Werbung

Feigling Mnnchen


Persnliche Daten

Online-Status:

Letzter Login: 31.08.2014 18:55

Alter:

31 Jahre

Wohnort:

Frankfurt

Beruf:

Erkennen, was die Welt im Innersten zusammen hlt

Eintracht-Fan seit:

Etwa 1998, so richtig wohl ab 2000. Eine Zeit mit zwei Abstiegen, zwei Aufstiegen, einem Lizenzentzug, einem Pokalfinale und zwei Fussballwundern.

Größtes Eintracht-Erlebnis:

Zu Allererst: Das 6:3 gegen Reutlingen. Mehr Emotionen in 90 Minuten gehen wohl nicht. So ist noch keiner aufgestiegen und so wird nie mehr jemand aufsteigen, das kann nur die Eintracht. Dann: Mit dem Taxi zum Pokalfinale nach Berlin gefahren zu sein, die 90 Minuten im Olympiastadion und alles drumherum. Besonders der Tankard Auftritt. Zu Guter Letzt noch mit viel Abstand: Das hart umkmpfte 3:2 gegen Bochum 03/04, das bis zum letzten Spieltag die Hoffnungen auf den Klassenerhalt aufrecht hielt und Zicos letztes Heimspiel war.

Aktueller Lieblingsspieler:

Inui-san

Größter Eintracht-Spieler aller Zeiten:

Hlzenbein, Grabowski, Bein, Yeboah und all die, die zwar nie so gut Fussball spielen konnten, aber den Adler im Herzen trugen.

Tabellenplatz zum Saisonende:

15

Widmung

Mit dem Adler im Herzen,
sind wir geboren.
Die launische Diva,
hat uns auserkoren.
Sie schenkt uns Freude,
sie lt uns trauern,
doch wir stehn zu Ihr,
ohne Bedauern.

Und die Kurve singt im Chor,
Eintracht vor Eintracht vor,
und die Kurve singt im Chor,
Eintracht Frankfurt schie ein Toor!

Glorreiche Zeiten
traurige Tage
wir stehn zur Eintracht,
gar keine Frage.
Unsere Fahnen,
Unsere Farben,
Genau wie die Herzen,
die in uns Schlagen.

Eintracht Frankfurt 2014