Werbung

Re: Ausschreitungen nach dem Spiel?

  1. Forum
  2. Alles für Fans & Fan-Clubs
  3. Re: Ausschreitungen nach dem Spiel?
Auf diese Diskussion antworten

Alles für Fans & Fan-Clubs Ansicht:

#341 Re: Ausschreitungen nach dem Spiel?

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Montagee / 17.03.12 13:00
Fußballverrückter schrieb:
Tackleberry schrieb:
Montagee schrieb:
Tackleberry schrieb:
elche2011 schrieb:http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4970/2218176/pol-f-120317-352-frankfurt-auseinandersetzungen-nach-fussballspiel-eintracht-dynamo-dresden


Und das noch einmal für alle, die der Meinung sind "ist doch nix passiert, alles halb so schlimm, böse Journalie"...

Zwei Mal steht in dem Polizeibericht, dass die Angriffe von Frankfurt-"Fans" stammten. Drei verletzte Polizisten. Wer noch immer der Meinung ist, dass dies zum Fußball hinzugehöre, dem ist nicht mehr zu helfen.


ja und? steht da wie, durch was und von wem die polizisten "verletzt" wurden? vielleicht sind sie ja auch über ihre eigenen füsse gestolpert, oder haben einen hustenanfall bekommen...sowas zählt da schon als verletzung .


Du widerst mich an. Echt.


Ist aber wirklich so, wäre nicht das erste mal. Wenn die ihr eigenes Pfefferspray abkriegen fließen die genauso in die "Verletzten-Statistik" ein. Warum wohl? Macht halt gut Eindruck und man kann Stimmung machen.

Und bevor jetzt jemand ankommt, ich weiß nicht, wie die Verletzungen der drei Polizeibeamten in diesem konkreten Fall aussehen - ich weise lediglich darauf hin, dass auch Fälle wie der oben genannte in solchen Berichten gezählt wird.


danke! das wollte ich mit meinem post auch zum ausdruck bringen. aber die oberlehrer hier wissen es dank sky und blödzeitung eh besser. echt schade, das sich manche so einlullen lassen und aufgehört haben nachzudenken.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#342 Re: Ausschreitungen nach dem Spiel?

Diesen Beitrag den Moderatoren melden 3.Halbzeit / 17.03.12 13:02
Aragorn schrieb:Es ist schon sehr merkwürdig, daß hier jetzt "Verschwörungstheorien" seitens der Presse in den Raum gestellt werden! Leute, merkt ihr es noch??? ...aber egal, die Polizeiberichte sind bestimmt auch gefälscht und maßlos übertrieben!!


Gehen wir einfach mal von eurer gutmenschenhaltung aus und sagen der Polizeibereicht stimmt, dann haben wir eine Sachbeschädigung und 14 festnahmen. PUNKT AUS das wäre bis vor 5 Jahren nicht mal in der Bildzeitung gewessen. 14 Festnahmnen hast du jeden Abend auf der Dippemess oder anderen Volksfesten und da hast du auch mehr als eine Sachbeschädigung.

Achso und die Verletzten Polizisten da würd ich gern mal die Bereichte der Ärzte lesen.

Da ich der Polizei nicht immer alles glaube weil auch die lügen und alles aufbauschen damit ihre harteeinsatzgangart weiter betreiben dürfen, gab es 14 festnahmen und das kaputte Auto was am Montag wieder voll funktionsfähig sein wird dank neuer Scheiben.

Und das die Presse lügt sollte doch wohl jedem klar sein!

Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#343 Re: Ausschreitungen nach dem Spiel?

Diesen Beitrag den Moderatoren melden grossaadla / 17.03.12 13:02
so,jetzt aber alle 60er und audifans sein.
auch wenn man nur koreaner fährt.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#344 Re: Ausschreitungen nach dem Spiel?

Diesen Beitrag den Moderatoren melden FredSchaub / 17.03.12 13:03
raideg schrieb:Wird immer obstruser hier


in der Tat
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#345 Re: Ausschreitungen nach dem Spiel?

Diesen Beitrag den Moderatoren melden 3zu7 / 17.03.12 13:04
3.Halbzeit schrieb:"eurer gutmenschenhaltung"

Jetzt geht das schon wieder los...


Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#346 Re: Ausschreitungen nach dem Spiel?

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Adler-81 / 17.03.12 13:04
raideg schrieb:
Container-Willi schrieb:
Adler-81 schrieb:Ich habe nicht gesagt dass ich Böller gut finde sondern dieses Zitat als Beispiel für eine Meinung oder Urteil gebracht, die anhand minimaler Kenntnisse (hier: Böller gehört) verbreitet wird ! Dass ist wie wenn ich als Zeuge aussage welcher Hund den anderen gebissen hat, nur weil ich ein Bellen gehört habe....

Meine Meinung zu Böllern, ohne Gefahr andere zu schädigen und nicht als Waffe..... PRO



Du redest absolut blödsinniges Zeug daher und willst mir etwas unterstellen,nur weil ich mich der Antwort von Bernie anschloss,die er dem User-NurEinVerein-gegeben hat und ganz ehrlich,stehe ich voll dahinter und wie du bestimmt lesen konntest,bin ich nicht die- einzige-*Gott sei Dank.*
Dein Vergleich-welcher Hund gebissen hat -nur weil man bellen hört,ist sowas von lächerlich,damit sagst du mir,dass eine vernünftige Diskussion -mit Dir-nicht möglich ist und ich auch keinen Wert darauf lege,von dir in eine Schublade gesteckt zu werden,brauch ich nicht-will ich nicht und übrigens,sollte ich eine Aussage machen-beruht diese auf absolute Wahrheit und nicht auf Vermutungen.
Mit anderen Worten,pinkelst du mir ans Bein,weiss ich mich zu wehren-pinkelst du Hinz-Kunz und Franz ans Bein,kann und werde ich nichts zu sagen,denn ich war nicht dabei und kann nur mutmaßen,dass du es gemacht hast,aber nicht beweisen und ganz ehrlich,so wie du hier teilweise Dinge in den Raum stellst die nicht den tatsachen entsprechen,würde ich es dir zutrauen.
Nix für ungut-schönes Wochenende!-Nur meine Meinung!


Was meinst Du, warum ich heute morgen aufgehört habe, mich mit dem Jüngelchen auszutauschen?
http://www.eintracht.de/meine_eintracht/...=9#f12784836


Es nagt an mir dich weisen alten Mann als Jüngelchen verärgert zu haben und dass ich auf deine Konversation verzichten musste !
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#347 Re: Ausschreitungen nach dem Spiel?

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Tuess / 17.03.12 13:05
3.Halbzeit schrieb:
Aragorn schrieb:Es ist schon sehr merkwürdig, daß hier jetzt "Verschwörungstheorien" seitens der Presse in den Raum gestellt werden! Leute, merkt ihr es noch??? ...aber egal, die Polizeiberichte sind bestimmt auch gefälscht und maßlos übertrieben!!


Gehen wir einfach mal von eurer gutmenschenhaltung aus und sagen der Polizeibereicht stimmt, dann haben wir eine Sachbeschädigung und 14 festnahmen. PUNKT AUS das wäre bis vor 5 Jahren nicht mal in der Bildzeitung gewessen. 14 Festnahmnen hast du jeden Abend auf der Dippemess oder anderen Volksfesten und da hast du auch mehr als eine Sachbeschädigung.

Achso und die Verletzten Polizisten da würd ich gern mal die Bereichte der Ärzte lesen.

Da ich der Polizei nicht immer alles glaube weil auch die lügen und alles aufbauschen damit ihre harteeinsatzgangart weiter betreiben dürfen, gab es 14 festnahmen und das kaputte Auto was am Montag wieder voll funktionsfähig sein wird dank neuer Scheiben.

Und das die Presse lügt sollte doch wohl jedem klar sein!


Über Zahlen brauch man sich doch wohl nicht streiten. Doch allein die Tatsache, dass ein Übergriff stattfand ist für mich das bescheuerte an der Sache, ob 10 gg. 10 oder 200 gg. 200. Die Anzahl der Vollidioten ist variabel, die Tatsache, dass es Vollidioten sind und uns alle in den Dreck ziehen, bleibt!
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#348 Re: Ausschreitungen nach dem Spiel?

Diesen Beitrag den Moderatoren melden grossaadla / 17.03.12 13:06
gutmensch net zu verwechseln mit normalmensch!
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#349 Re: Ausschreitungen nach dem Spiel?

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Stormbringer / 17.03.12 13:08
mich ärgert immer wieder das diese randalebrüder von der presse als eintracht-anhänger oder fans bezeichnet werden. das sind keine fans, das sind einfach nur schläger.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#350 Re: Ausschreitungen nach dem Spiel?

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Vael / 17.03.12 13:10
Stormbringer schrieb:mich ärgert immer wieder das diese randalebrüder von der presse als eintracht-anhänger oder fans bezeichnet werden. das sind keine fans, das sind einfach nur schläger.


Danke, denn das stört mich ebenso. Die haben aber auch nichts, überhaupt ganz und garnix mit meiner SGE zu tun diese Pisser!
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#351 Re: Ausschreitungen nach dem Spiel?

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Bonnerjung92 / 17.03.12 13:10
Grabow schrieb:
Hubert_Cumberdale schrieb:
Hubert_Cumberdale schrieb:War doch klar nach der Dresdener Gastfreundschaft.


http://www.youtube.com/watch?v=eyAYPNznQZA


Das sind antisemitische und faschistische Sprüche, wie man in meinem geposteten Link ab 0:39:50 sieht (braucht nicht die ganze Doku schauen, ist aber sehr interessant), sind diese leider inzwischen Usus. Ehrlicherweise muss man aber hinzufügen, nicht nur in Dresden, respektive bei Fans aus Dresden.

Dennoch entschuldigt dies nichts. Auch keine sog. Anhänger oder Fans von der Eintracht. Das hat nichts mit Sport zu tun. Ich finde es nimmt teilweise wirklich Formen und Dimensionen an, die den Sport kaputt machen.
Ich habe selbst lange in England gelebt, wo diese Subkultur in der Fanszene stark verbreitet ist, aber ich finde nicht, dass es dazu gehört sich vor oder nach dem Spiel zu "kloppen"!

Gegen Faschismus und Fußballhools!

Hier der Link: http://youtu.be/E3QXqjd9cRc

einfach auf 0:39:50 gehen...


Dem würde ich gerne noch was hinzufügen:

Gegen Faschismus, Antifaschismus und Fussballhools!

Wenn dann bitte beide Politischen Extreme! Die Nazischweine rufe waren genauso hinrlos wie die Juden rufe der Dresdner!

Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#352 Re: Ausschreitungen nach dem Spiel?

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Tuess / 17.03.12 13:12
Vael schrieb:
Stormbringer schrieb:mich ärgert immer wieder das diese randalebrüder von der presse als eintracht-anhänger oder fans bezeichnet werden. das sind keine fans, das sind einfach nur schläger.


Danke, denn das stört mich ebenso. Die haben aber auch nichts, überhaupt ganz und garnix mit meiner SGE zu tun diese Pisser!


Nur leider bekommen sie von einem anderen Teil der Fans dieses Gefühl leider nicht vermittelt.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#353 Re: Ausschreitungen nach dem Spiel?

Diesen Beitrag den Moderatoren melden grossaadla / 17.03.12 13:14
fuck,fürth führt
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#354 Re: Ausschreitungen nach dem Spiel?

Diesen Beitrag den Moderatoren melden english_man_in_germany / 17.03.12 13:15
grossaadla schrieb:fuck,fürth führt

passt ja wunderbar hierrein
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#355 Re: Ausschreitungen nach dem Spiel?

Diesen Beitrag den Moderatoren melden grossaadla / 17.03.12 13:16
oh entschuldige hoheit
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#356 Re: Ausschreitungen nach dem Spiel?

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Aragorn / 17.03.12 13:18
Montagee schrieb:
Fußballverrückter schrieb:
Tackleberry schrieb:
Montagee schrieb:
Tackleberry schrieb:
elche2011 schrieb:http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/4970/2218176/pol-f-120317-352-frankfurt-auseinandersetzungen-nach-fussballspiel-eintracht-dynamo-dresden


Und das noch einmal für alle, die der Meinung sind "ist doch nix passiert, alles halb so schlimm, böse Journalie"...

Zwei Mal steht in dem Polizeibericht, dass die Angriffe von Frankfurt-"Fans" stammten. Drei verletzte Polizisten. Wer noch immer der Meinung ist, dass dies zum Fußball hinzugehöre, dem ist nicht mehr zu helfen.


ja und? steht da wie, durch was und von wem die polizisten "verletzt" wurden? vielleicht sind sie ja auch über ihre eigenen füsse gestolpert, oder haben einen hustenanfall bekommen...sowas zählt da schon als verletzung .


Du widerst mich an. Echt.


Ist aber wirklich so, wäre nicht das erste mal. Wenn die ihr eigenes Pfefferspray abkriegen fließen die genauso in die "Verletzten-Statistik" ein. Warum wohl? Macht halt gut Eindruck und man kann Stimmung machen.

Und bevor jetzt jemand ankommt, ich weiß nicht, wie die Verletzungen der drei Polizeibeamten in diesem konkreten Fall aussehen - ich weise lediglich darauf hin, dass auch Fälle wie der oben genannte in solchen Berichten gezählt wird.


danke! das wollte ich mit meinem post auch zum ausdruck bringen. aber die oberlehrer hier wissen es dank sky und blödzeitung eh besser. echt schade, das sich manche so einlullen lassen und aufgehört haben nachzudenken.


Hauptsache Du hast hier den Durchblick! Unfassbar! Was hat das denn mit einlullen lassen und "Oberlehrer" zutun!? Für soetwas gibt es keine Rechtfertigung!!!
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#357 Re: Ausschreitungen nach dem Spiel?

Diesen Beitrag den Moderatoren melden hijackthis / 17.03.12 13:20
Medu2207 schrieb:Ganz ehrlich - ich bin für freie Meinungsäußerung und auch bereit zu verstehen das es unterschiedliche Formen des Ausdrucks von Freude gibt, bzw. Formen die Mannschaft zu unterstützen.

Aber wenn es um Gewalt, Prügeleien und Körperverletzung geht bin ich als Fan von Eintracht Frankfurt nicht mehr bereit dies zu akzeptieren.

Wir ( die echten Fans ! ) brauchen solche Leute nicht.

Und ich ( ! ) würde mich sogar freuen wenn man auch hier im Forum durchgreift und jeden der offenbar unter Realitätsverlust leidet und sowas noch versucht gutzureden dauerhaft sperren würde.

Sowas immer und immer wieder zu lesen wird denen die nach solchen Prügeleien körperlichen Schaden davontragen nicht gerecht und sie werden noch zusätzlich verhöhnt. Und es trifft nicht immer nur die "anderen Chaoten" ...

Sucht Euch eine andere Plattform der Rechtfertigung für ein Verhalten das nicht zu rechtfertigen ist ...


Ich stimme Dir vollumfänglich zu.

Gewalttäter, egal von welcher Farbe, egal von welcher Gruppierung oder ohne Bezug zu einer Gruppe, gehören rigoros ausgegrenzt.

Pro Kategorie A.

Und die Retardierten hier im Forum können auch mMn gerne gesperrt werden.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#358 Re: Ausschreitungen nach dem Spiel?

Diesen Beitrag den Moderatoren melden 3.Halbzeit / 17.03.12 13:21
Tuess schrieb:
Vael schrieb:
Stormbringer schrieb:mich ärgert immer wieder das diese randalebrüder von der presse als eintracht-anhänger oder fans bezeichnet werden. das sind keine fans, das sind einfach nur schläger.


Danke, denn das stört mich ebenso. Die haben aber auch nichts, überhaupt ganz und garnix mit meiner SGE zu tun diese Pisser!


Nur leider bekommen sie von einem anderen Teil der Fans dieses Gefühl leider nicht vermittelt.


Wer sagt euch den das diese leute eigentlich keine Eintracht Fans sind ? Weil du/ihr das so seht ? Sprechen die euch das Fan dasein ab ? Ich denke das tun sie nicht. Warum sagt ihr immer die wären keine Fans ich denke sie sind schon fans sie fahren zu den spielen heim wie auswärts geben also genauso viel geld dafür aus wie ihr vielleicht sogar mehr weil sie öffters fahren, denken vermutlich die ganze woche nur darüber nach das es bald Wochenende ist und sie endlich wieder zur Eintracht fahren können. Warum sind das also keine FANS ??? OK sie prügeln sich werfen pyro in euren augen bewerfen harmlose Polizisten mit Dosen/flaschen aber warum sind das keine Fans ? Sie haben doch dauerkarten sie haben vielleicht sogar auswärtsdauerkarten sie haben vielleicht plakate die ganze woche gemalt ausserhalb ihrer Arbeit/Schule/Studium (nur damit sich keiner ausgeschlossen fühlt) dann gehen sie ins Stadion wie du auch am Freitag also sind sie wohl doch Fans sie singen 90 Minuten lautstark mit ok der eine mehr der andere weniger sie ärgern sich genau wie du über jeden fehlpass freuen sich über jedes Tor. Also warum bist du ein Fan aber ER der die Flughafenstrasse langrennt nicht ?

Gibt es jetzt neuerdings Regeln was einen Fan ausmacht ? Ich dachte man ist Fan wenn man ins Stadion geht und mitfiebert die Manschaft ünterstüzt sie anfeuert ? Oder muss man jetzt bei euch ein Führungszeugnis abgeben ob man Fan sein darf oder nicht ?
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#359 Re: Ausschreitungen nach dem Spiel?

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Frankfurter-Bob / 17.03.12 13:23
3.Halbzeit schrieb:
Tuess schrieb:
Vael schrieb:
Stormbringer schrieb:mich ärgert immer wieder das diese randalebrüder von der presse als eintracht-anhänger oder fans bezeichnet werden. das sind keine fans, das sind einfach nur schläger.


Danke, denn das stört mich ebenso. Die haben aber auch nichts, überhaupt ganz und garnix mit meiner SGE zu tun diese Pisser!


Nur leider bekommen sie von einem anderen Teil der Fans dieses Gefühl leider nicht vermittelt.


Wer sagt euch den das diese leute eigentlich keine Eintracht Fans sind ? Weil du/ihr das so seht ? Sprechen die euch das Fan dasein ab ? Ich denke das tun sie nicht. Warum sagt ihr immer die wären keine Fans ich denke sie sind schon fans sie fahren zu den spielen heim wie auswärts geben also genauso viel geld dafür aus wie ihr vielleicht sogar mehr weil sie öffters fahren, denken vermutlich die ganze woche nur darüber nach das es bald Wochenende ist und sie endlich wieder zur Eintracht fahren können. Warum sind das also keine FANS ??? OK sie prügeln sich werfen pyro in euren augen bewerfen harmlose Polizisten mit Dosen/flaschen aber warum sind das keine Fans ? Sie haben doch dauerkarten sie haben vielleicht sogar auswärtsdauerkarten sie haben vielleicht plakate die ganze woche gemalt ausserhalb ihrer Arbeit/Schule/Studium (nur damit sich keiner ausgeschlossen fühlt) dann gehen sie ins Stadion wie du auch am Freitag also sind sie wohl doch Fans sie singen 90 Minuten lautstark mit ok der eine mehr der andere weniger sie ärgern sich genau wie du über jeden fehlpass freuen sich über jedes Tor. Also warum bist du ein Fan aber ER der die Flughafenstrasse langrennt nicht ?

Gibt es jetzt neuerdings Regeln was einen Fan ausmacht ? Ich dachte man ist Fan wenn man ins Stadion geht und mitfiebert die Manschaft ünterstüzt sie anfeuert ? Oder muss man jetzt bei euch ein Führungszeugnis abgeben ob man Fan sein darf oder nicht ?


Wenn man einem Verein wissentlich schadet, dann ist man wohl eher kein Fan. Frage mich, was daran so unverständlich ist.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#360 Re: Ausschreitungen nach dem Spiel?

Diesen Beitrag den Moderatoren melden grossaadla / 17.03.12 13:23
weil richtige fans ihrem verein net schaden.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren
Auf diese Diskussion antworten

  1. Forum
  2. Alles für Fans & Fan-Clubs
  3. Re: Ausschreitungen nach dem Spiel?

Eintracht Frankfurt 2014