Werbung

Re: Champions League - Finale 2012: Bayern - Chelsea (19. Mai 2012)

  1. Forum
  2. Andere Fußballvereine
  3. Re: Champions League - Finale 2012: Bayern - Chelsea (19. Mai 2012)
Auf diese Diskussion antworten

Andere Fußballvereine Ansicht:

#1181 Re: Champions League - Finale 2012: Bayern - Chelsea (19. Mai 2012)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden ThorstenH / 20.05.12 10:27
Alleine das die ganzen Bayernkunden jetzt erst mal 1 Jahr die Klappe halten wars gut das Chelsea gewonnen hat.

Was hätten die wieder den Dicken gemacht, wenn gestern der Pott geholt worden wäre....

...und ja die Bayern waren besser aber einfach zu dumm das Ding zu holen.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1182 Re: Champions League - Finale 2012: Bayern - Chelsea (19. Mai 2012)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Basaltkopp / 20.05.12 10:32
Allerdings kotzt es mich auch gewaltig an, dass der Ölrusse einfach mal so eine Milliarde in diesen Titel investiert hat!

Würde mich allerdings wieder etwas friedlicher stimmen, wenn er jetzt sein Ziel erreicht und die Lust am Spielzeug verloren hat.

Rein gefühlsmäßig müsste die UEFA Chelsea den Titel aberkennen und das Jahr 2012 ohne Titelgewinner führen.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1183 Re: Champions League - Finale 2012: Bayern - Chelsea (19. Mai 2012)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Flea / 20.05.12 10:41
ThorstenH schrieb:...und ja die Bayern waren besser aber einfach zu dumm das Ding zu holen.


Es ist völlig egal, wie das zustande kam. Wichtig ist, dass die das Ding nicht geholt haben. Das erleichtert das Leben ungemein.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1184 Re: Champions League - Finale 2012: Bayern - Chelsea (19. Mai 2012)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden ThorstenH / 20.05.12 10:41
Basaltkopp schrieb:Allerdings kotzt es mich auch gewaltig an, dass der Ölrusse einfach mal so eine Milliarde in diesen Titel investiert hat!

Würde mich allerdings wieder etwas friedlicher stimmen, wenn er jetzt sein Ziel erreicht und die Lust am Spielzeug verloren hat.

Rein gefühlsmäßig müsste die UEFA Chelsea den Titel aberkennen und das Jahr 2012 ohne Titelgewinner führen.

...dem ist nix hinzuzufügen. War halt Pest vs. Cholera...
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1185 Re: Champions League - Finale 2012: Bayern - Chelsea (19. Mai 2012)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Irreversibel / 20.05.12 10:47
Flea schrieb:
ThorstenH schrieb:...und ja die Bayern waren besser aber einfach zu dumm das Ding zu holen.


Es ist völlig egal, wie das zustande kam. Wichtig ist, dass die das Ding nicht geholt haben. Das erleichtert das Leben ungemein.


Ja, so sehe ich das auch.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1186 Re: Champions League - Finale 2012: Bayern - Chelsea (19. Mai 2012)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Adler_2009 / 20.05.12 10:48
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1187 Re: Champions League - Finale 2012: Bayern - Chelsea (19. Mai 2012)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Sprudel / 20.05.12 10:50
Wie ca. 90 % der deutschen Bevölkerung zwischen 2 und 85 Jahren haben wir Gestern auch in einer größeren Gruppe geschaut. Ziemlich emotionslose Verfolgung der Geschehnisse...
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1188 Re: Champions League - Finale 2012: Bayern - Chelsea (19. Mai 2012)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden tutzt / 20.05.12 10:50
Flea schrieb:
ThorstenH schrieb:...und ja die Bayern waren besser aber einfach zu dumm das Ding zu holen.


Es ist völlig egal, wie das zustande kam. Wichtig ist, dass die das Ding nicht geholt haben. Das erleichtert das Leben ungemein.


Inwiefern? Weil jetzt jeder Ölmilliadär gesehen hat: "Ja, jeder Titel ist käuflich, man muss nur etwas Geduld haben." und wir uns auf viele neue Scheichs, Russen, Hopps, etc. "freuen" können?
Komisch so erleichtert fühlt sich das nicht an...


Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1189 Re: Champions League - Finale 2012: Bayern - Chelsea (19. Mai 2012)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden SGE-Wahn / 20.05.12 10:54
mickmuck schrieb:ich ärgere mich immer noch, dass chelsea den titel geholt hat. so ein fußball sollte m.e. nicht belohnt werden. letztendlich war es die blödheit der bayern, nichts weiter.

dass die bayern verloren haben, gefällt mir allerdings

Diese schizophrene Sichtweise teile ich mit dir!

Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1190 Re: Champions League - Finale 2012: Bayern - Chelsea (19. Mai 2012)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden s-saibot / 20.05.12 10:57
Südattila schrieb:Wenn man Chelsea-Barca und Bayern-Chelsea Revue passieren lässt, ist der Erfolg Chelseas zum hohen Anteil auf einen Spieler zurückzuführen: Drogba

Der Kerl ist für mich der perfekte Fußballer, mehr noch als Messi und Ronaldo.
Er braucht nur eine Chance für ein Tor (nicht so wie ein Herr Gomez..),


Nur so am Rande hast du dir die Qouote von beiden Chancen für ein Tor in der CL angesehen? Ich kenne sie vor dem Finale. Gomez 3 Chancen für ein Tor. Drogba 4 Chancen für ein Tor. Was ist jetzt besser? Versteh mich nicht falsch. Drogba halte ich auch klar für den besseren Stürmer. Aber so wie hier manche von Gomez reden, nur weil er technisch nicht immer elegant aussieht, ist einfach nur augenwischerei. und nein ich bin kein bayernfan falls jetzt von irgendjemand wieder ne aussage auf dem niveau kommen sollte
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1191 Re: Champions League - Finale 2012: Bayern - Chelsea (19. Mai 2012)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden SGE-Wahn / 20.05.12 10:58
sunking schrieb:...
wie sagte doch der moderator während des spiels in bezug auf chelsea: erfolg kann man nicht kaufen

Ja, der war ziemlich vorschnell mit seiner Häme.
Auch wie er meinte (sinngemäß): Na, was sagen Sie jetzt, Herr Abramovich?

Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1192 Re: Champions League - Finale 2012: Bayern - Chelsea (19. Mai 2012)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden strassenapotheker / 20.05.12 11:00
so, nun krisensitzung im doppelpass
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1193 Re: Champions League - Finale 2012: Bayern - Chelsea (19. Mai 2012)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Basaltkopp / 20.05.12 11:01
tutzt schrieb:
Flea schrieb:
ThorstenH schrieb:...und ja die Bayern waren besser aber einfach zu dumm das Ding zu holen.


Es ist völlig egal, wie das zustande kam. Wichtig ist, dass die das Ding nicht geholt haben. Das erleichtert das Leben ungemein.


Inwiefern? Weil jetzt jeder Ölmilliadär gesehen hat: "Ja, jeder Titel ist käuflich, man muss nur etwas Geduld haben." und wir uns auf viele neue Scheichs, Russen, Hopps, etc. "freuen" können?
Komisch so erleichtert fühlt sich das nicht an...


Das ist nämlich die ganz große Kehrseite der Medaille. 1 Milliarde für diesen Titel.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1194 Re: Champions League - Finale 2012: Bayern - Chelsea (19. Mai 2012)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden CaioMania / 20.05.12 11:03
Zum Kotzen, was für ne Weltuntergangsstimmung die Bayernfans gerade verbreiten. Normal reden oder Späße machen ist nicht mehr möglich - sonst lädt man den Zorn der Roten auf sich.

Andere Vereine, wie wir z.B., sind viel schlimmeres gewohnt, haben schon viel mehr gelitten und sind nach negativen Ereignissen viel besser drauf als die.

Unverdient hin oder her, wer so lange Einbahnstraße auf des Gegners Tor spielt und kein Tor erzielt und dazu noch nen Elfer während des Spiels verballert, der muss sich auch ernsthaft mal selbst hinterfragen.

Dieses "Wir sind die Bayern und waren viel besser - mimimi" geht mir so dermaßen auf den Sack...
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1195 Re: Champions League - Finale 2012: Bayern - Chelsea (19. Mai 2012)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden ThorstenH / 20.05.12 11:03
Reif auf Sky war gestern der Hammer:

88. Minute Ecke für Chelsea:

"...und ich sag's ihnen weil ich dabei gewesen bin. Bayern-Manu 99 in Barcelona. Bayern führt 1:0 und dann kamen ein paar Ecken, aber ich kann keinen Solskjear auf dem Platz sehen."

Die Ecke kommt und Drogba....

...ich konnte nicht mehr.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1196 Re: Champions League - Finale 2012: Bayern - Chelsea (19. Mai 2012)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Flea / 20.05.12 11:06
tutzt schrieb:
Flea schrieb:
ThorstenH schrieb:...und ja die Bayern waren besser aber einfach zu dumm das Ding zu holen.


Es ist völlig egal, wie das zustande kam. Wichtig ist, dass die das Ding nicht geholt haben. Das erleichtert das Leben ungemein.


Inwiefern? Weil jetzt jeder Ölmilliadär gesehen hat: "Ja, jeder Titel ist käuflich, man muss nur etwas Geduld haben." und wir uns auf viele neue Scheichs, Russen, Hopps, etc. "freuen" können?
Komisch so erleichtert fühlt sich das nicht an...


Ob Chelsea jetzt den Titel geholt hat oder nicht, wird sich auf das Verhalten von Investoren beim Fußball nicht auswirken. Oder glaubst du bei einem Bayern-Sieg hätten die gesagt: ,Oh, das lohnt sich nicht, das lassen wir lieber. '?

Aber ich muss mir das Geschwätz der Bazis jetzt nicht geben. Das gefällt mir.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1197 Re: Champions League - Finale 2012: Bayern - Chelsea (19. Mai 2012)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Basaltkopp / 20.05.12 11:07
Ich hätte den Bayern den Pott wirklich gegönnt.

Ich gönne England sportlich nicht einmal das Schwarze unter den Fingernägeln! Dass Vadder Abrahamowix mit seinen kleinen blauen Ölschlümpfen den Titel holt ist ein Schlag ins Gesicht des Sports!

Der Bayernkunde hätte sich im Durchschnitt 7-12 Minuten gefreut wie Bolle und am Montag auf der Arbeit nochmal jedem erzählt, welch ein toller Verein seine Bayern sind. Am Dienstag hätte er es bereits vergessen und alles wäre gut gewesen.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1198 Re: Champions League - Finale 2012: Bayern - Chelsea (19. Mai 2012)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden EintrachtFrankfurtAllez / 20.05.12 11:10
Sorry, aber wenn ich den Bullshit über Gomez lese, kann ich nur den Kopf schütteln.

Der Typ ist ne wandelnde Bande, mehr nicht.
Fehlt nur noch dass er sich auf die Beine und den Kopf "hierhin schießen" tätowiert.
Er kann im richtigen Moment gut stehen, das war es dann aber auch.

Ballannahme und Ballverarbeitung sind mE grauenhaft.

Das brauch sich hier jetzt auch keiner schön reden, weil wir bald Europameisterschaft haben und von Schweini bis Gomezi alles super doll sein muss.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1199 Re: Champions League - Finale 2012: Bayern - Chelsea (19. Mai 2012)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden SGE-Wahn / 20.05.12 11:11
Basaltkopp schrieb:...
Dass Vadder Abrahamowix mit seinen kleinen blauen Ölschlümpfen den Titel holt
...

Den muss ich mir merken! Blaue Ölschlümpfe!

Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1200 Re: Champions League - Finale 2012: Bayern - Chelsea (19. Mai 2012)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Marlenchen / 20.05.12 11:11
Ob verdient oder nicht verdient. Ist doch egal.

Aber alleine das dumme Gesicht vom Hoeness ist unbezahlbar.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren
Auf diese Diskussion antworten

  1. Forum
  2. Andere Fußballvereine
  3. Re: Champions League - Finale 2012: Bayern - Chelsea (19. Mai 2012)

Eintracht Frankfurt 2014