Werbung

Re: SAW - Gebabbel - 16.05.2012

  1. Forum
  2. Unsere Eintracht
  3. Re: SAW - Gebabbel - 16.05.2012
Auf diese Diskussion antworten
< 1 2 3 4 5 >

Unsere Eintracht Ansicht:

#41 Re: SAW - Gebabbel - 16.05.2012

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Morphium / 16.05.12 15:23
reggaetyp schrieb:Große Teile der Presse sind doch so sackverlogen.
Spiegel Online, beispielhaft: Alles schrecklich, alles böse - aber ne Fotostrecke, die zu 90% aus pyrobildern (Bilder, die wir nie sehen wollen; na klar, aber wenn es Page Impressions gibt, zeigen wir die gerne).


Genau das verstehe ich aber nicht. Wenns um den Fussball geht, reden wir von "verlogene Presse", aber wenns um wichtige Dinge geht, wie Politik, Wirtschaft etc., glauben wir ihnen größtenteils.

Damit mein ich übrigens nicht dich persönlich.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#42 Re: SAW - Gebabbel - 16.05.2012

Diesen Beitrag den Moderatoren melden MagicM / 16.05.12 15:23
Bin mal so frei, und stelle folgenden Kommentar (zur auch hier gefuehrten Diskussion) hier rein. Spare mir viele Worte:

http://www.publikative.org/2012/05/16/hurra-wir-leben-noch/
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#43 Re: SAW - Gebabbel - 16.05.2012

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Taunusabbel / 16.05.12 15:27
SemperFi schrieb:
Irief schrieb:Das DFB denkt ernsthaft über Punktabzüge nach?

Ey die haben sie nicht mehr Alle, scheiß DFB...das wäre Wettbewerbsverzerrung... was könnten die anderen friedlichen Fans dafür? Außerdem würde das null bewirken.


Wie gewohnt eine stringente Argumentationskette...


Ja, das war Sarkasmus.


Was ist denn Das DFB ? Sowas wie Der Orakel ?
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#44 Re: SAW - Gebabbel - 16.05.2012

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Milano84 / 16.05.12 15:36
Oh doch würden Punktabzüge was bewirken. Zieht man dem Verein mal 6 Pkt ab wegen Pyro etc. und der Abstieg droht, hast du schnell ein Umdenken in den Kurven! Sobald der sportlich Erfolg in Gefahr steht, hast du schnell ein Stasi-Rprinzip im Stadion. Ob sich die Fangruppen dann noch solidarisieren? Vielleicht, vielleicht nicht...

Es ist nur noch ne Frage der Zeit, bis die Steher aus deutschen Stadien verschwinden und die Kartenpreise in die Höhe gehen. Damit hat sich der DFB automatisch der "Problemfans" entledigt. Ich wünsche mir das alles nicht, doch steht der DFB unter Zugzwang und es werden andere Strafen kommen.

Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#45 Re: SAW - Gebabbel - 16.05.2012

Diesen Beitrag den Moderatoren melden wegjubler / 16.05.12 15:37
Morphium schrieb:
reggaetyp schrieb:Große Teile der Presse sind doch so sackverlogen.
Spiegel Online, beispielhaft: Alles schrecklich, alles böse - aber ne Fotostrecke, die zu 90% aus pyrobildern (Bilder, die wir nie sehen wollen; na klar, aber wenn es Page Impressions gibt, zeigen wir die gerne).


Genau das verstehe ich aber nicht. Wenns um den Fussball geht, reden wir von "verlogene Presse", aber wenns um wichtige Dinge geht, wie Politik, Wirtschaft etc., glauben wir ihnen größtenteils.

Damit mein ich übrigens nicht dich persönlich.


Ich für meinen Teil hab meine "Skeptizismusquote" um ein Deutliches erhöht,was Medien betrifft.Meist kann man nur den Ergebnissen trauen(im Sport) oder dem eigenen Geldbeutel(was Politik betrifft).Es ist mittlerweile echt schwierig geworden "unabhängig" zu denken und zu handeln.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#46 Re: SAW - Gebabbel - 16.05.2012

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Zicomania / 16.05.12 15:48
Meine Meinung zu Herrn Franzke:

Was ihr Redakteur Herr Franzke in seinem Artikel " Es helfen nur noch strenge Sanktionen" schreibt, beweist mir und vielen anderen Fußballfans und Mitarbeitern in Fußballfanprojekten leider wieder einmal, dass Menschen, die nicht in den Fanszenen sind, wohl keinerlei Ahnung von Fans haben.
Vor Jahren wurde noch über Bangalos, etc. gejubelt, auch wird heute noch von rauschenden Festen im Ausland geredet, wenn dies allerdings in dt. Stadien geschieht, ist es kriminell?

Weiter ist ein Platzsturm wie der der Frankfurter in Aachen oder zuhause, in diesem Jahr inakzeptabel, aber der Platzsturm der Dortmunder 1a? Haben sie mal die Kosten der Schäden aus beiden Stadien verglichen?

Und sehen sie sich mal bitte ganz genau die Höhe der Sanktionen für die einzelnen Teams an, die in der Saison 2010 / 2011 den Erstligateams auferlegt wurden.
Wissen Sie wer da so unter den Top 5 ist?
Hier eine nette offizielle Tabelle vom DFB

http://santapauli.files.wordpress.com/20...406_0830.xls

Ansonsten sollten sie vielleicht selbst einmal in einen Block gehen oder sich mal mit der Materie auseinandersetzen, denn das was sie hier erzählen ist das Problem. Presse und Politik haben keinerlei Ahnung von dem was Sache ist.
Allein das sie den Begriff Hooligan in den Mund nehmen, in dieser Beziehung zeigt leider wiedereinmal, dass es Ihnen und ihrem Blatt wieder darum geht, dass zu hetzen und ihre Auflage in die Höhe zu treiben.

Mit freundlichen Grüßen

xxx
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#47 Re: SAW - Gebabbel - 16.05.2012

Diesen Beitrag den Moderatoren melden AdlertraegerSGE / 16.05.12 15:56
Bei aller berechtigter Diskussion über die Probleme... Dieser Artikel ist totaler Schrott.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#48 Re: SAW - Gebabbel - 16.05.2012

Diesen Beitrag den Moderatoren melden HarryHirsch / 16.05.12 16:03
Zicomania schrieb:Meine Meinung zu Herrn Franzke:

Was ihr Redakteur Herr Franzke in seinem Artikel " Es helfen nur noch strenge Sanktionen" schreibt, beweist mir und vielen anderen Fußballfans und Mitarbeitern in Fußballfanprojekten leider wieder einmal, dass Menschen, die nicht in den Fanszenen sind, wohl keinerlei Ahnung von Fans haben.
Vor Jahren wurde noch über Bangalos, etc. gejubelt, auch wird heute noch von rauschenden Festen im Ausland geredet, wenn dies allerdings in dt. Stadien geschieht, ist es kriminell?

Weiter ist ein Platzsturm wie der der Frankfurter in Aachen oder zuhause, in diesem Jahr inakzeptabel, aber der Platzsturm der Dortmunder 1a? Haben sie mal die Kosten der Schäden aus beiden Stadien verglichen?

Und sehen sie sich mal bitte ganz genau die Höhe der Sanktionen für die einzelnen Teams an, die in der Saison 2010 / 2011 den Erstligateams auferlegt wurden.
Wissen Sie wer da so unter den Top 5 ist?
Hier eine nette offizielle Tabelle vom DFB

http://santapauli.files.wordpress.com/20...406_0830.xls

Ansonsten sollten sie vielleicht selbst einmal in einen Block gehen oder sich mal mit der Materie auseinandersetzen, denn das was sie hier erzählen ist das Problem. Presse und Politik haben keinerlei Ahnung von dem was Sache ist.
Allein das sie den Begriff Hooligan in den Mund nehmen, in dieser Beziehung zeigt leider wiedereinmal, dass es Ihnen und ihrem Blatt wieder darum geht, dass zu hetzen und ihre Auflage in die Höhe zu treiben.

Mit freundlichen Grüßen

xxx


+1

Dieser Absatz des Herrn Franke ist nicht nur sachlich falsch, sondern zeigt auch die Meinungsbildung der Presse, die ein paar Vereine in den Boden hauen und andere in den Himmel jubeln.

"Warum sollen Bayern München, Schalke 04 oder Borussia Dortmund bestraft werden wegen Vereinen wie zum Beispiel Köln und Frankfurt, die einen wachsenden Teil ihrer Stehplatzbesucher nicht in den Griff bekommen?."

Was ist mit dem Platzsturm der Dortmunder zur Meisterschaft oder die Pyroshow in der Halbzeitpause im DFB Pokal

Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#49 Re: SAW - Gebabbel - 16.05.2012

Diesen Beitrag den Moderatoren melden stefank / 16.05.12 16:06
Milano84 schrieb:Oh doch würden Punktabzüge was bewirken. Zieht man dem Verein mal 6 Pkt ab wegen Pyro etc. und der Abstieg droht, hast du schnell ein Umdenken in den Kurven! Sobald der sportlich Erfolg in Gefahr steht, hast du schnell ein Stasi-Rprinzip im Stadion. Ob sich die Fangruppen dann noch solidarisieren? Vielleicht, vielleicht nicht...

Es ist nur noch ne Frage der Zeit, bis die Steher aus deutschen Stadien verschwinden und die Kartenpreise in die Höhe gehen. Damit hat sich der DFB automatisch der "Problemfans" entledigt. Ich wünsche mir das alles nicht, doch steht der DFB unter Zugzwang und es werden andere Strafen kommen.


Du hast aber schon bemerkt, dass die Düsseldorfer Idiotenfront gestern mit ihrem Platzsturm beinahe den Aufstieg verhindert hätte? Und dass das denen in diesem Moment sowas von egal war, einfach weil sie zu blöde sind, und man unbedingt ein Stück Rasen mit Elfmeterpunkt haben muss.

Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#50 Re: SAW - Gebabbel - 16.05.2012

Diesen Beitrag den Moderatoren melden wegjubler / 16.05.12 16:06
Ich sag nur ein Wort dazu:Klientelpolitik
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#51 Re: SAW - Gebabbel - 16.05.2012

Diesen Beitrag den Moderatoren melden SemperFi / 16.05.12 16:12
stefank schrieb:
Milano84 schrieb:Oh doch würden Punktabzüge was bewirken. Zieht man dem Verein mal 6 Pkt ab wegen Pyro etc. und der Abstieg droht, hast du schnell ein Umdenken in den Kurven! Sobald der sportlich Erfolg in Gefahr steht, hast du schnell ein Stasi-Rprinzip im Stadion. Ob sich die Fangruppen dann noch solidarisieren? Vielleicht, vielleicht nicht...

Es ist nur noch ne Frage der Zeit, bis die Steher aus deutschen Stadien verschwinden und die Kartenpreise in die Höhe gehen. Damit hat sich der DFB automatisch der "Problemfans" entledigt. Ich wünsche mir das alles nicht, doch steht der DFB unter Zugzwang und es werden andere Strafen kommen.


Du hast aber schon bemerkt, dass die Düsseldorfer Idiotenfront gestern mit ihrem Platzsturm beinahe den Aufstieg verhindert hätte? Und dass das denen in diesem Moment sowas von egal war, einfach weil sie zu blöde sind, und man unbedingt ein Stück Rasen mit Elfmeterpunkt haben muss.


In dem Moment wo die Massen im Innenraum (also direkt an den Banden) waren, war es schon vorbei.
Ab da bekommst Du dann eine Eigendynamik rein, die rationales Denken für die Herde massiv erschweren.

Sollte die negative Auswirkung jetzt 34 Spieltage jedesmal mit einem Sternchen markiert in jeder Darstellung der Tabelle sichtbar sein und man diese bei jeder Fahrt ins Stadion wieder vor Augen geführt bekommen, dann ist das schon was anderes.

Nicht jeder wird mit Punktabzug belastet Dritter der RüRu-Tabelle und kann deshalb auf die Konsequenzen pfeiffen.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#52 Re: SAW - Gebabbel - 16.05.2012

Diesen Beitrag den Moderatoren melden 67sge / 16.05.12 16:15
Irief schrieb:Das DFB denkt ernsthaft über Punktabzüge nach?

Ey die haben sie nicht mehr Alle, scheiß DFB...das wäre Wettbewerbsverzerrung... was könnten die anderen friedlichen Fans dafür? Außerdem würde das null bewirken.


Was soll sonst gemacht werden?

Fan-Ausschluss hat nichts gebracht.
Geldstrafen haben nichts gebracht.
Stadionverbote haben nichts gebracht.

Wir dürfen uns halt nicht aufregen wenn demnächst:

Stehplätze verboten werden.
Zäune hochgezogen werden.
Pferdestaffeln nach Spielende den Platz umflügen.
Personalisierte Karten verkauft werden.
und und und

Wer hat bessere Lösungen?
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#53 Re: SAW - Gebabbel - 16.05.2012

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Makoga_SGE / 16.05.12 16:30
Man man man . Was ein Blödsinn, den dieser Depp vom Kicker von sich gibt.

Klar, Pyro ist gefährlich. So ein Platzsturm ist auch nicht ohne. Da bin ich ja noch bei dem. Und das was gestern in Düsseldorf passiert ist, ist auch ne Schande für den Fußball.

ABER:
Franzke schrieb:"Und täglich wird in Fan-Foren auf der einen Seite zu Gewalt aufgerufen und auf der anderen Seite, nach den Zwischenfällen, gezielt Verharmlosung betrieben."


SO ein Blödsinn. Ich habe hier im Forum noch nie von einem "Gewaltaufruf" gelesen. Und wenn er uns als mit die gefährlichsten Fans einstuft, müsste man doch sowas hier gelesen haben.

Franzke schrieb:"Mitgegangen, mitgefangen, mitgehangen!"


Also soll ich jetzt zu jem. sprinten, der ne Pyrofackel in der Hand hält und ihn aufforden das zu unterlassen? Weil ich sonst bestraft werde?

Franzke schrieb:"In den Blöcken, in denen Hooligans unter Applaus ihre kriminellen Taten planen und ausführen, helfen nur noch strengste Sanktionen."


Ultras = Hooligans?
Okay. In Frankfurt haben wir (ist ne persönliche Schätzung) an die 1500-2500 Ultras. Alles Hools?

Franzke schrieb:"Warum sollen Bayern München, Schalke 04 oder Borussia Dortmund bestraft werden wegen Vereinen wie zum Beispiel Köln und Frankfurt, die einen wachsenden Teil ihrer Stehplatzbesucher nicht in den Griff bekommen?"


Das wurde ja hier schon des öftern kommentiert. Da spar ich mir einfach mal meinen Kommentar.


Ich empfand den Kicker wirklich als gutes "Blatt". Aber wenn ich das hier vom "Chefredakteur" vom Kicker lese, kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Der kennt die Fans doch scheinbar nur vom Fernseher. Im Stadion selbst war der noch nicht.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#54 Re: SAW - Gebabbel - 16.05.2012

Diesen Beitrag den Moderatoren melden wegjubler / 16.05.12 16:35
Ich hab mir bisher jedes Jahr den Jahreskicker geholt.Das werde ich mir in Zukunft ernsthaft überlegen(wahrscheinlich mach ich es doch wieder,unbelehrbar halt).Was der Typ da von sich gibt ist unerträglich!!!!!
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#55 Re: SAW - Gebabbel - 16.05.2012

Diesen Beitrag den Moderatoren melden reggaetyp / 16.05.12 16:40
Sogenannter Journalist, der Franzke.

Wobei der kicker doch sowieso ein Käseblatt ist.
Die schreiben doch seit Jahrzehnten so lustige Schlagzeilen wie "Klein ganz groß: Hattrick!".
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#56 Re: SAW - Gebabbel - 16.05.2012

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Milano84 / 16.05.12 16:43
stefank schrieb:
Milano84 schrieb:Oh doch würden Punktabzüge was bewirken. Zieht man dem Verein mal 6 Pkt ab wegen Pyro etc. und der Abstieg droht, hast du schnell ein Umdenken in den Kurven! Sobald der sportlich Erfolg in Gefahr steht, hast du schnell ein Stasi-Rprinzip im Stadion. Ob sich die Fangruppen dann noch solidarisieren? Vielleicht, vielleicht nicht...

Es ist nur noch ne Frage der Zeit, bis die Steher aus deutschen Stadien verschwinden und die Kartenpreise in die Höhe gehen. Damit hat sich der DFB automatisch der "Problemfans" entledigt. Ich wünsche mir das alles nicht, doch steht der DFB unter Zugzwang und es werden andere Strafen kommen.


Du hast aber schon bemerkt, dass die Düsseldorfer Idiotenfront gestern mit ihrem Platzsturm beinahe den Aufstieg verhindert hätte? Und dass das denen in diesem Moment sowas von egal war, einfach weil sie zu blöde sind, und man unbedingt ein Stück Rasen mit Elfmeterpunkt haben muss.


Du hast aber auch schon bemerkt, dass es bisher für derarte Vergehen keine Punktabzüge gab. Was glaubst du was los gewesen wäre bzw. los ist, wenn die Fortuna jetzt am grünen Tisch nicht aufsteigt. Dann möchte ich mal sehen, wie die Fanszene das nächste mal reagiert, wenn sich ein par Idioten an den Toren zu schaffen machen!
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#57 Re: SAW - Gebabbel - 16.05.2012

Diesen Beitrag den Moderatoren melden SGE_tec / 16.05.12 16:51
Zicomania schrieb:Meine Meinung zu Herrn Franzke:

Was ihr Redakteur Herr Franzke in seinem Artikel " Es helfen nur noch strenge Sanktionen" schreibt, beweist mir und vielen anderen Fußballfans und Mitarbeitern in Fußballfanprojekten leider wieder einmal, dass Menschen, die nicht in den Fanszenen sind, wohl keinerlei Ahnung von Fans haben.
Vor Jahren wurde noch über Bangalos, etc. gejubelt, auch wird heute noch von rauschenden Festen im Ausland geredet, wenn dies allerdings in dt. Stadien geschieht, ist es kriminell?

Weiter ist ein Platzsturm wie der der Frankfurter in Aachen oder zuhause, in diesem Jahr inakzeptabel, aber der Platzsturm der Dortmunder 1a? Haben sie mal die Kosten der Schäden aus beiden Stadien verglichen?

Und sehen sie sich mal bitte ganz genau die Höhe der Sanktionen für die einzelnen Teams an, die in der Saison 2010 / 2011 den Erstligateams auferlegt wurden.
Wissen Sie wer da so unter den Top 5 ist?
Hier eine nette offizielle Tabelle vom DFB

http://santapauli.files.wordpress.com/20...406_0830.xls

Ansonsten sollten sie vielleicht selbst einmal in einen Block gehen oder sich mal mit der Materie auseinandersetzen, denn das was sie hier erzählen ist das Problem. Presse und Politik haben keinerlei Ahnung von dem was Sache ist.
Allein das sie den Begriff Hooligan in den Mund nehmen, in dieser Beziehung zeigt leider wiedereinmal, dass es Ihnen und ihrem Blatt wieder darum geht, dass zu hetzen und ihre Auflage in die Höhe zu treiben.

Mit freundlichen Grüßen

xxx


100%ige Zustimmung... hätte so oder so ähnlich auch von mir stammen können.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#58 Re: SAW - Gebabbel - 16.05.2012

Diesen Beitrag den Moderatoren melden 3zu7 / 16.05.12 16:57
Morphium schrieb:
reggaetyp schrieb:Große Teile der Presse sind doch so sackverlogen.
Spiegel Online, beispielhaft: Alles schrecklich, alles böse - aber ne Fotostrecke, die zu 90% aus pyrobildern (Bilder, die wir nie sehen wollen; na klar, aber wenn es Page Impressions gibt, zeigen wir die gerne).


Genau das verstehe ich aber nicht. Wenns um den Fussball geht, reden wir von "verlogene Presse", aber wenns um wichtige Dinge geht, wie Politik, Wirtschaft etc., glauben wir ihnen größtenteils.


Du wirst lachen, ich nicht mehr. Das haben die Dilettanten aus den Sportredakteuren tatsächlich bei mir geschafft, dass ich der Presse kaum noch irgendwas glaube...
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#59 Re: SAW - Gebabbel - 16.05.2012

Diesen Beitrag den Moderatoren melden 3zu7 / 16.05.12 16:57
Sportredaktionen
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#60 Re: SAW - Gebabbel - 16.05.2012

Diesen Beitrag den Moderatoren melden ThorstenH / 16.05.12 16:59
67sge schrieb:Was soll sonst gemacht werden?
.......
Wer hat bessere Lösungen?


Einfach mal wirklich penible Kontrollen und Brandstifter auch aus dem Block holen oder nach dem Spiel aus der Menge fischen. Die Technick ist da, aber es fehlt der Wille zur Umsetzung. Meiner Meinung nach ist die ganze Sache so wie sie sich jetzt abspielt geplant, um eben Stehplätze abzuschaffen und auch um der Polizei noch mehr Rechte zu geben.

Die Absage der Blockupy Demos passt dazu ins Bild.
Dadurch kann die Staatsmacht auch auf friedliche Demonstranten drauf gehen. Denn schon alleine die Versammlung ist dann strafbar bzw. ein vergehen.

Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren
< 1 2 3 4 5 >
Auf diese Diskussion antworten

  1. Forum
  2. Unsere Eintracht
  3. Re: SAW - Gebabbel - 16.05.2012

Eintracht Frankfurt 2014