Mit zwei Trainingseinheiten hat die Eintracht am Dienstag Vorbereitung auf das anstehende Bundesligaspiel bei Hannover 96 aufgenommen.

Die Länderspielpause nähert sich dem Ende, die Bundesliga steht endlich wieder vor der Tür. Am heutigen Dienstag hat die Eintracht mit zwei Einheiten die Vorbereitung auf das anstehende Spiel bei Hannover 96 aufgenommen, das am Samstag um 15.30 Uhr angepfiffen wird. Bei der öffentlichen Einheit am Nachmittag arbeiteten insgesamt 18 Feldspieler vor rund 200 Zuschauern für gut zwei Stunden auf dem Trainingsplatz.

Nicht mit dabei waren neben den Langzeitverletzten auch die Nationalspieler Lukas Hradecky, Aymen Barkok, Luka Jovic, Carlos Salcedo und Renat Dadashov, die im Laufe der nächsten Tage dazustoßen werden. Yanni Regäsel, Slobodan Medojevic und Marc Stendera haben zudem nur individuell trainiert. Makoto Hasebe, Andersson Ordonez, Ante Rebic und Jonathan de Guzman, die in der vergangenen Woche etwas kürzer getreten hatten, konnten derweil wieder voll mitmischen. Ebenso wie Mijat Gacinovic, der erst am gestrigen Montag mit Serbien die WM-Qualifikation perfekt gemacht hat und heute bereits wieder auf dem Platz stand.

Wolf vor besonderem Spiel

Im Fokus der Nachmittagseinheit standen vor allem diverse spielerische Elemente. Cheftrainer Niko Kovac ließ sein Team in verschiedenen Formationen gegeneinander antreten und bei Zuschauern und Mannschaft damit die Vorfreude auf die kommende Partie in Hannover mehr und mehr ansteigen. "Hannover hat einen guten Start hingelegt. Dennoch wollen wir dort unbedingt etwas mitnehmen", erklärte Marius Wolf im Anschluss an die Einheit. Der Außenbahnspieler ist von den Niedersachsen an die Adler ausgeliehen und steht damit vor einer besonderen Partie. "Ich habe noch Kontakt zu dem ein oder anderen Spieler, weshalb die Partie natürlich nicht alltäglich ist für mich. Aber ich konzentriere mich nur auf das Spiel und darauf, dass wir dort die nächsten drei Punkte holen. Wir sind gut drauf im Moment."

TTJ

Training vor dem Auswärtsspiel gegen Hannover 96

Bildergalerie starten: Klicken Sie auf ein Bild
Teilen
Funktionen