Werbung

a.saftsack Männchen


Titel des Beitrags Datum
Re: Sollte man Griechenland helfen [Verschuldungs- und Haftungskrise in der Euro-Zone] heute, 04:30
[quote=Morphium] (...)

Mit einem Wort werden Schuld und Abhängigkeit hergestellt, mit einem Wort werden Dankbarkeit und Versagen festgelegt, mit einem Wort wird moralisch gerichtet - die Analyse kommt nicht mehr hinterher, wenn erst mal die emotionale Ebene erreicht ist.


...(...)...

Auch ...
 
Re: Sollte man Griechenland helfen [Verschuldungs- und Haftungskrise in der Euro-Zone] gestern, 04:00
[quote=kreuzbuerger]

nöö, sie meinen nicht, was sie sagen. sie verarschen einfach nur...

[/quote]

Das ist ja nun schließlich auch ihre Profession. ...
 
Re: Sollte man Griechenland helfen [Verschuldungs- und Haftungskrise in der Euro-Zone] 29.06.15, 17:31
Wunderbar anzusehen, wie den ganzen Eurokraten durch die Bank der Arsch auf Grundeis geht.



...
 
Re: Der GEZ Wahn 11.06.15, 10:08
Leute, die nur ihre Ruhe haben wollen sind nun also Soziopathen - und Leute, die anderer Leute Eigentum nicht respektieren und es nach ihrem Gusto umfairteilt sehen möchten - und zu diesem Zwecke Gewalt gegenüber ihren Mitmenschen als legitimies Mittel zu ihrer Interessendurchsetzung ansehen - sind ...
 
Re: Der GEZ Wahn 09.06.15, 03:56
[quote=giordani][quote=a.saftsack]
Sondern lediglich darum, dass Leuten die eben keinen (entsprechenden oder überhaupt irgendeinen) Mehrwert sehen, nicht mehr zwangsweise ihr Geld abgenommen wird, für eine Leistung, die sie nicht in Anspruch nehmen wollen. [/quote]

Ich finde es ja erstaunlich, d ...
 
Re: Der GEZ Wahn 08.06.15, 19:16
[quote=Wehrheimer_Adler]
Wenn ich unser öffentlich rechtliches Fernsehen mit dem im Ausland vergleiche (Urlaub), zahle ich die Gebühr gerne [/quote]

Wie gesagt - das ist ja gar nicht das Problem an der Sache. Du findest, du erhältst deinen Gegenwert für die bezahlte Summe - alles in Ordnung.
...
 
Re: Der GEZ Wahn 08.06.15, 01:10
[quote=Maabootsche][quote=a.saftsack][quote=Xaver08]

über die finanzierung der privaten beim erwerb dieses produktes kann ich nicht entscheiden, selbst wenn ich das wollte. das ist alles andere als freiwillig.
[/quote]

Das jeweilige Unternehmen kann nun einmal mit seinem Kapital anstellen, w ...
 
Re: Der GEZ Wahn 07.06.15, 20:25
[quote=Xaver08]

über die finanzierung der privaten beim erwerb dieses produktes kann ich nicht entscheiden, selbst wenn ich das wollte. das ist alles andere als freiwillig.
[/quote]

Das jeweilige Unternehmen kann nun einmal mit seinem Kapital anstellen, was es möchte - würde das Unternehmen ...
 
Re: Der GEZ Wahn 07.06.15, 05:51
[quote=wiener63]Bin ich eigentlich der einzige der nichts gegen gebührenfinanziertes Fernsehen hat. Alleine die Vorstellung nur noch Privatfernsehn zu sehen lässt mich erschaudern. Keine Spartensender mehr und kein vernünftiges Radioprogramm. Ich bezahls gern. [/quote]

Das ist ja auch kein Proble ...
 
Re: Flüchtlingsdrama in Europa 05.05.15, 09:20
[quote=Bigbamboo][quote=a.saftsack]... Nein, soll er nicht.

Wenn ich nicht will, dass Lehman & Co. mein Geld verzockt/verliert etc. - lege ich mein Geld eben nicht bei Lehman an. Simpler, gesunder Menschenverstand. ...
[/quote]
Also verhungern lassen.

Wäre jetzt nicht meine bevorzugte Ges ...
 
Re: Flüchtlingsdrama in Europa 25.04.15, 12:34
[quote=Bigbamboo]Dafür hat der Staat aber einen ganz guten Trackrecord, wenn's drum geht, den Anbietern privat verwalteter Vermögen der Arsch zu retten. [/quote]

...was letztlich vollkommen verfehlte Anreizstrukturen schafft.

Wenn ich weiß, dass mich - wenn es schief geht - am Ende eh jemand ...
 
Re: Flüchtlingsdrama in Europa 24.04.15, 05:33
[quote=eagle-1899]

Was wirklich etwas bringen würde, wäre eine uneingeschränkte Zuwanderung bei gleichzeitiger Abschaffung aller Sozialleistungen.
[/quote]

+ Abschaffung aller bürokratischen Hindernisse bei der Arbeitsaufnahme.

Es gibt darüber hinaus keinen Grund, warum "Sozialleistungen ...
 
Re: Einträchtliches Wohnen 11.04.15, 12:31
[quote=Fußballverrückter]
Dass der Immobilienmarkt in Frankfurt mehr als angespannt ist, wird sicher jede*r selbst mitbekommen haben.

[/quote]

Die Finanzen sind bei einem solch durchaus ambitionierten Projekt (drücke da auf jeden Fall die Daumen und wünsche Durchhaltevermögen) mit Sicherheit ...
 
Re: Dragoon Ride: US-Militaerkonvoi rollt durch Tschechien 02.04.15, 06:30
Ein wie stets äußerst sinnvoller Einsatz von Steuergeldern. ...
 
Re: Karikaturen'streit' reloaded? 25.01.15, 01:19
...auch wenn ich politisch sicher nicht alle Ansichten mit Noam Chomsky teile:

"Today we are all... - Fill in the Blank"

[i]"Erlanger vividly describes the scene of horror. He quotes one surviving journalist as saying that “Everything crashed. There was no way out. There was smok ...
 
Re: Wer bestellt bezahlt: Maklergebühren 16.01.15, 20:15
[quote=mingo][quote=smoKe89][quote=mingo]Die letztendlichen Gebühren könnte man doch (jetzt nur als Beispiel) durch eine Mieterhöhung wieder einnehmen.[/quote]

http://en.wikipedia.org/wiki/Unintended_consequences [/quote]

Verstehe nicht, was du mit dem Link mitteilen willst... [/quote]

Ich ...
 
Re: Karikaturen'streit' reloaded? 12.01.15, 19:38
Hm.

[quote=sputniknews.com]"Police commissioner, who had been investigating the attack on the Charlie Hebdo magazine committed suicide with his service gun on Thursday night."[/quote]

Source: http://sputniknews.com/europe/20150111/1016754353.html

http://www.leparisien.fr/espace-premium/actu ...
 
Re: Karikaturen'streit' reloaded? 10.01.15, 21:40
[quote=peter][quote=Bigbamboo]https://twitter.com/niggi/status/553465273450504193" title="https://twitter.com/niggi/status/553465273450504193" target="_blank">Bild-Online-Chef: Womöglich ist Edward Snowden Schuld an den Anschlägen auf Charlie Hebdo.

Mein lieber Herr Reichelt, hauen Sie ab. Und nehmen Sie den Uhl mit. [/quote]

was für ein trottel. sehnt der ...
 
Re: Steuerhinterziehung als Volksport ? 03.01.15, 13:39
[quote=www.welt.de] "Sie glauben oder geben vor, sich gegen einen Staat zu wehren, der sie gängelt, der viel will und ihnen nichts bringt. Gegen einen Sozialstaat beispielsweise, der Zigmillionen für Menschen ausgibt, die nichts leisten."[/quote]

Wenn diese Leute nur "nichts leisten" würden, wäre ...
 
[SUCHE]: Unterkunft für Freund (aus Hong Kong) in Berlin (13. - 15.12. - 2 Nächte) 08.12.14, 17:07
Da der Thread nicht wirklich etwas mit der Eintracht zu tun hat, passt er wohl nicht wirklich ins Suche & Biete... - daher probiere ich es mal hier:

Suche derzeit für einen Freund aus Hong Kong (ca. 25 Jahre alt; PhD-Student) eine Bleibe für 2 Nächte in Berlin. Ist ein sehr, sehr netter und zuvor ...
 

Weitere Einträge: 1 2 3 4 5 6 ... 150 >

Eintracht Frankfurt © 2015