Werbung

Re: Mer sin uffgestiesche-Spielfred (Sonntag, 29.04.2012, 13:30 Uhr)

  1. Forum
  2. Unsere Eintracht
  3. Re: Mer sin uffgestiesche-Spielfred (Sonntag, 29.04.2012, 13:30 Uhr)
Auf diese Diskussion antworten

Unsere Eintracht Ansicht:

#481 Re: Mer sin uffgestiesche-Spielfred (Sonntag, 29.04.2012, 13:30 Uhr)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden WupperAdler01 / 29.04.12 15:58
so sehr ich mich auch gerade aufrege
ABER
dieser sänger der toden hosen & mayer sind heute auch wieder peinlich
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#482 Re: Mer sin uffgestiesche-Spielfred (Sonntag, 29.04.2012, 13:30 Uhr)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden djaid / 29.04.12 15:59
Notrax82 schrieb:
djaid schrieb:
Notrax82 schrieb:
djaid schrieb:
Notrax82 schrieb:
singender_hesse schrieb:wir sind aufgestiegen.
auf dem platz.
also feiern wir auf dem platz.
wenn die ordner und turtles sich unter kontrolle haben, wird nichts gross passieren.
klar wird was zu bruch gehen, kaum vermeidbar wenn so viele leute da sind, aber es wird nix schlimmes passieren.
also heult doch net so ekelhaft rum.


Rofl selten so Schwachsinn gelesen. Immer die Schuld bei der Polizei suchen, weil die es total geil finden Leuten die fresse zu polieren.


Die gibt es aber. Vielleicht nicht in deiner Traumwelt aber frag mal Leute die in Bremen waren


Genau Traumwelt. Evtl musst du mal deine anarcho Ideologie mal ablegen.
Seltsam das mir und vielen anderen die ich kenne noch nie was passiert ist.


Was laber du vollpfosten für ne kagge? Heute waren es die paar wenigen Selbstdarsteller, aber was war denn damals in Bremen? Hast du in der Zelle gesessen, obwohl du nur nach Bremen wolltest um ein Fussball Spiel zu schauen? NEIN, also laber nicht so n Müll hier.


Musst du gleich beleidigen du CLown? Wenn du da auch so ne große Fresse hast warst wohl zurecht drin.


Vielleicht waren ein paar hundert andere Eintracht Fans drinne?!

Anscheinend waren für dich alle zurecht drinne, wenn du schon so ne sau dumme Antwort von dir gibst!
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#483 Re: Mer sin uffgestiesche-Spielfred (Sonntag, 29.04.2012, 13:30 Uhr)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Afrigaaner / 29.04.12 15:59
Basaltkopp schrieb:Fahrt Euch doch mal wieder runter.


In der Anonymität des Forums kann man sich leicht schlecht benehmen.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#484 Re: Mer sin uffgestiesche-Spielfred (Sonntag, 29.04.2012, 13:30 Uhr)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden EintrachtFrankfurtAllez / 29.04.12 15:59
Haefe schrieb:
Tuess schrieb:
Chevallaz schrieb:
Tuess schrieb:
Pezking schrieb:Leute, jetzt fahrt mal bitte rechts ran.

Habt Ihr die Bilder auf Sky überhaupt gesehen?

Als die halbe Kurve schon auf dem Platz war, haben maximal 2 Dutzend Unverbesserliche vor der Polizei rumposiert und die Löwenfans provoziert. Die restlichen 99% sind friedlich feiernd über den Rasen geschlendert.

Diejenigen, die sich nicht benehmen konnte, waren nicht mal vermummt. Es sollte ein leichtes sein, denen ein Stadionverbot zu verpassen.

Bitte schmeißt jetzt nicht alle Fans mit diesen Kindsköpfen in einen Topf! Das haben nicht mal die Kommentatoren auf Sky getan - wollt Ihr denn wirklich schlimmere Schwarzmaler und Pauschalisierer sein, als die werten Herren von der Journaille?


Diesen Post gilt es imo zu beherzigen!


Das Problem ist aber, dass es ein Dominoeffekt ist. Aus den paar Hampelmännern wird es eine grosse Masse, da die wiederum auf den Polizeiangriff reagieren und am Ende schreien wieder alle ACA...


Diese Problematik kann auch gerne an anderer Stelle weitergeführt werden. Nach meinen Informationen hat sich die Lage beruhigt und es wird nun gefeiert. Bitte kommt wieder ein wenig runter und freut euch auf die tollen Bilder heute Abend!


Ein Appell, sich zu freuen...
Sorry, aber durch einige (keine Pauschalisierung) Idioten wurden die Feier getrübt. Auch wenn sich die Lage beruhigt hat, bleibt ein übler Beigeschmack hängen und das ist äußerst schade!


Das Spiel hat auch nicht gerade zu einem guten Beigeschmack beigetragen.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#485 Re: Mer sin uffgestiesche-Spielfred (Sonntag, 29.04.2012, 13:30 Uhr)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Creepa / 29.04.12 16:00
WupperAdler01 schrieb:so sehr ich mich auch gerade aufrege
ABER
dieser sänger der toden hosen & mayer sind heute auch wieder peinlich


wasn jetzt schon wieder
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#486 Re: Mer sin uffgestiesche-Spielfred (Sonntag, 29.04.2012, 13:30 Uhr)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden petko / 29.04.12 16:00
der norbert meier kanns einfach nicht lassen. bei sky wieder ne veh anspielung.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#487 Re: Mer sin uffgestiesche-Spielfred (Sonntag, 29.04.2012, 13:30 Uhr)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden EintrachtFrankfurtAllez / 29.04.12 16:01
Schaut euch mal im SAW die Artikel des SID an.
Genau das ist doch das eigentliche Problem. (Die Außendarstellung)
Sowas ist einfach nur traurig.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#488 Re: Mer sin uffgestiesche-Spielfred (Sonntag, 29.04.2012, 13:30 Uhr)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden djaid / 29.04.12 16:01
petko schrieb:der norbert meier kanns einfach nicht lassen. bei sky wieder ne veh anspielung.


Methode Frankfurt halt

Die ganzen verantwortlichen bei F95 sind einfach nur noch lächerlich.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#489 Re: Mer sin uffgestiesche-Spielfred (Sonntag, 29.04.2012, 13:30 Uhr)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Chevallaz / 29.04.12 16:01
Tuess schrieb:Bitte kommt wieder ein wenig runter und freut euch auf die tollen Bilder heute Abend!


Bin ziemlich weit unten....und freuen ist wohl heute nicht mehr drin, leider.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#490 Re: Mer sin uffgestiesche-Spielfred (Sonntag, 29.04.2012, 13:30 Uhr)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden singender_hesse / 29.04.12 16:01
Krebbelfresser schrieb:
singender_hesse schrieb:platzsturm gehört zum fussball.
die gabs schon lange vor den ultras, und einzig der stadionumbau 2005 war ein vernünftiges argument gegen einen sturm, daher gabs keinen.

wenn dir fussball zu wild ist, geh zum football, basketball oder sonstwas, aber lass fussballfans in ruhe.
ich könnt kotzen das ich nicht dabei sein konnte, hätte ich gekonnt, wäre ich nun garantiert auf dem platz.
(...)
wenn die ordner und turtles sich unter kontrolle haben, wird nichts gross passieren.
klar wird was zu bruch gehen, kaum vermeidbar wenn so viele leute da sind, aber es wird nix schlimmes passieren.
also heult doch net so ekelhaft rum.


Es geht nicht darum, dass Platzstürme nicht früher schon üblich waren. Ich war früher viel öfter im Stadion und auch bei solchen Events (Aufstieg usw.) dabei, aber die Fanszene hat sich unstrittig radikalisiert und da sind auch bei unseren Anhängern viele Idioten dabei, wie man schon letzte Saison schmerzlich feststellen musste.
Aber die AG hat daran auch eine Teilschuld. Sie handelt nicht konsequent.
Ich habe es übrigens auch kritisch gesehen, dass das "Geisterspiel" (so blöd diese Spiele sind, aber es war als Strafe gedacht) gar keins war.
Für mich gibt es momentan keinen Grund ins Stadion zu gehen und nach so langer Treue die ich dem Verein gehalten habe, überlege ich ernsthaft echt ob ich dies ändere.
Ich bin seit 30 Jahren Fan der SGE, aber ich mag mich nicht dafür schämen!


und die radikalisierung hat nichts mit der represion seit der wm bzw dem vorfeld davon zu tun?

doch, es geht genau darum, dass ein platzsturm heute schon ein problem ist.
denn dadurch ist es doch scheissegal, ob man nun den platz stürmt oder was schmeisst, verboten ist beides.
wenn das erste verbot überschritten wird, fällt die hemmschwelle, weitere zu übertreten.
deshalb ist es manchmal klug, kleinere regelübertretungen zu dulden.
so auch hier.
und wenn ein paar deppen da den hampelmann machen, entweder ignorieren (am besten) oder wenns denn sein muss, unauffällig und deeskalierend einschreiten.
so schwer?

und ja, ich erwarte von ordnern und polizuisten mehr als von einer horde besoffener fussballfans.
und das solle ich auch können.
da auf meinen beruf angesprochen wurde, dort erwartet man ja auch, das ich weiss, was ich wann sagen sollte, und was nicht.
und so sollten eben auch cops und ordner wissen, wann sie wie agieren.

und wir sollten nicht jeden käse hochkochen.
im überschwang passiert immer mal ein mist.
vorallem wenns so viele sind, dazu noch frust und jubel so nah beieinander liegen wie jetzt.
aber soweit ich informiert bin, ist eigentlich nicht viel passiert.
und deshalb kann man auch mal die kirche im dorf lassen.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#491 Re: Mer sin uffgestiesche-Spielfred (Sonntag, 29.04.2012, 13:30 Uhr)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Notrax82 / 29.04.12 16:01
djaid schrieb:
Notrax82 schrieb:
djaid schrieb:
Notrax82 schrieb:
djaid schrieb:
Notrax82 schrieb:
singender_hesse schrieb:wir sind aufgestiegen.
auf dem platz.
also feiern wir auf dem platz.
wenn die ordner und turtles sich unter kontrolle haben, wird nichts gross passieren.
klar wird was zu bruch gehen, kaum vermeidbar wenn so viele leute da sind, aber es wird nix schlimmes passieren.
also heult doch net so ekelhaft rum.


Rofl selten so Schwachsinn gelesen. Immer die Schuld bei der Polizei suchen, weil die es total geil finden Leuten die fresse zu polieren.


Die gibt es aber. Vielleicht nicht in deiner Traumwelt aber frag mal Leute die in Bremen waren


Genau Traumwelt. Evtl musst du mal deine anarcho Ideologie mal ablegen.
Seltsam das mir und vielen anderen die ich kenne noch nie was passiert ist.


Was laber du vollpfosten für ne kagge? Heute waren es die paar wenigen Selbstdarsteller, aber was war denn damals in Bremen? Hast du in der Zelle gesessen, obwohl du nur nach Bremen wolltest um ein Fussball Spiel zu schauen? NEIN, also laber nicht so n Müll hier.


Musst du gleich beleidigen du CLown? Wenn du da auch so ne große Fresse hast warst wohl zurecht drin.


Vielleicht waren ein paar hundert andere Eintracht Fans drinne?!

Anscheinend waren für dich alle zurecht drinne, wenn du schon so ne sau dumme Antwort von dir gibst!


Wo steht das denn? Findest du nicht, hauptsache das lesen was DU lesen willst.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#492 Re: Mer sin uffgestiesche-Spielfred (Sonntag, 29.04.2012, 13:30 Uhr)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden larouso / 29.04.12 16:01
tutzt schrieb:
larouso schrieb:
Leopard schrieb:
larouso schrieb:
Exil-Fan schrieb:
larouso schrieb:
Kaner schrieb:ich hoffe jeder einzelne bekommt Stadionverbot von den idoten


Ich hoffe Kaner bekommt Forumsverbot für Schwachsinnsposts.


Gehts noch? Rechtfertigst du wirklich im Ernst die Schwachmaten, die gerade mal wieder komplett unseren Ruf versauen?


Ich will gar nichts rechtfertigen, aber ich mag es nicht wenn über diese Plattform immer und immer wieder anonym verteilt wird.

Das was da heute von einigen Vollidioten vor der 60er Kurve abgezogen wurde ist was anderes als wenn man Pyro zündet oder sich gegen willkürliche Cops zur Wehr setzt. Das waren Selbstdarsteller, die aufgrund ihrer kleinen Geschlechtsteile tausenden Eintrachtlern die Aufstiegsfeier versauen.


Ja genau.

Dann soll es aber von den Herren tutzt und co auch so dargestellt werden und nicht pauschalisiert werden.


Pauschalieren tust hier DU.
Echt merkwürdige Realität, aus der du kommst...


Ach echt?

Hab ich mier also selbst den comment gegeben das ich nicht auf dem Platz stehe weil ich keine Karte habe und das ich so einer bin.

Komm klar damit das nicht alle immer sofort auf nen fahrenden Zug aufspringen.

Ich bilde mir keine Meinung darüber wenn ich nicht da war und nun ist auch gut.


Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#493 Re: Mer sin uffgestiesche-Spielfred (Sonntag, 29.04.2012, 13:30 Uhr)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden SGE_77 / 29.04.12 16:01
Die letzten Zuckungen einer untergehenden Fussball-"Kultur". Ganz Europa beneidet uns um unsere Liga, aber nein, ein paar wenige versauen alles. Bald ist Schluss mit der Party, die Tickets teuer, und die Ueberwachung uebemaechtig. Danke für nichts....[Edit by Tuess]
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#494 Re: Mer sin uffgestiesche-Spielfred (Sonntag, 29.04.2012, 13:30 Uhr)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Paramounti / 29.04.12 16:02
Sorry Leute heute war es eine Gegenreaktion auf die Polizei. Es geschah nämlich folgendes. Ein normaler Fan aus der Ost wollte aufs Feld und stolperte aus Versehen gegen einen Polizeit worauf dieser sich entschuldigte und dann von 5!!! Polizisten geschlagen und geschubst wurde worauf andere Fans zur Hilfe eilten. Genau gesehen und auf Video
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#495 Re: Mer sin uffgestiesche-Spielfred (Sonntag, 29.04.2012, 13:30 Uhr)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden RebellionFFM / 29.04.12 16:03
singender_hesse schrieb:weil eigentlich ist fussball öde.
90 minuten in denen oft genug nichts passiert.
aber fussball ist mehr.


Sei mir nicht böse das ich dein post jetzt nur auf diese paar Zeilen reduziere, aber wenn Fußball so öde ist, warum gehst du denn dann bitte hin??? Ich gehe nicht wegen dieser bescheuerten Action hin, weil ein paar meinen die Polizei angreifen zu müssen. auch 10 mal wenn es früher kein Ding war wenn ein Pyro gezündet oder der Platz gestürmt wurde, warum leben eigentlich alle in der Vergangenheit?!
Es sollte heute nicht gemacht werden und es wurde trotzdem gemacht. Schon wieder ein unnötiges fehlverhalten von ein paar wenigen, wie so oft in der jüngeren Vergangenheit!

Das dann nach einer Weile die Tore aufgemacht wurden schreibe ich wohl eher dem größeren Verletzungsgefahr zu, wenn die Tore nicht aufgemacht worden wären.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#496 Re: Mer sin uffgestiesche-Spielfred (Sonntag, 29.04.2012, 13:30 Uhr)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Krebbelfresser / 29.04.12 16:03
Haefe schrieb:
Tuess schrieb:
Chevallaz schrieb:
Tuess schrieb:
Pezking schrieb:Leute, jetzt fahrt mal bitte rechts ran.

Habt Ihr die Bilder auf Sky überhaupt gesehen?

Als die halbe Kurve schon auf dem Platz war, haben maximal 2 Dutzend Unverbesserliche vor der Polizei rumposiert und die Löwenfans provoziert. Die restlichen 99% sind friedlich feiernd über den Rasen geschlendert.

Diejenigen, die sich nicht benehmen konnte, waren nicht mal vermummt. Es sollte ein leichtes sein, denen ein Stadionverbot zu verpassen.

Bitte schmeißt jetzt nicht alle Fans mit diesen Kindsköpfen in einen Topf! Das haben nicht mal die Kommentatoren auf Sky getan - wollt Ihr denn wirklich schlimmere Schwarzmaler und Pauschalisierer sein, als die werten Herren von der Journaille?


Diesen Post gilt es imo zu beherzigen!


Das Problem ist aber, dass es ein Dominoeffekt ist. Aus den paar Hampelmännern wird es eine grosse Masse, da die wiederum auf den Polizeiangriff reagieren und am Ende schreien wieder alle ACA...


Diese Problematik kann auch gerne an anderer Stelle weitergeführt werden. Nach meinen Informationen hat sich die Lage beruhigt und es wird nun gefeiert. Bitte kommt wieder ein wenig runter und freut euch auf die tollen Bilder heute Abend!


Ein Appell, sich zu freuen...
Sorry, aber durch einige (keine Pauschalisierung) Idioten wurden die Feier getrübt. Auch wenn sich die Lage beruhigt hat, bleibt ein übler Beigeschmack hängen und das ist äußerst schade!


Ich schäme mich regelrecht dafür Eintracht-Fan zu sein- schon wieder und das an so einem Tag!

Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#497 Re: Mer sin uffgestiesche-Spielfred (Sonntag, 29.04.2012, 13:30 Uhr)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Basaltkopp / 29.04.12 16:03
singender_hesse schrieb:
Krebbelfresser schrieb:
singender_hesse schrieb:platzsturm gehört zum fussball.
die gabs schon lange vor den ultras, und einzig der stadionumbau 2005 war ein vernünftiges argument gegen einen sturm, daher gabs keinen.

wenn dir fussball zu wild ist, geh zum football, basketball oder sonstwas, aber lass fussballfans in ruhe.
ich könnt kotzen das ich nicht dabei sein konnte, hätte ich gekonnt, wäre ich nun garantiert auf dem platz.
(...)
wenn die ordner und turtles sich unter kontrolle haben, wird nichts gross passieren.
klar wird was zu bruch gehen, kaum vermeidbar wenn so viele leute da sind, aber es wird nix schlimmes passieren.
also heult doch net so ekelhaft rum.


Es geht nicht darum, dass Platzstürme nicht früher schon üblich waren. Ich war früher viel öfter im Stadion und auch bei solchen Events (Aufstieg usw.) dabei, aber die Fanszene hat sich unstrittig radikalisiert und da sind auch bei unseren Anhängern viele Idioten dabei, wie man schon letzte Saison schmerzlich feststellen musste.
Aber die AG hat daran auch eine Teilschuld. Sie handelt nicht konsequent.
Ich habe es übrigens auch kritisch gesehen, dass das "Geisterspiel" (so blöd diese Spiele sind, aber es war als Strafe gedacht) gar keins war.
Für mich gibt es momentan keinen Grund ins Stadion zu gehen und nach so langer Treue die ich dem Verein gehalten habe, überlege ich ernsthaft echt ob ich dies ändere.
Ich bin seit 30 Jahren Fan der SGE, aber ich mag mich nicht dafür schämen!


und die radikalisierung hat nichts mit der represion seit der wm bzw dem vorfeld davon zu tun?

doch, es geht genau darum, dass ein platzsturm heute schon ein problem ist.
denn dadurch ist es doch scheissegal, ob man nun den platz stürmt oder was schmeisst, verboten ist beides.
wenn das erste verbot überschritten wird, fällt die hemmschwelle, weitere zu übertreten.
deshalb ist es manchmal klug, kleinere regelübertretungen zu dulden.
so auch hier.
und wenn ein paar deppen da den hampelmann machen, entweder ignorieren (am besten) oder wenns denn sein muss, unauffällig und deeskalierend einschreiten.
so schwer?

und ja, ich erwarte von ordnern und polizuisten mehr als von einer horde besoffener fussballfans.
und das solle ich auch können.
da auf meinen beruf angesprochen wurde, dort erwartet man ja auch, das ich weiss, was ich wann sagen sollte, und was nicht.
und so sollten eben auch cops und ordner wissen, wann sie wie agieren.

und wir sollten nicht jeden käse hochkochen.
im überschwang passiert immer mal ein mist.
vorallem wenns so viele sind, dazu noch frust und jubel so nah beieinander liegen wie jetzt.
aber soweit ich informiert bin, ist eigentlich nicht viel passiert.
und deshalb kann man auch mal die kirche im dorf lassen.


Einfach nur absurder Mist!
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#498 Re: Mer sin uffgestiesche-Spielfred (Sonntag, 29.04.2012, 13:30 Uhr)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden immer_eintracht2004 / 29.04.12 16:04
Ist Djakpas Sperre eigentlich saison- und ligenübergreifend?
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#499 Re: Mer sin uffgestiesche-Spielfred (Sonntag, 29.04.2012, 13:30 Uhr)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Basaltkopp / 29.04.12 16:04
immer_eintracht2004 schrieb:Ist Djakpas Sperre eigentlich saison- und ligenübergreifend?


ja
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#500 Re: Mer sin uffgestiesche-Spielfred (Sonntag, 29.04.2012, 13:30 Uhr)

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Pezking / 29.04.12 16:06
Afrigaaner schrieb:Nochmals, es ist nichts pauschaliert worden.

Als normaler Fan kann man aber das Verhalten einiger weniger Idioten nicht gut heissen,


Ich hatte schon den Eindruck, dass hier Leute ohne Sky nur was von "Platzsturm" gehört haben, und pauschal alle Leute auf dem Rasen in einen Topf geworfen haben. Als hätte man nur auf die sich selbst erfüllende Prophezeiung gewartet.

Dabei waren die Bilder eindeutig: Die Tore zum Innenraum wurden in Rekordzeit geöffnet, es waren locker 5.000 friedliche Fans auf dem Rasen, und vielleicht zwei Dutzend davon stürmten nur schnurstracks in Richtung Gästekurve und Polizei. Setzt diese Zahlen bitte mal in Relation!

Natürlich muss man gegen diese Minderheit vorgehen, aber diese Typen haben auch nicht die Macht, immer und überall den ganzen Verein in Verruf zu bringen. Die Kommentatoren und Moderatoren von Sky konnten hier sehr gut differenzieren - also warum sollten ausgerechnet wir das nicht auch tun?
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren
Auf diese Diskussion antworten

  1. Forum
  2. Unsere Eintracht
  3. Re: Mer sin uffgestiesche-Spielfred (Sonntag, 29.04.2012, 13:30 Uhr)

Eintracht Frankfurt 2014