Werbung

Re: Trainings-Krümel(c) 1.2.12

  1. Forum
  2. Unsere Eintracht
  3. Re: Trainings-Krümel(c) 1.2.12
Auf diese Diskussion antworten
< 1 2 3 4 >

Unsere Eintracht Ansicht:

#41 Re: Trainings-Krümel(c) 1.2.12

Diesen Beitrag den Moderatoren melden WuerzburgerAdler / 01.02.12 18:43
Exil-Adler-NRW schrieb:
Fummler schrieb:
Afrigaaner schrieb:Vielen Dank - sehr interessant!
Ich denke, dass das die Start Elf ist

Oka, Jung- Amedick-Schildenfeld-Butscher, Rode-Lehmann, Matmour-Meier-Köhler, Hoffer



Ich sehe bei dieser Aufstellung nur 3 Offensive Spieler. Das reicht nicht um Braunschweig zu besiegen.


Jo, im 3:0 Hinspiel spielten mit

Oka, Jung-Anderson-Schildenfeld-Djakpa, Schwegler-Lehmann, Rode-Meier-Köhler, Gekas

natürlich bedeutend mehr Offensive. Aber mit den jetzt so viel weniger Offensivspielern haben wir natürlich keine Chance.


Da vergisst du aber einiges zu erwähnen.
a) Auswärtsspiel
b) Benny Köhler in Topform
c) Alex Meier in Torlaune
d) zwei Tore vom Einwechselspieler Matmour entscheidend aufgelegt.

Punkt a bis c fallen am Sonntag schon mal flach.
Bleibt die Hoffnung auf Matmour. Wenn er denn reinkommt.

Büschn wenig für ein Heimspiel eines Aufstiegsaspiranten.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#42 Re: Trainings-Krümel(c) 1.2.12

Diesen Beitrag den Moderatoren melden WuerzburgerAdler / 01.02.12 18:45
Schobberobber72 schrieb:
WuerzburgerAdler schrieb:
Schobberobber72 schrieb:
Fummler schrieb:
Afrigaaner schrieb:Vielen Dank - sehr interessant!
Ich denke, dass das die Start Elf ist

Oka, Jung- Amedick-Schildenfeld-Butscher, Rode-Lehmann, Matmour-Meier-Köhler, Hoffer



Ich sehe bei dieser Aufstellung nur 3 Offensive Spieler. Das reicht nicht um Braunschweig zu besiegen.


Siehste mal, ich seh 5.....


An Kreativen seh ich nur einen. Und der war das letzte Mal vor 10 Spieltagen kreativ.

Ich bin sicher, du wirst uns gleich Rode und Köhler als Offensivkräfte verkaufen.


In der Tat. Plus Meier, Matmour + Hoffer. Und um kreativ ging es zunächst mal nicht. Dass da lediglich Caio in Frage kommt, ist uns natürlich allen bewusst


Nur in deiner schmutzigen Phantasie.

Abgesehen von Caio haben wir sonst keine Offensivkräfte mehr aufzubieten? Dann siehts in der Tat schlecht aus.

SDB hatte doch recht mit seiner Aufstellung.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#43 Re: Trainings-Krümel(c) 1.2.12

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Exil-Adler-NRW / 01.02.12 18:46
Fummler schrieb:Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Bei deiner Aufstellung sind es sogar nur 2 Offensive. Gut das man kontern konnte da Braunschweig zu Hause das Spiel machen wollte. War trotzdem das beste Spiel der Eintracht.


Du sagst, dass es bei 3 Offensivspielern nicht gegen Braunschweig reicht. Im Hinspiel hatten wir (wie Du selbst ausführst) sogar noch einen weniger und haben Braunschweig klar besiegt. Und Du willst mir doch nicht ernsthaft erzählen, dass wir da auf Konter gespielt haben, während Braunschweig das Spiel gemacht hat.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#44 Re: Trainings-Krümel(c) 1.2.12

Diesen Beitrag den Moderatoren melden concordia-eagle / 01.02.12 18:49
WuerzburgerAdler schrieb:
Exil-Adler-NRW schrieb:
Fummler schrieb:
Afrigaaner schrieb:Vielen Dank - sehr interessant!
Ich denke, dass das die Start Elf ist

Oka, Jung- Amedick-Schildenfeld-Butscher, Rode-Lehmann, Matmour-Meier-Köhler, Hoffer



Ich sehe bei dieser Aufstellung nur 3 Offensive Spieler. Das reicht nicht um Braunschweig zu besiegen.


Jo, im 3:0 Hinspiel spielten mit

Oka, Jung-Anderson-Schildenfeld-Djakpa, Schwegler-Lehmann, Rode-Meier-Köhler, Gekas

natürlich bedeutend mehr Offensive. Aber mit den jetzt so viel weniger Offensivspielern haben wir natürlich keine Chance.


Da vergisst du aber einiges zu erwähnen.
a) Auswärtsspiel
b) Benny Köhler in Topform
c) Alex Meier in Torlaune
d) zwei Tore vom Einwechselspieler Matmour entscheidend aufgelegt.

Punkt a bis c fallen am Sonntag schon mal flach.
Bleibt die Hoffnung auf Matmour. Wenn er denn reinkommt.

Büschn wenig für ein Heimspiel eines Aufstiegsaspiranten.

Bei a hast Du zwangsläufig recht aber woher weißt Du, dass b und c "schon mal flach" fallen? Ich meine, das kann ja sein aber das als Gewißheit zu formulieren, finde ich ....... äh, zumindest mutig.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#45 Re: Trainings-Krümel(c) 1.2.12

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Basaltkopp / 01.02.12 18:52
Exil-Adler-NRW schrieb:
Fummler schrieb:Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Bei deiner Aufstellung sind es sogar nur 2 Offensive. Gut das man kontern konnte da Braunschweig zu Hause das Spiel machen wollte. War trotzdem das beste Spiel der Eintracht.


Du sagst, dass es bei 3 Offensivspielern nicht gegen Braunschweig reicht. Im Hinspiel hatten wir (wie Du selbst ausführst) sogar noch einen weniger und haben Braunschweig klar besiegt. Und Du willst mir doch nicht ernsthaft erzählen, dass wir da auf Konter gespielt haben, während Braunschweig das Spiel gemacht hat.


Jetzt kommt entweder gar nichts mehr oder was noch aberwitzigeres. Man darf gespannt sein.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#46 Re: Trainings-Krümel(c) 1.2.12

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Fummler / 01.02.12 19:01
Ich denke man kann die Situationen nicht vergleichen. Da war noch mehr "Esprit" drin. Ein Meier & Köhler in besserer Form, Gekas noch hier usw.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#47 Re: Trainings-Krümel(c) 1.2.12

Diesen Beitrag den Moderatoren melden WuerzburgerAdler / 01.02.12 19:08
concordia-eagle schrieb:
WuerzburgerAdler schrieb:
Exil-Adler-NRW schrieb:
Fummler schrieb:
Afrigaaner schrieb:Vielen Dank - sehr interessant!
Ich denke, dass das die Start Elf ist

Oka, Jung- Amedick-Schildenfeld-Butscher, Rode-Lehmann, Matmour-Meier-Köhler, Hoffer



Ich sehe bei dieser Aufstellung nur 3 Offensive Spieler. Das reicht nicht um Braunschweig zu besiegen.


Jo, im 3:0 Hinspiel spielten mit

Oka, Jung-Anderson-Schildenfeld-Djakpa, Schwegler-Lehmann, Rode-Meier-Köhler, Gekas

natürlich bedeutend mehr Offensive. Aber mit den jetzt so viel weniger Offensivspielern haben wir natürlich keine Chance.


Da vergisst du aber einiges zu erwähnen.
a) Auswärtsspiel
b) Benny Köhler in Topform
c) Alex Meier in Torlaune
d) zwei Tore vom Einwechselspieler Matmour entscheidend aufgelegt.

Punkt a bis c fallen am Sonntag schon mal flach.
Bleibt die Hoffnung auf Matmour. Wenn er denn reinkommt.

Büschn wenig für ein Heimspiel eines Aufstiegsaspiranten.

Bei a hast Du zwangsläufig recht aber woher weißt Du, dass b und c "schon mal flach" fallen? Ich meine, das kann ja sein aber das als Gewißheit zu formulieren, finde ich ....... äh, zumindest mutig.


Du kennst mich doch inzwischen schon so gut, dass du weißt, dass "Mut" mein zweiter Vorname ist.

Diese Aufstellung hingegen trägt den Titel "Angstschweiß".
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#48 Re: Trainings-Krümel(c) 1.2.12

Diesen Beitrag den Moderatoren melden concordia-eagle / 01.02.12 19:11
WuerzburgerAdler schrieb:
concordia-eagle schrieb:
WuerzburgerAdler schrieb:
Exil-Adler-NRW schrieb:
Fummler schrieb:
Afrigaaner schrieb:Vielen Dank - sehr interessant!
Ich denke, dass das die Start Elf ist

Oka, Jung- Amedick-Schildenfeld-Butscher, Rode-Lehmann, Matmour-Meier-Köhler, Hoffer



Ich sehe bei dieser Aufstellung nur 3 Offensive Spieler. Das reicht nicht um Braunschweig zu besiegen.


Jo, im 3:0 Hinspiel spielten mit

Oka, Jung-Anderson-Schildenfeld-Djakpa, Schwegler-Lehmann, Rode-Meier-Köhler, Gekas

natürlich bedeutend mehr Offensive. Aber mit den jetzt so viel weniger Offensivspielern haben wir natürlich keine Chance.


Da vergisst du aber einiges zu erwähnen.
a) Auswärtsspiel
b) Benny Köhler in Topform
c) Alex Meier in Torlaune
d) zwei Tore vom Einwechselspieler Matmour entscheidend aufgelegt.

Punkt a bis c fallen am Sonntag schon mal flach.
Bleibt die Hoffnung auf Matmour. Wenn er denn reinkommt.

Büschn wenig für ein Heimspiel eines Aufstiegsaspiranten.

Bei a hast Du zwangsläufig recht aber woher weißt Du, dass b und c "schon mal flach" fallen? Ich meine, das kann ja sein aber das als Gewißheit zu formulieren, finde ich ....... äh, zumindest mutig.


Du kennst mich doch inzwischen schon so gut, dass du weißt, dass "Mut" mein zweiter Vorname ist.

Diese Aufstellung hingegen trägt den Titel "Angstschweiß".


Das mag stimmen aber ich hoffe für uns alle, dass Du bei b und c irrst.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#49 Re: Trainings-Krümel(c) 1.2.12

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Fummler / 01.02.12 19:14
Hoffen tun wir doch alle oder nicht?
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#50 Re: Trainings-Krümel(c) 1.2.12

Diesen Beitrag den Moderatoren melden WuerzburgerAdler / 01.02.12 19:14
concordia-eagle schrieb:
WuerzburgerAdler schrieb:
concordia-eagle schrieb:
WuerzburgerAdler schrieb:
Exil-Adler-NRW schrieb:
Fummler schrieb:
Afrigaaner schrieb:Vielen Dank - sehr interessant!
Ich denke, dass das die Start Elf ist

Oka, Jung- Amedick-Schildenfeld-Butscher, Rode-Lehmann, Matmour-Meier-Köhler, Hoffer



Ich sehe bei dieser Aufstellung nur 3 Offensive Spieler. Das reicht nicht um Braunschweig zu besiegen.


Jo, im 3:0 Hinspiel spielten mit

Oka, Jung-Anderson-Schildenfeld-Djakpa, Schwegler-Lehmann, Rode-Meier-Köhler, Gekas

natürlich bedeutend mehr Offensive. Aber mit den jetzt so viel weniger Offensivspielern haben wir natürlich keine Chance.


Da vergisst du aber einiges zu erwähnen.
a) Auswärtsspiel
b) Benny Köhler in Topform
c) Alex Meier in Torlaune
d) zwei Tore vom Einwechselspieler Matmour entscheidend aufgelegt.

Punkt a bis c fallen am Sonntag schon mal flach.
Bleibt die Hoffnung auf Matmour. Wenn er denn reinkommt.

Büschn wenig für ein Heimspiel eines Aufstiegsaspiranten.

Bei a hast Du zwangsläufig recht aber woher weißt Du, dass b und c "schon mal flach" fallen? Ich meine, das kann ja sein aber das als Gewißheit zu formulieren, finde ich ....... äh, zumindest mutig.


Du kennst mich doch inzwischen schon so gut, dass du weißt, dass "Mut" mein zweiter Vorname ist.

Diese Aufstellung hingegen trägt den Titel "Angstschweiß".


Das mag stimmen aber ich hoffe für uns alle, dass Du bei b und c irrst.


Das hoffe ich natürlich auch.

Noch mehr hoffe ich allerdings, dass man bei der Startelf vielleicht doch etwas mutiger und selbstbewusster zu Werke gehen wird.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#51 Re: Trainings-Krümel(c) 1.2.12

Diesen Beitrag den Moderatoren melden mickmuck / 01.02.12 19:17
WuerzburgerAdler schrieb:
concordia-eagle schrieb:
WuerzburgerAdler schrieb:
concordia-eagle schrieb:
WuerzburgerAdler schrieb:
Exil-Adler-NRW schrieb:
Fummler schrieb:
Afrigaaner schrieb:Vielen Dank - sehr interessant!
Ich denke, dass das die Start Elf ist

Oka, Jung- Amedick-Schildenfeld-Butscher, Rode-Lehmann, Matmour-Meier-Köhler, Hoffer



Ich sehe bei dieser Aufstellung nur 3 Offensive Spieler. Das reicht nicht um Braunschweig zu besiegen.


Jo, im 3:0 Hinspiel spielten mit

Oka, Jung-Anderson-Schildenfeld-Djakpa, Schwegler-Lehmann, Rode-Meier-Köhler, Gekas

natürlich bedeutend mehr Offensive. Aber mit den jetzt so viel weniger Offensivspielern haben wir natürlich keine Chance.


Da vergisst du aber einiges zu erwähnen.
a) Auswärtsspiel
b) Benny Köhler in Topform
c) Alex Meier in Torlaune
d) zwei Tore vom Einwechselspieler Matmour entscheidend aufgelegt.

Punkt a bis c fallen am Sonntag schon mal flach.
Bleibt die Hoffnung auf Matmour. Wenn er denn reinkommt.

Büschn wenig für ein Heimspiel eines Aufstiegsaspiranten.

Bei a hast Du zwangsläufig recht aber woher weißt Du, dass b und c "schon mal flach" fallen? Ich meine, das kann ja sein aber das als Gewißheit zu formulieren, finde ich ....... äh, zumindest mutig.


Du kennst mich doch inzwischen schon so gut, dass du weißt, dass "Mut" mein zweiter Vorname ist.

Diese Aufstellung hingegen trägt den Titel "Angstschweiß".


Das mag stimmen aber ich hoffe für uns alle, dass Du bei b und c irrst.


Das hoffe ich natürlich auch.

Noch mehr hoffe ich allerdings, dass man bei der Startelf vielleicht doch etwas mutiger und selbstbewusster zu Werke gehen wird.


kittel auf links, der rest kann so bleiben. dann sind wir m.e. offensiv genug aufgestellt.

aber wartet es mal ab, am sonntag steht der mo in der startelf.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#52 Re: Trainings-Krümel(c) 1.2.12

Diesen Beitrag den Moderatoren melden JohanCruyff / 01.02.12 19:26
WuerzburgerAdler schrieb:
concordia-eagle schrieb:
WuerzburgerAdler schrieb:
concordia-eagle schrieb:
WuerzburgerAdler schrieb:
Exil-Adler-NRW schrieb:
Fummler schrieb:
Afrigaaner schrieb:Vielen Dank - sehr interessant!
Ich denke, dass das die Start Elf ist

Oka, Jung- Amedick-Schildenfeld-Butscher, Rode-Lehmann, Matmour-Meier-Köhler, Hoffer



Ich sehe bei dieser Aufstellung nur 3 Offensive Spieler. Das reicht nicht um Braunschweig zu besiegen.


Jo, im 3:0 Hinspiel spielten mit

Oka, Jung-Anderson-Schildenfeld-Djakpa, Schwegler-Lehmann, Rode-Meier-Köhler, Gekas

natürlich bedeutend mehr Offensive. Aber mit den jetzt so viel weniger Offensivspielern haben wir natürlich keine Chance.


Da vergisst du aber einiges zu erwähnen.
a) Auswärtsspiel
b) Benny Köhler in Topform
c) Alex Meier in Torlaune
d) zwei Tore vom Einwechselspieler Matmour entscheidend aufgelegt.

Punkt a bis c fallen am Sonntag schon mal flach.
Bleibt die Hoffnung auf Matmour. Wenn er denn reinkommt.

Büschn wenig für ein Heimspiel eines Aufstiegsaspiranten.

Bei a hast Du zwangsläufig recht aber woher weißt Du, dass b und c "schon mal flach" fallen? Ich meine, das kann ja sein aber das als Gewißheit zu formulieren, finde ich ....... äh, zumindest mutig.


Du kennst mich doch inzwischen schon so gut, dass du weißt, dass "Mut" mein zweiter Vorname ist.

Diese Aufstellung hingegen trägt den Titel "Angstschweiß".


Das mag stimmen aber ich hoffe für uns alle, dass Du bei b und c irrst.


Das hoffe ich natürlich auch.

Noch mehr hoffe ich allerdings, dass man bei der Startelf vielleicht doch etwas mutiger und selbstbewusster zu Werke gehen wird.


  • Köhler raus und Friend rein?
  • Korkmaz für Köhler, Friend für Matmour?
  • Oder - jetzt mal richtig mutig - Friend für Hoffer!!! Das würde ich als Trainer mich niemals trauen. Dafür braucht es Mut.


Ich hingegen würde, als der Angsthase, der ich bin, voll und ganz auf fußballerische Qualität vertrauen. Beim derzeit vorhandenen Personal sähe das so aus:

Nikolov
Jung Amedick Butscher Jung
Rode
Meier Köhler
Caio Hoffer Kittel


allgemein so:
Nikolov / Özer
Jung Anderson Amedick Jung
Schwegler
Rode Kittel
Caio Hoffer Idrissou


evtl. Meier für Hoffer
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#53 Re: Trainings-Krümel(c) 1.2.12

Diesen Beitrag den Moderatoren melden naggedei / 01.02.12 19:27
Sehe ich ähnlich wie Kadaj.
Wenn schon mit Butscher und der 1 Sturm Variante, dann auf links bitte ein spiegelbild von Matmour. Und da hat Kittel eigentlich die Nase vor korkmaz. Wie wollen, müssen aufsteigen und da entscheidet die Qualität! Und wenn die Ärzte Kittel grünes licht gegen, dann rein mit ihm solange er Luft hat.

Dennoch glaube ich auch an die Köhler Variante und werde ihn genauestens beobachten und mir zur Halbzeit ein Urteil bilden. Ich will offensiven Druck auf die gegnerische Abwehrreihe ab der 1 sec. sehen.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#54 Re: Trainings-Krümel(c) 1.2.12

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Hankookgagliano / 01.02.12 19:30
JohanCruyff schrieb:
upandaway schrieb:Vehs Mannschaft mit Leibchen: Oka, Jung- Amedick-Schildenfeld-Butscher, Rode-Lehmann, Matmour-Meier-Köhler, Hoffer, also 4-2-3-1.


Wunderbar! Endlich mal eine Mannschaft, die die Erwartungen an hohe Spielkultur und Überraschungsmomente nicht enttäuschen wird - weil diese Erwartung endlich schon im Keim erstickt wird.


Das wäre in der Tat schon ein Drama für sich mit dieser Aufstellung
Caio und Kittel auf die Flügel!!!!!
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#55 Re: Trainings-Krümel(c) 1.2.12

Diesen Beitrag den Moderatoren melden adlerkadabra / 01.02.12 19:36
WuerzburgerAdler schrieb:
JohanCruyff schrieb:
upandaway schrieb:Vehs Mannschaft mit Leibchen: Oka, Jung- Amedick-Schildenfeld-Butscher, Rode-Lehmann, Matmour-Meier-Köhler, Hoffer, also 4-2-3-1.


Wunderbar! Endlich mal eine Mannschaft, die die Erwartungen an hohe Spielkultur und Überraschungsmomente nicht enttäuschen wird - weil diese Erwartung endlich schon im Keim erstickt wird.


Da muss ich dir leider und mit einem großen Seufzer zustimmen.
@ uaa: Danke!


Wer wird denn gleich so kleinmütig sein? "Mauern zur Meisterschaft mit Mann und Maus" ist als Alliteration noch immer unübertroffen.


Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#56 Re: Trainings-Krümel(c) 1.2.12

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Schobberobber72 / 01.02.12 19:46
Fummler schrieb:Ich denke man kann die Situationen nicht vergleichen. Da war noch mehr "Esprit" drin. Ein Meier & Köhler in besserer Form, Gekas noch hier usw.


Erstens wüsste ich gerne, woher du weißt, wie die Pflichtspiel Form von Meier + Köhler Stand heute ist und zweitens, was ausgerechnet ein Gekas mit Esprit zu tun haben soll!?
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#57 Re: Trainings-Krümel(c) 1.2.12

Diesen Beitrag den Moderatoren melden gereizt / 01.02.12 19:47
adlerkadabra schrieb:
WuerzburgerAdler schrieb:
JohanCruyff schrieb:
upandaway schrieb:Vehs Mannschaft mit Leibchen: Oka, Jung- Amedick-Schildenfeld-Butscher, Rode-Lehmann, Matmour-Meier-Köhler, Hoffer, also 4-2-3-1.


Wunderbar! Endlich mal eine Mannschaft, die die Erwartungen an hohe Spielkultur und Überraschungsmomente nicht enttäuschen wird - weil diese Erwartung endlich schon im Keim erstickt wird.


Da muss ich dir leider und mit einem großen Seufzer zustimmen.
@ uaa: Danke!


Wer wird denn gleich so kleinmütig sein? "Mauern zur Meisterschaft mit Mann und Maus" ist als Alliteration noch immer unübertroffen.

Heißt das nicht Ailton-ation? Äh.

Bei der Saukält verzicht ich gern erst mal auf Kultur und will nur Sieg. Gut für das Selbstbewusstsein und dann darf die Kultur ruhig kommen im Laufe der Rückrunde. Vielleicht überrascht uns ja die Mannschaft damit, wenn sie genau dies wieder hat.

Danke uaa. Immer wieder schön zu lesen.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#58 Re: Trainings-Krümel(c) 1.2.12

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Basaltkopp / 01.02.12 19:52
adlerkadabra schrieb:
WuerzburgerAdler schrieb:
JohanCruyff schrieb:
upandaway schrieb:Vehs Mannschaft mit Leibchen: Oka, Jung- Amedick-Schildenfeld-Butscher, Rode-Lehmann, Matmour-Meier-Köhler, Hoffer, also 4-2-3-1.


Wunderbar! Endlich mal eine Mannschaft, die die Erwartungen an hohe Spielkultur und Überraschungsmomente nicht enttäuschen wird - weil diese Erwartung endlich schon im Keim erstickt wird.


Da muss ich dir leider und mit einem großen Seufzer zustimmen.
@ uaa: Danke!


Wer wird denn gleich so kleinmütig sein? "Mauern zur Meisterschaft mit Mann und Maus" ist als Alliteration noch immer unübertroffen.


In der Offensive gewinnt man Spiele, in der Defensive Meisterschaften. Hoch lebe das Phrasenschwein
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#59 Re: Trainings-Krümel(c) 1.2.12

Diesen Beitrag den Moderatoren melden naggedei / 01.02.12 20:15
Na hoffentlich behältst du recht mit dem Mythos und die Abwehr schafft es die Meisterschaft zu holen.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#60 Re: Trainings-Krümel(c) 1.2.12

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Adler_2009 / 01.02.12 20:19
Danke uaa für deinen Bericht
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren
< 1 2 3 4 >
Auf diese Diskussion antworten

  1. Forum
  2. Unsere Eintracht
  3. Re: Trainings-Krümel(c) 1.2.12

Eintracht Frankfurt 2014