Werbung

Re: Deutsche Polizisten...

  1. Forum
  2. Dies & Das
  3. Re: Deutsche Polizisten...
Auf diese Diskussion antworten

Dies & Das Ansicht:

#1581 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden adler67 / 07.05.12 12:42
Ist zwar irgendwie Berufsrisiko aber das geht zu weit!

http://www.focus.de/panorama/welt/anschl..._748629.html
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1582 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Pissnelke / 10.05.12 16:38
Erneut die Süddeutsche zum Thema "Gewalt von Polizeibeamten":

http://www.sueddeutsche.de/bayern/gewalt...en-1.1353503

Warum Anzeigen gegen Polizisten selten zur Anklage führen
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1583 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Bigbamboo / 18.05.12 22:00
Bedauerliche Einzelfall ohne aussagekräftiges Video:

http://www.wdr.de/tv/aks/sendungsbeitrae..._polizei.jsp

Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1584 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Ffm60ziger / 04.06.12 10:15
Ganz logisch, weiter so!!!

"Wenn Wasserwerfer nicht mehr reichen, muss die Polizei als Antwort auf die Steine, Brandsätze und Stahlkugeln der Demonstranten Gummigeschosse einsetzen», sagte der Gewerkschaftsvorsitzende Rainer Wendt der «Bild»-Zeitung. "

Er will Krieg ??? Will er Krieg??? Bürgerkrieg vieleicht
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1585 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden giordani / 04.06.12 12:44
Ffm60ziger schrieb:Ganz logisch, weiter so!!!

"Wenn Wasserwerfer nicht mehr reichen, muss die Polizei als Antwort auf die Steine, Brandsätze und Stahlkugeln der Demonstranten Gummigeschosse einsetzen», sagte der Gewerkschaftsvorsitzende Rainer Wendt der «Bild»-Zeitung. "

Er will Krieg ??? Will er Krieg??? Bürgerkrieg vieleicht


Von was schwafelt der Sprechdurchfall-Komiker den jetzt schon wieder...
Was hätte der eigentlich in den 80ern gemacht, als wirklich noch Mollies und Zwillen eingesetzt wurden, bombadiert? Der Typ hat so was von keine Ahnung.....
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1586 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden english_man_in_germany / 04.06.12 13:23
Ffm60ziger schrieb:Ganz logisch, weiter so!!!

"Wenn Wasserwerfer nicht mehr reichen, muss die Polizei als Antwort auf die Steine, Brandsätze und Stahlkugeln der Demonstranten Gummigeschosse einsetzen», sagte der Gewerkschaftsvorsitzende Rainer Wendt der «Bild»-Zeitung. "

Er will Krieg ??? Will er Krieg??? Bürgerkrieg vieleicht


Also nur wegen dem Zitat wuerde ich sagen, so unrecht hat er nicht... sollen sich die Polizisten bewerfen lassen, ohne irgendwie reagieren zu koennen?
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1587 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden propain / 04.06.12 14:10
english_man_in_germany schrieb:
Ffm60ziger schrieb:Ganz logisch, weiter so!!!

"Wenn Wasserwerfer nicht mehr reichen, muss die Polizei als Antwort auf die Steine, Brandsätze und Stahlkugeln der Demonstranten Gummigeschosse einsetzen», sagte der Gewerkschaftsvorsitzende Rainer Wendt der «Bild»-Zeitung. "

Er will Krieg ??? Will er Krieg??? Bürgerkrieg vieleicht


Also nur wegen dem Zitat wuerde ich sagen, so unrecht hat er nicht... sollen sich die Polizisten bewerfen lassen, ohne irgendwie reagieren zu koennen?


Durch den Einsatz dieser Dinger gab es schon viele Tode, damit trägt man bestimmt nicht dazu bei das es friedlicher wird. Wer aufrüstet sorgt nur dafür das der Gegner auch aufrüstet. Aber ist halt eine Forderung vom Wendt, während man in anderen Ländern überlegt diese Gummigeschosse wieder abzuschaffen, kommt dieser Hardliner und will sowas einführen. Zum Glück ist bekannt das von dem eh nix vernünftiges kommt.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1588 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden miraculix250 / 04.06.12 16:59
english_man_in_germany schrieb:
Ffm60ziger schrieb:Ganz logisch, weiter so!!!

"Wenn Wasserwerfer nicht mehr reichen, muss die Polizei als Antwort auf die Steine, Brandsätze und Stahlkugeln der Demonstranten Gummigeschosse einsetzen», sagte der Gewerkschaftsvorsitzende Rainer Wendt der «Bild»-Zeitung. "

Er will Krieg ??? Will er Krieg??? Bürgerkrieg vieleicht


Also nur wegen dem Zitat wuerde ich sagen, so unrecht hat er nicht... sollen sich die Polizisten bewerfen lassen, ohne irgendwie reagieren zu koennen?


Gummigeschosse im Arsenal? Von mir aus! Aber erst, wenn alle Forderungen von Amnesty International umgesetzt wurden und auch entsprechend an rechtsstaatlichkeit gebundene (und bei Rechtsbruch belangbare!) Polizeibeamte über deren Einsatz bestimmen ... und nicht solche Hobbyfaschisten wie Herr W.!
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1589 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden english_man_in_germany / 04.06.12 17:18
propain schrieb:
english_man_in_germany schrieb:
Ffm60ziger schrieb:Ganz logisch, weiter so!!!

"Wenn Wasserwerfer nicht mehr reichen, muss die Polizei als Antwort auf die Steine, Brandsätze und Stahlkugeln der Demonstranten Gummigeschosse einsetzen», sagte der Gewerkschaftsvorsitzende Rainer Wendt der «Bild»-Zeitung. "

Er will Krieg ??? Will er Krieg??? Bürgerkrieg vieleicht


Also nur wegen dem Zitat wuerde ich sagen, so unrecht hat er nicht... sollen sich die Polizisten bewerfen lassen, ohne irgendwie reagieren zu koennen?


Durch den Einsatz dieser Dinger gab es schon viele Tode, damit trägt man bestimmt nicht dazu bei das es friedlicher wird. Wer aufrüstet sorgt nur dafür das der Gegner auch aufrüstet. Aber ist halt eine Forderung vom Wendt, während man in anderen Ländern überlegt diese Gummigeschosse wieder abzuschaffen, kommt dieser Hardliner und will sowas einführen. Zum Glück ist bekannt das von dem eh nix vernünftiges kommt.


Steine, Brandsätze und Stahlkugeln haben auch viele Tote verursacht....
Und so kann man es sehen, allerdings ruestet die Polizei ja auch nach, und somit begann die Aufruestung schon vorher und nicht von Seiten der Polizei!
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1590 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden propain / 04.06.12 17:22
english_man_in_germany schrieb:
propain schrieb:
english_man_in_germany schrieb:
Ffm60ziger schrieb:Ganz logisch, weiter so!!!

"Wenn Wasserwerfer nicht mehr reichen, muss die Polizei als Antwort auf die Steine, Brandsätze und Stahlkugeln der Demonstranten Gummigeschosse einsetzen», sagte der Gewerkschaftsvorsitzende Rainer Wendt der «Bild»-Zeitung. "

Er will Krieg ??? Will er Krieg??? Bürgerkrieg vieleicht


Also nur wegen dem Zitat wuerde ich sagen, so unrecht hat er nicht... sollen sich die Polizisten bewerfen lassen, ohne irgendwie reagieren zu koennen?


Durch den Einsatz dieser Dinger gab es schon viele Tode, damit trägt man bestimmt nicht dazu bei das es friedlicher wird. Wer aufrüstet sorgt nur dafür das der Gegner auch aufrüstet. Aber ist halt eine Forderung vom Wendt, während man in anderen Ländern überlegt diese Gummigeschosse wieder abzuschaffen, kommt dieser Hardliner und will sowas einführen. Zum Glück ist bekannt das von dem eh nix vernünftiges kommt.


Steine, Brandsätze und Stahlkugeln haben auch viele Tote verursacht....
Und so kann man es sehen, allerdings ruestet die Polizei ja auch nach, und somit begann die Aufruestung schon vorher und nicht von Seiten der Polizei!


Dann mal ein paar Beispiele aus Deutschland wo Brandsätze, Steine oder Stahlkugeln Tote auf Seiten der Polizei verursacht haben, mir fällt nix ein.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1591 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden english_man_in_germany / 04.06.12 17:37
propain schrieb:
english_man_in_germany schrieb:
propain schrieb:
english_man_in_germany schrieb:
Ffm60ziger schrieb:Ganz logisch, weiter so!!!

"Wenn Wasserwerfer nicht mehr reichen, muss die Polizei als Antwort auf die Steine, Brandsätze und Stahlkugeln der Demonstranten Gummigeschosse einsetzen», sagte der Gewerkschaftsvorsitzende Rainer Wendt der «Bild»-Zeitung. "

Er will Krieg ??? Will er Krieg??? Bürgerkrieg vieleicht


Also nur wegen dem Zitat wuerde ich sagen, so unrecht hat er nicht... sollen sich die Polizisten bewerfen lassen, ohne irgendwie reagieren zu koennen?


Durch den Einsatz dieser Dinger gab es schon viele Tode, damit trägt man bestimmt nicht dazu bei das es friedlicher wird. Wer aufrüstet sorgt nur dafür das der Gegner auch aufrüstet. Aber ist halt eine Forderung vom Wendt, während man in anderen Ländern überlegt diese Gummigeschosse wieder abzuschaffen, kommt dieser Hardliner und will sowas einführen. Zum Glück ist bekannt das von dem eh nix vernünftiges kommt.


Steine, Brandsätze und Stahlkugeln haben auch viele Tote verursacht....
Und so kann man es sehen, allerdings ruestet die Polizei ja auch nach, und somit begann die Aufruestung schon vorher und nicht von Seiten der Polizei!


Dann mal ein paar Beispiele aus Deutschland wo Brandsätze, Steine oder Stahlkugeln Tote auf Seiten der Polizei verursacht haben, mir fällt nix ein.


Wo habe ich bitte geschrieben dass diese auf Seiten der Polizei sind?
Ich wollte verdeutlichen, dass die Gewalt gegen die Polizei zunimmt und warum nicht einfach mal feuer mit feuer bekaempfen
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1592 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden propain / 04.06.12 17:38
english_man_in_germany schrieb:
propain schrieb:
english_man_in_germany schrieb:
propain schrieb:
english_man_in_germany schrieb:
Ffm60ziger schrieb:Ganz logisch, weiter so!!!

"Wenn Wasserwerfer nicht mehr reichen, muss die Polizei als Antwort auf die Steine, Brandsätze und Stahlkugeln der Demonstranten Gummigeschosse einsetzen», sagte der Gewerkschaftsvorsitzende Rainer Wendt der «Bild»-Zeitung. "

Er will Krieg ??? Will er Krieg??? Bürgerkrieg vieleicht


Also nur wegen dem Zitat wuerde ich sagen, so unrecht hat er nicht... sollen sich die Polizisten bewerfen lassen, ohne irgendwie reagieren zu koennen?


Durch den Einsatz dieser Dinger gab es schon viele Tode, damit trägt man bestimmt nicht dazu bei das es friedlicher wird. Wer aufrüstet sorgt nur dafür das der Gegner auch aufrüstet. Aber ist halt eine Forderung vom Wendt, während man in anderen Ländern überlegt diese Gummigeschosse wieder abzuschaffen, kommt dieser Hardliner und will sowas einführen. Zum Glück ist bekannt das von dem eh nix vernünftiges kommt.


Steine, Brandsätze und Stahlkugeln haben auch viele Tote verursacht....
Und so kann man es sehen, allerdings ruestet die Polizei ja auch nach, und somit begann die Aufruestung schon vorher und nicht von Seiten der Polizei!


Dann mal ein paar Beispiele aus Deutschland wo Brandsätze, Steine oder Stahlkugeln Tote auf Seiten der Polizei verursacht haben, mir fällt nix ein.


Wo habe ich bitte geschrieben dass diese auf Seiten der Polizei sind?
Ich wollte verdeutlichen, dass die Gewalt gegen die Polizei zunimmt und warum nicht einfach mal feuer mit feuer bekaempfen


Also dummes Geschwätz, hätte ich mir ja denken können.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1593 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Aspekte / 04.06.12 17:40
Ffm60ziger schrieb:Ganz logisch, weiter so!!!

"Wenn Wasserwerfer nicht mehr reichen, muss die Polizei als Antwort auf die Steine, Brandsätze und Stahlkugeln der Demonstranten Gummigeschosse einsetzen», sagte der Gewerkschaftsvorsitzende Rainer Wendt der «Bild»-Zeitung. "

Er will Krieg ??? Will er Krieg??? Bürgerkrieg vieleicht


Immer diese Gewerkschafter!
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1594 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Eintracht-Er / 04.06.12 17:46
propain schrieb:
english_man_in_germany schrieb:
propain schrieb:
english_man_in_germany schrieb:
Ffm60ziger schrieb:Ganz logisch, weiter so!!!

"Wenn Wasserwerfer nicht mehr reichen, muss die Polizei als Antwort auf die Steine, Brandsätze und Stahlkugeln der Demonstranten Gummigeschosse einsetzen», sagte der Gewerkschaftsvorsitzende Rainer Wendt der «Bild»-Zeitung. "

Er will Krieg ??? Will er Krieg??? Bürgerkrieg vieleicht


Also nur wegen dem Zitat wuerde ich sagen, so unrecht hat er nicht... sollen sich die Polizisten bewerfen lassen, ohne irgendwie reagieren zu koennen?


Durch den Einsatz dieser Dinger gab es schon viele Tode, damit trägt man bestimmt nicht dazu bei das es friedlicher wird. Wer aufrüstet sorgt nur dafür das der Gegner auch aufrüstet. Aber ist halt eine Forderung vom Wendt, während man in anderen Ländern überlegt diese Gummigeschosse wieder abzuschaffen, kommt dieser Hardliner und will sowas einführen. Zum Glück ist bekannt das von dem eh nix vernünftiges kommt.


Steine, Brandsätze und Stahlkugeln haben auch viele Tote verursacht....
Und so kann man es sehen, allerdings ruestet die Polizei ja auch nach, und somit begann die Aufruestung schon vorher und nicht von Seiten der Polizei!


Dann mal ein paar Beispiele aus Deutschland wo Brandsätze, Steine oder Stahlkugeln Tote auf Seiten der Polizei verursacht haben, mir fällt nix ein.


Also könnte die Polizei mit den "guten" Waffen wie Brandsätzen, Steinen oder Metallkugeln zurückschlagen oder wie? Dass die Benutzung solcher Sachen schon als "normal" gilt, ist nur noch pervers. Jaja ich weiss, die Bullen provozieren das alles nur, der Demonstrant ist ein Gandhi-Ebenbild. Was meinst du, wie ein Polizist reagiert, welche Meinung er sich bildet, wenn er hier liest, dass der Polizist fast die unterste Stufe darstellt? Was meinst du, wie innerhalb der Polizei u. U. dann über Demonstranten oder Fussball-Fans geredet wird?
Sicher gibt es auch bei der Polizei Missstände denen auch nachgegangen werden muss aber hier wird ja JEDER Polizist als das Allerletzte dargestellt. Da braucht man sich nicht zu wundern, dass auf der Gegenseite die Einstellung ähnlich ist.
Ihr predigt immer, nicht zu verallgemeinern aber hier und bei ähnlichen Themen fahrt ihr das volle Gegenteil!
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1595 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden english_man_in_germany / 04.06.12 18:05
propain schrieb:
english_man_in_germany schrieb:
propain schrieb:
english_man_in_germany schrieb:
propain schrieb:
english_man_in_germany schrieb:
Ffm60ziger schrieb:Ganz logisch, weiter so!!!

"Wenn Wasserwerfer nicht mehr reichen, muss die Polizei als Antwort auf die Steine, Brandsätze und Stahlkugeln der Demonstranten Gummigeschosse einsetzen», sagte der Gewerkschaftsvorsitzende Rainer Wendt der «Bild»-Zeitung. "

Er will Krieg ??? Will er Krieg??? Bürgerkrieg vieleicht


Also nur wegen dem Zitat wuerde ich sagen, so unrecht hat er nicht... sollen sich die Polizisten bewerfen lassen, ohne irgendwie reagieren zu koennen?


Durch den Einsatz dieser Dinger gab es schon viele Tode, damit trägt man bestimmt nicht dazu bei das es friedlicher wird. Wer aufrüstet sorgt nur dafür das der Gegner auch aufrüstet. Aber ist halt eine Forderung vom Wendt, während man in anderen Ländern überlegt diese Gummigeschosse wieder abzuschaffen, kommt dieser Hardliner und will sowas einführen. Zum Glück ist bekannt das von dem eh nix vernünftiges kommt.


Steine, Brandsätze und Stahlkugeln haben auch viele Tote verursacht....
Und so kann man es sehen, allerdings ruestet die Polizei ja auch nach, und somit begann die Aufruestung schon vorher und nicht von Seiten der Polizei!


Dann mal ein paar Beispiele aus Deutschland wo Brandsätze, Steine oder Stahlkugeln Tote auf Seiten der Polizei verursacht haben, mir fällt nix ein.


Wo habe ich bitte geschrieben dass diese auf Seiten der Polizei sind?
Ich wollte verdeutlichen, dass die Gewalt gegen die Polizei zunimmt und warum nicht einfach mal feuer mit feuer bekaempfen


Also dummes Geschwätz, hätte ich mir ja denken können.


Ja komm geh weiter Schirme kaputt machen, scheinst ja gleich ausfallend zu werden, wenn du keine Argumente hast!
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1596 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Tube / 04.06.12 18:12
Die willkürliche Gewalt von Polizisten gegen Fußballfans, friedliche Passanten, Ausländer, Demonstranten nimmt zu, warum nicht mal Feuer mit Feuer bekämpfen...
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1597 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Feigling / 04.06.12 18:14
Eintracht-Er schrieb:Ihr predigt immer, nicht zu verallgemeinern aber hier und bei ähnlichen Themen fahrt ihr das volle Gegenteil!


Gut, dass Dir Verallgemeinerungen fremd sind.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1598 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden propain / 04.06.12 18:34
english_man_in_germany schrieb:
propain schrieb:
english_man_in_germany schrieb:
propain schrieb:
english_man_in_germany schrieb:
propain schrieb:
english_man_in_germany schrieb:
Ffm60ziger schrieb:Ganz logisch, weiter so!!!

"Wenn Wasserwerfer nicht mehr reichen, muss die Polizei als Antwort auf die Steine, Brandsätze und Stahlkugeln der Demonstranten Gummigeschosse einsetzen», sagte der Gewerkschaftsvorsitzende Rainer Wendt der «Bild»-Zeitung. "

Er will Krieg ??? Will er Krieg??? Bürgerkrieg vieleicht


Also nur wegen dem Zitat wuerde ich sagen, so unrecht hat er nicht... sollen sich die Polizisten bewerfen lassen, ohne irgendwie reagieren zu koennen?


Durch den Einsatz dieser Dinger gab es schon viele Tode, damit trägt man bestimmt nicht dazu bei das es friedlicher wird. Wer aufrüstet sorgt nur dafür das der Gegner auch aufrüstet. Aber ist halt eine Forderung vom Wendt, während man in anderen Ländern überlegt diese Gummigeschosse wieder abzuschaffen, kommt dieser Hardliner und will sowas einführen. Zum Glück ist bekannt das von dem eh nix vernünftiges kommt.


Steine, Brandsätze und Stahlkugeln haben auch viele Tote verursacht....
Und so kann man es sehen, allerdings ruestet die Polizei ja auch nach, und somit begann die Aufruestung schon vorher und nicht von Seiten der Polizei!


Dann mal ein paar Beispiele aus Deutschland wo Brandsätze, Steine oder Stahlkugeln Tote auf Seiten der Polizei verursacht haben, mir fällt nix ein.


Wo habe ich bitte geschrieben dass diese auf Seiten der Polizei sind?
Ich wollte verdeutlichen, dass die Gewalt gegen die Polizei zunimmt und warum nicht einfach mal feuer mit feuer bekaempfen


Also dummes Geschwätz, hätte ich mir ja denken können.


Ja komm geh weiter Schirme kaputt machen, scheinst ja gleich ausfallend zu werden, wenn du keine Argumente hast!


Wie immer wenn du deine eigenen Aussagen nicht belegen kannst. Behauptest immer irgendeinen Mist und dann kommt nix, ausser Ausflüchte und den dicken Max markieren hast du doch nix drauf.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1599 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Praeriehund82 / 04.06.12 21:14
Pissnelke schrieb:Erneut die Süddeutsche zum Thema "Gewalt von Polizeibeamten":

http://www.sueddeutsche.de/bayern/gewalt...en-1.1353503

Warum Anzeigen gegen Polizisten selten zur Anklage führen


Die Frage ist doch schon mit einer Aussage beantwortet. Eine Krähe hakt der anderen keine Auge aus.

Ist aber in jedem Kollektiv so, ob Polizei, Bundeswehr oder sonstige Zusammenschlüsse.

Oder würde jemand von euch seine eigene Mutter anzeigen wenn sie nen Zigarettenautomat knackt und Ihr es gesehen habt
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#1600 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Bigbamboo / 04.06.12 21:55
Praeriehund82 schrieb:... Oder würde jemand von euch seine eigene Mutter anzeigen wenn sie nen Zigarettenautomat knackt und Ihr es gesehen habt


Meine Mutter hat aber definitiv nicht das staatliche Gewaltmonopol inne.

Merkste was?
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren
Auf diese Diskussion antworten

  1. Forum
  2. Dies & Das
  3. Re: Deutsche Polizisten...

Eintracht Frankfurt 2014