsere Volunteers mit Rat und Tat zur Seite. In der Vorbereitungsphase wurde jedem Volunteer eine Broschüre ausgehändigt, die von A-Z nahezu alle Infos über das Stadiongeschehen enthält. Und sollte dennoch einmal ein größerer Problemfall auftreten, sind die Volunteers mit Funkgeräten ausgestatten, mit denen sie um Hilfe bitten können.

Alle acht Info-Points werden immer ab zwei Stunden vor dem Spiel bis zum Anpfiff besetzt sein. Durch den Einsatz der Info-Points soll der Stadionbesuch noch angenehmer und reibungsloser gestaltet werden, die hochmotivierten Ehrenamtler werden hierfür stets ihr Bestes geben. 

Teilen
Funktionen