Werbung

Re: D 98 - U23

  1. Forum
  2. Eintracht e.V.
  3. Re: D 98 - U23

Eintracht e.V. Ansicht:

#241 Re: D 98 - U23

Diesen Beitrag den Moderatoren melden DAHOOL98 / 23.09.07 00:52
Ich kann dir sagen, was auf dem Rückweg war. Es haben sich so ca. 30-40 Leute abgesetzt und sind durch die kleinen Gassen Richtung Innenstadt. 10 Darmstädter liefen drauf, da sind die FF's in alle Himmelsrichtugnen zerstreut gewesen. Als sich wieder alle soweit gesammelt haben, standen ca. 20 FF's vor einer Kneipe, als genau 7 Darmstädter draufrannten, war wieder Fersengeld angesagt.
Fazit: Cooler Einmarsch im Block, wie immer viele gute Jungs der 3. Hz. (Treffen im park hat leider nicht mehr geklappt), aber auch viele die nicht mitlaufen, sondern weglaufen. Das war echt peinlich - auch wenn Darmstadt in der Oberliga spielt - Ihr könnt nicht rumlaufen und den Aff machen als wärt ihr in Fernwald oder Schwalmstadt.
Das Rückspiel wird bestimmt interessant.....
Dieser Beitrag wurde gesperrt und kann nicht beantwortet werden.
Begrndung: Die 3. HZ lobt doch bitte in anderen Foren.

#242 Re: D 98 - U23

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Vael / 23.09.07 00:56
Solange ihr dämlichen Hools unter euch bleibt ist mir das egal, das Rückspiel mag ich als Fan nämlich in aller Ruhe und mit riesen Support genießen
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#243 Re: D 98 - U23

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Rio / 23.09.07 00:58
Ich habe das Spiel (legal) im Innenraum verfolgt. Als das Tor aufflog war ich keine 15 Meter weit davon entfernt und habe Bilder gemacht. Ich werde meine Bilder nicht veröffentlichen, sie dienen mir aber, im Nachhinein noch mal meine Erinnerungen zu überprüfen. Anhand der Bilder kann ich auch die Zeiten nachvollziehen. Was vorher und nachher war, sei hier völlig ausgeblendet:

Es sind genau 44 Minuten gespielt, als um 15:45 Uhr der Block gestürmt wird. Eine Leuchtrakete fliegt in Richtung Spielfeld, erlischt aber schnell. Einige Fans klettern auf die Zäune und rütteln daran. Ein Fan tritt gegen das Tor, das daraufhin auffliegt. Noch immer ist es 15:45 Uhr. Ein Ordner schließt das Tor wieder. Bevor er es aber verschließen kann, wird es von Innen durch einige Fans, die von oben nachgeeilt sind, wieder aufgedrückt. Der Ordner hat keine Chance und gibt auf. Etwa 30 Fans betreten laut pöbelnd und wild gestikulierend den Innenraum. (Kleine subjektive Anmerkung: Einige sehen dabei ja soo dämlich aus). Keiner von ihnen wurde etwa gegen seinen Willen hinausgedrückt. Von oben kommen andere nach. Einige sind vermummt. Bierbecher fliegen in Richtung Spielfeld bzw. Haupttribüne (die aber 70 Meter entfernt ist). Sofort kommen Polizisten, mindestens einer davon mit Hund, angerannt. Ein Eintrachtfan im Innenraum reißt die Eckfahne heraus. Es ist 15:46 Uhr. Der Schiedsrichter unterbricht das Spiel und die Mannschaften verlassen das Spielfeld. Bevor die Polizisten die Fans erreichen, fliehen diese freiwillig zurück in den Gästeblock. Die Polizei verschließt das Tor. Andere Polizisten kommen in voller Ausrüstung von oben durch den Block nach unten, halten sich aber zurück. Von Tor auf bis Tor zu dauert es ca. 90 Sekunden. Etwa ein Dutzend Darmstädter gelingt es, die kaum geschützte Kurve bis zum Gästeblock zu erreichen. Der Übermacht von ca. 100 oder mehr Eintracht-Fans, die drohend und zum Teil auf dem Trennzaun der beiden Blöcke hängen, ist es zu verdanken, dass der Darmstädter, der sich am weitesten vorgewagt hat, ca. 20 Meter vor dem Gästeblock kehrt macht. Aufgehalten hätte ihn keiner. 15:47 Uhr. Die Polizei drängt (gelassen) die Eintracht-Fans im Block vom Trennzaun einige Meter in Richtung Mitte. Die beiden Mannschaften kommen wieder, um 15:50 Uhr wird das Spiel fortgesetzt. Es ist noch weniger als eine Minute zu spielen. Trotzdem gelingt Michael Anicic das 1:1.

Was mir aufgefallen ist: Diejenigen, die in den Innenraum gestürmt sind, habe ich noch nie im Leben gesehen. Gut, ich kenne natürlich auch nicht jeden Eintrachtfan. Es waren aber nicht die üblichen Verdächtigen. Und es waren imho nicht die Jungs von den Ultras, die regelmäßig am Riederwald waren.

Da der Schiedsrichter die Partie unterbrochen hat, ist eine Strafe in Form von Punktabzug zu erwarten. Im Nachhinein war die Unterbrechung durch den Schiedsrichter vielleicht nicht notwendig. Für den Schiedsrichter stellte sich die Situation aber zunächst durchaus bedrohlich dar. Das weitere Verhalten der in den Innenraum stürmenden Eintrachtfans war für ihn zunächst unvorhersehbar. Daher war eine Unterbrechung absolut nachvollziehbar und geboten.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#244 Re: D 98 - U23

Diesen Beitrag den Moderatoren melden SGE-SUPPORTER-GIESSEN / 23.09.07 00:58
@ DA Hool 98

das sagst du ^^

aber warum sollen mir dir des glauben min jung ?!
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#245 Re: D 98 - U23

Diesen Beitrag den Moderatoren melden fotoautomat / 23.09.07 01:46
was macht der ordner denn auf dem bild mit dem tor?

http://www.viktoria-moemlingen.de/DA/gal...rialNumber=2

zuschließen nach dem betreten des innenraums sicher nicht, sonst wären ja mehr frankfurter daneben oder?
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#246 Re: D 98 - U23

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Nordwestkurve85 / 23.09.07 02:23
ihr habt auch fast alle ein schaden!!!!!!
Was der eintracht schadet ist das ganze commerz scheiss und die ganzen konsumenten die samstag mit ihren fetten arsch auf ihren platz sitzen und uhhhhhhh ahhhhh stöhnen und nur merkern dabei können se selber nett mal ein ball gerade aus schiessen!!!! lieber wieder 2 liga mit 20000 zuschauer im stadion und dafür die richtigen!! Darmstadt war top und jetzt gehts erst los=) Nur die SGE!!!
****!!!
GEGEN STADIONVERBOTE!!!!
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#247 Re: D 98 - U23

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Alpha2 / 23.09.07 02:34
Alle Aufregung ok,

Fakt:
!Die Tore 1-8 sind 2x auf ihre Schlirßfähigkeit überprüft worden und...jetzt kommt das Interessante:

das Tor ging aufgrund eines technischen Mangels nach Bestätiigung Frankfurter Fans von alleine auf, welche auch von dem Lilienoberen bestätigt wurde !!

ganz wichtig hierbei: wir können nicht für deren technische Mängel zur Rechenschaft gezogen werden.

Gehe jetzt nicht näher auf das Thema ein, sondern werde meine Fakten zu unserer Vereinsentlastung (eventueller Richtigsrellung) weitergeben.

A2
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#248 Re: D 98 - U23

Diesen Beitrag den Moderatoren melden EssOKay / 23.09.07 03:10
Nordwestkurve85 schrieb:ihr habt auch fast alle ein schaden!!!!!!
Was der eintracht schadet ist das ganze commerz scheiss und die ganzen konsumenten die samstag mit ihren fetten arsch auf ihren platz sitzen und uhhhhhhh ahhhhh stöhnen und nur merkern dabei können se selber nett mal ein ball gerade aus schiessen!!!! lieber wieder 2 liga mit 20000 zuschauer im stadion und dafür die richtigen!! Darmstadt war top und jetzt gehts erst los=) Nur die SGE!!!
****!!!
GEGEN STADIONVERBOTE!!!!

Na, du hast es ja anscheinend begriffen.

Aber das kannste ja halten wie'n Dachdecker.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#249 Re: D 98 - U23

Diesen Beitrag den Moderatoren melden EintrachtPower1989 / 23.09.07 03:21
Ich hab zwar schon einmal kurz den Sachverhalt geschildert, wie ich ihn mitbekommen habe (mit dem Mob vom HBF) und möchte aber nochmals einen etwas ausführlicheren Beitrag schreiben, da einige der hier verfassten Kommentare doch arg an der Wirklichkeit vorbei gehen.

Die Bahnfahrt vom Hauptbahnhof zum Stadion verlief, wie zu erwarten, mit starken Problemen und nur äußerst langsam. Man hatte sich einfach das falsche Verkehrsmittel rausgesucht, die Handbremse wurde öfters betätigt als gewünscht, warum man keine Busse eingesetzt hat ist mir fraglich, zumal diese auch mal die Route ändern können, nicht so die Straßenbahn. Beim ersten Mal wurde die Notbremse gezogen, weil man die BS wohl für Lilien hielt, das zweite Mal eher aus Spaß meiner Meinung nach, danach gings dann eben zu Fuß weiter, mit vielen Frankfurtern, vielen Männern in Grün, und vielen vielen Blicken von den belustigten/verängstigten Passanten. Soweit ganz lustig, rausgelassen aus dem Mob zum "für klene Jungs gehen" wurde man teilweise auch...der Mob war lange genug unterwegs, insgesamt gute 90 Minuten bis zum Stadion, wo plötzlich Stau einsetzte. Der Weg wurde schmaler und war von Zäunen links und rechts begrenzt, die gut 400-500 Leute wollten natürlich das Spiel sehen nach einem so langem Fußweg, doch ins Stadion kamen wir erst gar nicht, zumindest nicht rechtzeitig...So verging die Zeit, die Eintracht schoss das 1:0 und wir standen immer noch draußen, die Stimmung wurde schlechter, und nach 10 Minuten wurde angefangen zu schieben, bis schließlich der Zaun zum Hockeyfeld mitsamt einem Grünen und zahlreichen EIntrachtlern nachgab und zusammenbrach. Weitere Minuten vergingen und nach gut 20 Minuten gings endlich vorwärts, allerdings wurde jeder von 2 Polizisten abgetastet. Nach 30 Min waren wir endlich durch. Frankfurter sammelten sich nun auf der Wiese vor dem Block, warteten auf alle, die noch die Kontrolle, welche übrigens völlig für den Arsch war, vor sich hatten. Dass alle die, die in diesem Mob dabei waren, Ultras sind, ist übrigens falsch. Als schließlich alle beisammen waren, wurde in den Block gegangen, einige rannten nach unten, rüttelten am Zaun und traten dagegen, woraufhin das Tor zum Innenraum meiner Meinung nach unfreiwillig aus Frankfurter Sicht geöffnet wurde. Einige wenige stürmten rein, allerdings eher aus Überraschung, sodass diese dann wieder recht schnell im Block waren. Daraufhin stürmten ungefähr 10 Darmstädter in Richtung Gästeblock, denen wurde dann wiederrum schnell Angst und Bange, als sie bemerkten, dass sie ungefähr 200 Fankfurter und einige Hunde gegen sich hatten. Ein Frankfurter wurde doch recht hart und unter Schreien aus dem Block geschleift. Das hatte sich damit erledigt. Daraufhin war alles relativ normal, man verbrannte wohl noch einige Kilos an Rauch und verschenkte ungefähr 50 Kuscheltiere. Geil auch der Gesang: Montag fängt die Schule wieder an. Oder: Unsre Amateure, unsre Amateure schlagen eure ****nsöhne.
Ansonsten kann ich nur sagen, dass bestimmt nicht alle von uns bildungsfrei sind, und wir haben uns größtenteils auch gut benommen. 1000 Frankfurter haben da gut Stimmung gemacht.
Ach ja, das Ganze wird hier übelst hochgejubelt, denn so schlimm war das bestimmt net!
Gruß
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#250 Re: D 98 - U23

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Basaltkopp / 23.09.07 08:44
FLH_RULEZ schrieb:
DaNe1 schrieb:Also ich als Darmstadt Fan war extrem entäuscht.
Was sich FRA da geleistet hat, ist meines Erachtens kein Bundesligavereins würding.

Hat es Frankfurt wirklich nötig, sich so in der Oberliga zu präsentieren? Wenn ja, tut es mir echt leid, dass sich solche Menschen als Eintracht Fans schimpfen. Revalität ist ok, aber sowas? Hut ab!


Du weist ja als DA Fan gar nicht, warum alle so aggro waren, also vorsicht mit solchen Aussagen


Für die Aktion dürfte es wohl kaum Rechtfertigungsgründe geben.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#251 Re: D 98 - U23

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Basaltkopp / 23.09.07 08:50
SpaX schrieb:Gut ich gebs auf Ist hoffnungslos... Nehmt euch doch das nächste Mal etwas Zeit und geht zum Spiel statt hier im Forum herumzuhängen wenn ihr die besseren Fans seid.. Geht halt ordentlich zeit drauf... Aber für den eigenen Verein sollte man das schon öfters mal auf sich nehmen. Meiner Meinung fahrn hier einige nichtmal bei den Profis auswärts mit. Aber ich finds toll das bei den Heimspielen mitgeklatscht wird Mal sehen wie ihr dann über die "Idioten" denkt...

Damit klinke ich mich aus der Endlosdiskussion aus


Irgendwie hast Du völlig recht. Wer immer mitfährt, hat selbstverständlich das Recht, den Innenraum zu stürmen, die Eckfahne herauszureißen und höchstwahrscheinlich einen Punktabzug zu verschulden.....
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#252 Re: D 98 - U23

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Basaltkopp / 23.09.07 08:59
Nordwestkurve85 schrieb:ihr habt auch fast alle ein schaden!!!!!!
Was der eintracht schadet ist das ganze commerz scheiss und die ganzen konsumenten die samstag mit ihren fetten arsch auf ihren platz sitzen und uhhhhhhh ahhhhh stöhnen und nur merkern dabei können se selber nett mal ein ball gerade aus schiessen!!!! lieber wieder 2 liga mit 20000 zuschauer im stadion und dafür die richtigen!! Darmstadt war top und jetzt gehts erst los=) Nur die SGE!!!
****!!!
GEGEN STADIONVERBOTE!!!!


Ironie oder grenzenlose Dummheit?
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#253 Re: D 98 - U23

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Basaltkopp / 23.09.07 09:26
Zur Strafe:

Mit etwas Glück kommen wir um einen Punktabzug herum. Der HFV muss bei der Festlegung des Strafmasses berücksichtigen, dass die Aktion durch den Ordnungsdienst der Lilien extrem begünstigt wurde. Hätte der Odner nicht am Tor gespielt, wäre es gar nicht so weit gekommen.... Von daher werden auch die Darmstädter eine Strafe erwarten müssen.

An alle Idioten - das ist keine Rechtfertigung für die Aktion und erst recht keine Ausrede für Euch, nach dem Motto der Schuldige ist ganz alleine der Ordner. Er hat Euch die Gelegenheit gegeben, durchgeknallt seid ihr! Das ist mit nichts zu entschuldigen!
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#254 Re: D 98 - U23

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Torben82 / 23.09.07 09:56
Basaltkopp schrieb:Zur Strafe:

Mit etwas Glück kommen wir um einen Punktabzug herum. Der HFV muss bei der Festlegung des Strafmasses berücksichtigen, dass die Aktion durch den Ordnungsdienst der Lilien extrem begünstigt wurde. Hätte der Odner nicht am Tor gespielt, wäre es gar nicht so weit gekommen.... Von daher werden auch die Darmstädter eine Strafe erwarten müssen.

An alle Idioten - das ist keine Rechtfertigung für die Aktion und erst recht keine Ausrede für Euch, nach dem Motto der Schuldige ist ganz alleine der Ordner. Er hat Euch die Gelegenheit gegeben, durchgeknallt seid ihr! Das ist mit nichts zu entschuldigen!


Mein Gott auf meine alten Tage stimme ich dir sogar noch zu
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#255 Re: D 98 - U23

Diesen Beitrag den Moderatoren melden pallazio / 23.09.07 10:32
Nordwestkurve85 schrieb:ihr habt auch fast alle ein schaden!!!!!!
Was der eintracht schadet ist das ganze commerz scheiss und die ganzen konsumenten die samstag mit ihren fetten arsch auf ihren platz sitzen und uhhhhhhh ahhhhh stöhnen und nur merkern dabei können se selber nett mal ein ball gerade aus schiessen!!!! lieber wieder 2 liga mit 20000 zuschauer im stadion und dafür die richtigen!! Darmstadt war top und jetzt gehts erst los=) Nur die SGE!!!
****!!!
GEGEN STADIONVERBOTE!!!!


Ich versprech Dir: Bei normaler geistiger und sozialer Entwicklung ist Dir der Inhalt Deines Geschreibsels in spätestens fünf Jahren genau so peinlich, wie er es in der Realität heute schon ist.

P.S.: Wenn ich Dich richtig verstehe, darf der wahre Eintracht-Fan keinen fetten Arsch haben, zumindest nicht darauf sitzen, nicht uuuuh und aaaah schreien, nicht meckern und wenn doch, dann nur, wenn er selbst einen Ball gerade ausschießen kann. Soll ich Dir was verraten: Wenn jeder Eintracht-Fan alle diese Voraussetzungen für einen Stadionbesuch erfüllen müsste, würdest Du nicht mal mehr 10.000 Leute für ein Spiel zusammenkriegen - und zwar egal ob 1. oder 2. Liga.....
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#256 Re: D 98 - U23

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Fußballfan98 / 23.09.07 10:50
Hallo Ihr "Eintrachtler",
zuerst einmal möchte ich hier anmerken, dass ich als Gast des VfL Bochum am Freitagabend bei Eurem Bundesligaspiel war und die Stimmung vor, wärend und nach dem Spiel lobend erwähnen möchte. Fans aus beiden Lagern wanderten friedlich durch die Straßen von Bochum. BRAVO!!!!!!
Das was dann am Samstag in Darmstadt abging verurteile ich auf das schärfste.
Da gibt es auch keinen Grund für, dass einige von Euch hier ihre dummen Kommentare niederschreiben. Diese Leute schaden einfach nur dem Fußball!
Es mag aus Eurer Sicht nicht so schlimm gewesen sein, aber aus der Sicht der Polizei, Lilienfans und Neutralen Beobachtern war das unterste Schublade.
Ich beziehe das nicht nur auf die Vorkommnisse im Stadion sondern auch auf die An- und Abreise. Ich hoffe nur dass Eurer Verein zu seinen "Problemfans" steht für die Kosten aufkommen wird.
Hierfür gibt es auch einen Begriff in Deutschland den ich hier allerdings nicht nennen möchte. Meiner persönlichen Meinung nach sollte der HFV hier mit aller Härte durchgreifen und den Punktabzug warmachen, damit auch die Verantwortlichen der Eintracht endlich einmal wach werden und mitwirken.
Schade finde ich nur dass Eure Reserve wieder mal in den Ar.... gekniffen ist, denn der Sieg gestern war mehr als Verdient. Zu Schluß noch ein Wort an die die nichts gemacht haben. Wer zuschaut und billigt was einige Idioten machen ist nicht viel besser als die selbst.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#257 Re: D 98 - U23

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Huggel_ist_ein_Held / 23.09.07 11:05
so viele beiträge...

kann mir jemand kurz sagen, was beim u23 spiel passiert ist und warum?

vllt gibt es ja auch ein video!

danke schonmal!
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#258 Re: D 98 - U23

Diesen Beitrag den Moderatoren melden pipapo / 23.09.07 11:26
Obwohl ich nach so einem Beitrag ja befürchte, dass auch das dir zu viele Buchstaben sein werden, empfehle ich dir diesen Thread:
/meine_eintracht/forum/1/11129726/

Ob es das sonst evtl auch als Hörbuch gibt weiß ich jetzt nicht...
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#259 Re: D 98 - U23

Diesen Beitrag den Moderatoren melden RedZone / 23.09.07 11:29
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#260 Re: D 98 - U23

Diesen Beitrag den Moderatoren melden smoKe89 / 23.09.07 11:32
das ganze mal aus meiner sicht:
am darmstadt hbf angekommen gings erstmal in die straßenbahn, ziemlich langsam und stockend gings da voran und es wurde an der notbremse rumgespielt. schließlich mussten wir dann laufen, über uns ein helikopter (ich hör's immernoch) und vor sowie hinter uns ein riesen aufgebot an polizei.
nun sind wir am stadion angekommen, ich hab ne karte, denk ich komm noch zum anpfiff rein... PUSTEKUCHEN! einer nach dem anderen wurde in den spießrutenlauf der polizei geschickt und die leute wurden teilweise mehrmals gefilzt, ich durfte mich jedenfalls von meinen aufklebern verabschieden . dann gings erstmal auf einen sportplatz (wo kein spiel stattfand), dort sammelten sich alle. als dann die letzten kamen, gings auf zu den 2 kartenhäuschen, ganz toll, dass ich mir vorher die karte gekauft hab. kaum war ich durch, war freier eintritt. naja egal.
unten am block wurden dann wohl gestaute aggressionen rausgelassen und gegen den zaun getreten. eher unfreiwillig als gewollt ging dann eben auch das tor auf und ein paar kamen auch von oben nach und rennten raus, höchstens bis zur eckfahne, ein platzsturm sieht anders aus. aufgrund der anrennenden polizei ist man aber freiwillig wieder in den block. von oben kamen warm angezogene beamte und prügelten aber nur auf einen einzigen ein, weshalb weiß ich nicht.
dabei muss ich anmerken: irgendwann in der zweiten halbzeit (man hat ja auch nur eine gesehen) kletterte ein junger fan auf das gleiche tor, und das ding ging wieder auf, diesmal stürmte aber keiner. das ding war einfach kaputt oder sowas.
guter support in der 2. halbzeit war aber drin.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

  1. Forum
  2. Eintracht e.V.
  3. Re: D 98 - U23

Eintracht Frankfurt 2014