Werbung

Re: Deutsche Polizisten...

  1. Forum
  2. Dies & Das
  3. Re: Deutsche Polizisten...
Auf diese Diskussion antworten

Dies & Das Ansicht:

#841 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden FredSchaub / 09.11.10 18:12
Kilm77 schrieb:BTW is das net der "ich fahr jetzt online streife" wendt?


ja
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#842 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden HessiP / 09.11.10 18:15
FredSchaub schrieb:
Kilm77 schrieb:BTW is das net der "ich fahr jetzt online streife" wendt?


ja


Der Typ hat schon mehr Klopse gebracht als ich in meinem ganzen Leben an Weihnachten bei meiner Oma gefuttert hab. -.-
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#843 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Kilm77 / 09.11.10 18:16
FredSchaub schrieb:
Kilm77 schrieb:BTW is das net der "ich fahr jetzt online streife" wendt?


ja


so clever wie der is, hat der garantiert ne sagenhafte karriere beim trachtenclub gemacht.

aber lassen wir ihm doch den spass. bundesliga spiele sind hiermit abgesagt, rainer.

wenn du es net glaubst schau doch einfach am wochenende nach:

http://www.google.de/intl/de/help/maps/s...uballstadien

ich wett da is tote hose
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#844 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden FredSchaub / 09.11.10 18:20
Kilm77 schrieb:
FredSchaub schrieb:
Kilm77 schrieb:BTW is das net der "ich fahr jetzt online streife" wendt?


ja


so clever wie der is, hat der garantiert ne sagenhafte karriere beim trachtenclub gemacht.

aber lassen wir ihm doch den spass. bundesliga spiele sind hiermit abgesagt, rainer.

wenn du es net glaubst schau doch einfach am wochenende nach:

http://www.google.de/intl/de/help/maps/s...uballstadien

ich wett da is tote hose


Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#845 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden 71er / 09.11.10 18:30
Kilm77 schrieb:Ich finde es eine Frechheit, dass am Wochenende Bundesligaspiele stattfinden, sagte Wendt dem Kölner Stadt-Anzeiger (Mittwoch-Ausgabe).


ICH finde es eine frechheit, dass wir aus dem atomausstieg aussteigen. dann simmer ja quit rainer.


Und was genau hat jetzt der Ausstieg aus dem Atomausstieg mit der Polizei zu tun?
Hat den die Polizei beschlossen?

Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#846 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Snuffle82 / 09.11.10 18:38

#847 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Kilm77 / 09.11.10 18:38
71er schrieb:
Kilm77 schrieb:Ich finde es eine Frechheit, dass am Wochenende Bundesligaspiele stattfinden, sagte Wendt dem Kölner Stadt-Anzeiger (Mittwoch-Ausgabe).


ICH finde es eine frechheit, dass wir aus dem atomausstieg aussteigen. dann simmer ja quit rainer.


Und was genau hat jetzt der Ausstieg aus dem Atomausstieg mit der Polizei zu tun?
Hat den die Polizei beschlossen?


die cops sind an allem schuld!

aber wo siehst du den kausalzusammenhang. selber rosa?
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#848 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden 71er / 09.11.10 18:42
Kilm77 schrieb:
71er schrieb:
Kilm77 schrieb:Ich finde es eine Frechheit, dass am Wochenende Bundesligaspiele stattfinden, sagte Wendt dem Kölner Stadt-Anzeiger (Mittwoch-Ausgabe).


ICH finde es eine frechheit, dass wir aus dem atomausstieg aussteigen. dann simmer ja quit rainer.


Und was genau hat jetzt der Ausstieg aus dem Atomausstieg mit der Polizei zu tun?
Hat den die Polizei beschlossen?


die cops sind an allem schuld!

aber wo siehst du den kausalzusammenhang. selber rosa?


Aus der Antwort werd ich leider nicht schlau. Und, sie allein auf die Aussage "Die Cops sind an allem schuld!" will ich sie jetzt mal nicht reduzieren.

Die Forderung ist Blödsinn. Klar!
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#849 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden dawiede / 09.11.10 18:46
71er schrieb:
Kilm77 schrieb:
71er schrieb:
Kilm77 schrieb:Ich finde es eine Frechheit, dass am Wochenende Bundesligaspiele stattfinden, sagte Wendt dem Kölner Stadt-Anzeiger (Mittwoch-Ausgabe).


ICH finde es eine frechheit, dass wir aus dem atomausstieg aussteigen. dann simmer ja quit rainer.


Und was genau hat jetzt der Ausstieg aus dem Atomausstieg mit der Polizei zu tun?
Hat den die Polizei beschlossen?


die cops sind an allem schuld!

aber wo siehst du den kausalzusammenhang. selber rosa?


Aus der Antwort werd ich leider nicht schlau. Und, sie allein auf die Aussage "Die Cops sind an allem schuld!" will ich sie jetzt mal nicht reduzieren.

Die Forderung ist Blödsinn. Klar!


sie steht im Express und sie kommt vom Vorsitzenden der kleinste Polizeigewerkschaften, der seine Gewerkschaft immer wieder mal in den Blickpunkt rueckt mit absurden Forderungen. Nix anderes ist sein Ziel.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#850 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Brady / 09.11.10 18:49
will nicht wissen wieviel von den chaoten sich einen gelben urlaubszettel abholen
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#851 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Maxfanatic / 09.11.10 19:00
dawiede schrieb:sie steht im Express und sie kommt vom Vorsitzenden der kleinste Polizeigewerkschaften, der seine Gewerkschaft immer wieder mal in den Blickpunkt rueckt mit absurden Forderungen. Nix anderes ist sein Ziel.


Gibt aber immerhin 80.000 Mitglieder in der Gewerkschaft, die also offenbar mit dem wirren Gesabbel von dem Kerl konform gehen. Zum Überblick, was der Rainer Wendt noch so von sich gibt, ein kleiner Auszug aus dem "Schwarz auf Weiss" gegen Hamburg, in dem das Spruchband gegen Schalke erklärt wurde. Da war ja auch Rainer Wendt erwähnt:
SAW schrieb:So hat Herr Wendt schon die Anschaffung von Gummigeschossen befürwortet, da polizeiliche Einsatzmittel ja Waffen sein müssen, die weh tun, nur dann wirken sie., dem Präsidenten des dt. Bundestags vorgeworfen, das Ansehen des Parlaments zu beschädigen, weil er gegen einen NPD-Aufmarsch protestiert hat, gefordert dass die Polizei ihre Deeskalationsstrategie aufgibt und jederzeit mit allen rechtsstaatlichen Mitteln zupacken solle, desöfteren verlauten lassen, dass die Vereine die Kosten für die Polizeieinsätze an Spieltagen tragen müssten, sich diebisch über das BGH-Urteil zu Stadionverboten auf Verdacht gefreut und im gleichen Atemzug behauptet, dass sich in der derzeitigen Situation jeder Fan in Lebensgefahr bringt, wenn er ins Stadion geht und nicht zuletzt wo es nur geht höhere Sanktionen gegen die Vereine und höhere Strafen für alles und jeden gefordert.


Was man meiner Meinung nach mit dem Kerl machen sollte, schreib ich lieber ned.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#852 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden dawiede / 09.11.10 19:02
Ich sach ja net, dass da keiner mit konform geht. Die haben aber teilweise 50% weniger Mitglieder als die anderen Gewerkschaften. Das ist schon einiges. Seine Gewerkschaft hat sehr wenig Gewicht, seine Aussagen immerhin genug, um in den Express zu kommen. Starke Leistung
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#853 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Enkheimer_Adler / 09.11.10 19:03
SAW schrieb:So hat Herr Wendt schon die Anschaffung von Gummigeschossen befürworte


Der Depp hat von denn Dingern schon zuviele an denn Kopf bekommen...
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#854 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Enkheimer_Adler / 09.11.10 19:17
SAW schrieb:...desöfteren verlauten lassen, dass die Vereine die Kosten für die Polizeieinsätze an Spieltagen tragen müssten...


Hmm,so gesehen kann ja auch die Atomkraftlobby die nächsten Castor-Transport Einsätze zahlen...
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#855 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden HessiP / 11.11.10 12:20
Deutsche Polizisten...?

Nicht nur, auch französische!

http://www.taz.de/1/zukunft/schwerpunkt-...im-wendland/
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#856 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden smoKe89 / 11.11.10 19:16
HessiP schrieb:Deutsche Polizisten...?

Nicht nur, auch französische!

http://www.taz.de/1/zukunft/schwerpunkt-...im-wendland/


Das ist der absolute Hammer.
Franzosen in "POLICE"-Uniform würgen einen Grundrechtsträger in Deutschland.
WAS ZUR HÖLLE?!
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#857 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Salami / 12.11.10 13:16
Kennzeichnungspflicht für Berliner Polizisten:

http://www.tagesspiegel.de/berlin/polize...2156414.html
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#858 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden giordani / 12.11.10 15:00
Salami schrieb:Kennzeichnungspflicht für Berliner Polizisten:

http://www.tagesspiegel.de/berlin/polize...2156414.html


Auf den ersten Blick: Endlich.
Aber schaut man aufs Detail:
Namen oder Nummern dürfen sie sich aussuchen. Und die Nummern sollen 'rotieren', damit sich "kriminelle Subjekte" nicht auf einen Beamten einschießen können.
Zweifelt irgendjemand daran das die Nummern zudem mindestens 10-stellig und kleingedruckt sein werden, damit sich diese "Subjekte" die auch garantiert einprägen?
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#859 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Jugger / 12.11.10 15:17
Eine weitere Nachricht an diesem Tage mit dem Tenor: "Leckt uns am A*sch. Wir scheren uns nicht um eure Rechte."
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#860 Re: Deutsche Polizisten...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden SGE_Werner / 12.11.10 15:28
Naja. Wenn es nach manchem hier geht, müsste in DINA4-Größe Name, Geb-Datum, Adresse und noch anderes stehen. Oder der Polizist am besten gleich nackt sein und vor jedem Verwaltungsakt seinerseits den eigenen Personalausweis zeigen.

Einerseits beschweren wir uns zurecht über gewisse Dinge bei der Polizei, andererseits wenn dann zumindest der Anfang gemacht wird für Veränderungen, dann beschweren wir uns wieder, weil es nicht radikal genug geht und weil es nicht schon gestern passiert ist.

Von zehnstelliger Zahl steht hier (noch) nix. Dass keine Namen genommen werden zum Schutze der Polizisten (nicht vor Strafverfolgung) auch verständlich. Die Rotation der Zahlen und die Möglichkeit des Betrugs bei denen, die diese Liste pflegen, macht mir dann eher Sorgen! Wer kontrolliert das?
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren
Auf diese Diskussion antworten

  1. Forum
  2. Dies & Das
  3. Re: Deutsche Polizisten...

Eintracht Frankfurt 2014