Werbung

Re: Ochs nach Wolfsburg zu Magath...

  1. Forum
  2. Unsere Eintracht
  3. Re: Ochs nach Wolfsburg zu Magath...
Auf diese Diskussion antworten

Unsere Eintracht Ansicht:

#421 Re: Ochs nach Wolfsburg zu Magath...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden DirtyHarry1980 / 05.05.11 16:39
SgE-Girl20 schrieb:Ey bei so einer Situation ohne WORTE....
da kann mann sich nur an den Kopf packen .... und nur Laut SCHREIEN
Patrick Ochs du Verräter ^^


ohne Worte..aber leider nicht ohne PC...kann mann sich nur an den Kopf packen...

Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#422 Re: Ochs nach Wolfsburg zu Magath...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Haliaeetus / 05.05.11 16:40
DirtyHarry1980 schrieb:
Haliaeetus schrieb:
Dirty-Harry schrieb:Ihr braucht mich nicht zu berichtigen, mir ist selbst klar, daß ich insoweit ungerecht bin.

Vor einigen Jahren hatte die Eintracht an einem Sonntag verloren.Fragt mich nicht welches Spiel, es war aber irgendwie besonders nachhaltig.

Deshalb nachhaltig,weil ich am nächsten Tag als Fan noch von der Stimmung her gesehen, der Sache noch sehrnachgehangen habe.
Das wurde mir zusätzlich bewußt,als ich an diesem späten Montagnachmittag Patrick Ochs mit seiner Freundin in Frankfurt bummelnd gesehen habe.....

Ich konnte ihn einige Zeit beobachten und seine offensichtlich extrem gute Laune war damals ein sehr sehr eigenartiges Gefühl für mich.

Unvergessen, wie ich mich gefragt habe, ob ich bescheuert bin.
Meine Stimmung auf halb Acht und der Akteur freut sich, als wenn es keinen nächsten Tag mehr gäbe....

Klar ist diese Anmerkung unsachlich und ungerecht, aber irgendwie mußte ich schon sehr oft daran denken......

Für 3 Mill. weg und gut ist es !!


Das sehe ich unproblematisch. Er muss ja nicht nach dem Spiel in die Kamera grinsen und kundtun wie scheißegal ihm die Niederlage ist. Aber Privatleben ist Privatleben. Ich gestehe jedem zu, sich in seiner Freizeit vom Stress im Job zu erholen. Und während für uns die Eintracht in der Freizeit stattfindet erholt er sich in seiner eben gerade davon. Das sei ihm (von meiner Seite jedenfalls) gegönnt.


Hast du den Anfang und das Ende von dem Post auch gelesen?


Hahaha, ja, hatte ich. Hab auch schon erwartet, dass da was kommt (berechtigterweise). Aber so wars nur ein Klick - es war mir zu müßig Deinen Post sinngemäß wiederzugeben, nur um meinen Senf letztlich dann doch genau dazu geben zu können. Sorry, dass ich Deinen explizit vorgetragenen Wunsch derart mit Füßen getreten habe.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#423 Re: Ochs nach Wolfsburg zu Magath...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden adlermanu88 / 05.05.11 16:40
mir was es schon im winter klar, dass er zur neuen saison zu magath geht. er buhlt ja total um ihn.

ich find es aber unter aller sau, sowas vor saisonende in einer solch wichtigen phase preis zu geben!!!

zu ochs bleibt nur noch eins zu sagen - scheiss verräter!!

schäm dich dafür, dass du in einer solch präkären lage nichts besseres zu tun hast, als mit anderen vereinen über die nächste saison zu verhandeln!!
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#424 Re: Ochs nach Wolfsburg zu Magath...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden GoodButcher / 05.05.11 16:41

#425 Re: Ochs nach Wolfsburg zu Magath...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden DirtyHarry1980 / 05.05.11 16:43
Haliaeetus schrieb:
DirtyHarry1980 schrieb:
Haliaeetus schrieb:
Dirty-Harry schrieb:Ihr braucht mich nicht zu berichtigen, mir ist selbst klar, daß ich insoweit ungerecht bin.

Vor einigen Jahren hatte die Eintracht an einem Sonntag verloren.Fragt mich nicht welches Spiel, es war aber irgendwie besonders nachhaltig.

Deshalb nachhaltig,weil ich am nächsten Tag als Fan noch von der Stimmung her gesehen, der Sache noch sehrnachgehangen habe.
Das wurde mir zusätzlich bewußt,als ich an diesem späten Montagnachmittag Patrick Ochs mit seiner Freundin in Frankfurt bummelnd gesehen habe.....

Ich konnte ihn einige Zeit beobachten und seine offensichtlich extrem gute Laune war damals ein sehr sehr eigenartiges Gefühl für mich.

Unvergessen, wie ich mich gefragt habe, ob ich bescheuert bin.
Meine Stimmung auf halb Acht und der Akteur freut sich, als wenn es keinen nächsten Tag mehr gäbe....

Klar ist diese Anmerkung unsachlich und ungerecht, aber irgendwie mußte ich schon sehr oft daran denken......

Für 3 Mill. weg und gut ist es !!


Das sehe ich unproblematisch. Er muss ja nicht nach dem Spiel in die Kamera grinsen und kundtun wie scheißegal ihm die Niederlage ist. Aber Privatleben ist Privatleben. Ich gestehe jedem zu, sich in seiner Freizeit vom Stress im Job zu erholen. Und während für uns die Eintracht in der Freizeit stattfindet erholt er sich in seiner eben gerade davon. Das sei ihm (von meiner Seite jedenfalls) gegönnt.


Hast du den Anfang und das Ende von dem Post auch gelesen?


Hahaha, ja, hatte ich. Hab auch schon erwartet, dass da was kommt (berechtigterweise). Aber so wars nur ein Klick - es war mir zu müßig Deinen Post sinngemäß wiederzugeben, nur um meinen Senf letztlich dann doch genau dazu geben zu können. Sorry, dass ich Deinen explizit vorgetragenen Wunsch derart mit Füßen getreten habe.


..nochmal ne Frage? Hast du die Nicknamen richtig gelesen???

Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#426 Re: Ochs nach Wolfsburg zu Magath...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Alexsge22 / 05.05.11 16:43
Relativ viel Kohle für einen mittelmäßigen Kicker. Ist doch eigentlich super.

Blöd ist der neue Verein sowie der Zeitpunkt. Verhandeln musste er aber, da die Klausel nur bis zum 30.04. gezogen werden konnte. Hoffentlich hat jetzt auch mal der letzte kapiert, dass Fußball ein Geschäft ist und kein Ponyhof für die romantischen Vorstellungen fußballfanatischer Männer.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#427 Re: Ochs nach Wolfsburg zu Magath...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Haliaeetus / 05.05.11 16:45
DirtyHarry1980 schrieb:
Haliaeetus schrieb:
DirtyHarry1980 schrieb:
Haliaeetus schrieb:
Dirty-Harry schrieb:Ihr braucht mich nicht zu berichtigen, mir ist selbst klar, daß ich insoweit ungerecht bin.

Vor einigen Jahren hatte die Eintracht an einem Sonntag verloren.Fragt mich nicht welches Spiel, es war aber irgendwie besonders nachhaltig.

Deshalb nachhaltig,weil ich am nächsten Tag als Fan noch von der Stimmung her gesehen, der Sache noch sehrnachgehangen habe.
Das wurde mir zusätzlich bewußt,als ich an diesem späten Montagnachmittag Patrick Ochs mit seiner Freundin in Frankfurt bummelnd gesehen habe.....

Ich konnte ihn einige Zeit beobachten und seine offensichtlich extrem gute Laune war damals ein sehr sehr eigenartiges Gefühl für mich.

Unvergessen, wie ich mich gefragt habe, ob ich bescheuert bin.
Meine Stimmung auf halb Acht und der Akteur freut sich, als wenn es keinen nächsten Tag mehr gäbe....

Klar ist diese Anmerkung unsachlich und ungerecht, aber irgendwie mußte ich schon sehr oft daran denken......

Für 3 Mill. weg und gut ist es !!


Das sehe ich unproblematisch. Er muss ja nicht nach dem Spiel in die Kamera grinsen und kundtun wie scheißegal ihm die Niederlage ist. Aber Privatleben ist Privatleben. Ich gestehe jedem zu, sich in seiner Freizeit vom Stress im Job zu erholen. Und während für uns die Eintracht in der Freizeit stattfindet erholt er sich in seiner eben gerade davon. Das sei ihm (von meiner Seite jedenfalls) gegönnt.


Hast du den Anfang und das Ende von dem Post auch gelesen?


Hahaha, ja, hatte ich. Hab auch schon erwartet, dass da was kommt (berechtigterweise). Aber so wars nur ein Klick - es war mir zu müßig Deinen Post sinngemäß wiederzugeben, nur um meinen Senf letztlich dann doch genau dazu geben zu können. Sorry, dass ich Deinen explizit vorgetragenen Wunsch derart mit Füßen getreten habe.


..nochmal ne Frage? Hast du die Nicknamen richtig gelesen???


Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#428 Re: Ochs nach Wolfsburg zu Magath...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden DirtyHarry1980 / 05.05.11 16:47
Haliaeetus schrieb:
DirtyHarry1980 schrieb:
Haliaeetus schrieb:
DirtyHarry1980 schrieb:
Haliaeetus schrieb:
Dirty-Harry schrieb:Ihr braucht mich nicht zu berichtigen, mir ist selbst klar, daß ich insoweit ungerecht bin.

Vor einigen Jahren hatte die Eintracht an einem Sonntag verloren.Fragt mich nicht welches Spiel, es war aber irgendwie besonders nachhaltig.

Deshalb nachhaltig,weil ich am nächsten Tag als Fan noch von der Stimmung her gesehen, der Sache noch sehrnachgehangen habe.
Das wurde mir zusätzlich bewußt,als ich an diesem späten Montagnachmittag Patrick Ochs mit seiner Freundin in Frankfurt bummelnd gesehen habe.....

Ich konnte ihn einige Zeit beobachten und seine offensichtlich extrem gute Laune war damals ein sehr sehr eigenartiges Gefühl für mich.

Unvergessen, wie ich mich gefragt habe, ob ich bescheuert bin.
Meine Stimmung auf halb Acht und der Akteur freut sich, als wenn es keinen nächsten Tag mehr gäbe....

Klar ist diese Anmerkung unsachlich und ungerecht, aber irgendwie mußte ich schon sehr oft daran denken......

Für 3 Mill. weg und gut ist es !!


Das sehe ich unproblematisch. Er muss ja nicht nach dem Spiel in die Kamera grinsen und kundtun wie scheißegal ihm die Niederlage ist. Aber Privatleben ist Privatleben. Ich gestehe jedem zu, sich in seiner Freizeit vom Stress im Job zu erholen. Und während für uns die Eintracht in der Freizeit stattfindet erholt er sich in seiner eben gerade davon. Das sei ihm (von meiner Seite jedenfalls) gegönnt.


Hast du den Anfang und das Ende von dem Post auch gelesen?


Hahaha, ja, hatte ich. Hab auch schon erwartet, dass da was kommt (berechtigterweise). Aber so wars nur ein Klick - es war mir zu müßig Deinen Post sinngemäß wiederzugeben, nur um meinen Senf letztlich dann doch genau dazu geben zu können. Sorry, dass ich Deinen explizit vorgetragenen Wunsch derart mit Füßen getreten habe.


..nochmal ne Frage? Hast du die Nicknamen richtig gelesen???




Ist mir auch erste aufgefallen als ich überlegt habe was du meinst

Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#429 Re: Ochs nach Wolfsburg zu Magath...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Amts-Adler / 05.05.11 16:48
adlermanu88 schrieb:schäm dich dafür, dass du in einer solch präkären lage nichts besseres zu tun hast, als mit anderen vereinen über die nächste saison zu verhandeln!!


Is ja nicht so, als ob der PO (üble Initialen übrigens) erst gestern den Magath als Fan hat. Die reden da schon n paar Monate drüber...
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#430 Re: Ochs nach Wolfsburg zu Magath...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden igorpamic / 05.05.11 16:49
Alexsge22 schrieb:Relativ viel Kohle für einen mittelmäßigen Kicker. Ist doch eigentlich super.

Blöd ist der neue Verein sowie der Zeitpunkt. Verhandeln musste er aber, da die Klausel nur bis zum 30.04. gezogen werden konnte. Hoffentlich hat jetzt auch mal der letzte kapiert, dass Fußball ein Geschäft ist und kein Ponyhof für die romantischen Vorstellungen fußballfanatischer Männer.


Kapieren ja einige nicht das die Option bis zum 30.04.2011 gezogen werde musste sonst gibt es gar kein Geld mehr für den Verein.
Wenn Patty sich erst nach der Saison still und heimlich verdrückt hätte wer das Geschrei groß geworden warum er denn nach den ganzen tollen Jahren bei der Eintracht wenigstens nicht noch ein paar Millionen uns beschert hätte.

Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#431 Re: Ochs nach Wolfsburg zu Magath...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Creepa / 05.05.11 16:52
ich finds zwar schade das es geht...
aber mal ehrlich Altintop wird hier (zurecht oder nicht bleibt euch überlassen) gebasht weil er keine Tore schießt.
Er wird doch meistens als LM eingesetzt..Ochs hat nun auch nich soooo viel mehr Tore aufm Konto und seine spritzigkeit hat auch nachgelassen...3Mio sind zwar n witz (lt.Transfermarkt MW von 5 Mille) aber nagut immernoch besser als ablösefrei
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#432 Re: Ochs nach Wolfsburg zu Magath...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden mtkv1 / 05.05.11 16:52
Ich habe mich jetzt genug über den und sein Verhalten aufgeregt. Bei seiner Leistung in der Rückrunde hilft er uns so oder so nicht. Also abhaken und am Samstag auf gar keinen Fall aufstellen. Und vor allen Dingen die Kölner schlagen. P.O. hat bei uns ne gute Zeit gehabt. Die ist aber schon seit fast 5 Monaten vorbei. Seitdem kam auch von ihm nichts mehr. Da fällt es im Moment ganz schwer für die gute Zeit dankbar zu sein. Falls wir wirklich absteigen sollten trägt er als Kapitän viel Schuld. Verwenden wir unsere Energie auf die wichtigen zwei Spiele.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#433 Re: Ochs nach Wolfsburg zu Magath...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden eintrachtffm90 / 05.05.11 16:52
ochs kann gerne gehen! ich hoffe jetzt umso mehr dass wir gg köln gewinnen und wolfsburg gleichzeitig aus 2 spielen (lautern und hoffenheim) nur 1 punkte holt und dann wären sie nämlich erstmal in der religation
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#434 Re: Ochs nach Wolfsburg zu Magath...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden WuerzburgerAdler / 05.05.11 16:53
igorpamic schrieb:
Alexsge22 schrieb:Relativ viel Kohle für einen mittelmäßigen Kicker. Ist doch eigentlich super.

Blöd ist der neue Verein sowie der Zeitpunkt. Verhandeln musste er aber, da die Klausel nur bis zum 30.04. gezogen werden konnte. Hoffentlich hat jetzt auch mal der letzte kapiert, dass Fußball ein Geschäft ist und kein Ponyhof für die romantischen Vorstellungen fußballfanatischer Männer.


Kapieren ja einige nicht das die Option bis zum 30.04.2011 gezogen werde musste sonst gibt es gar kein Geld mehr für den Verein.
Wenn Patty sich erst nach der Saison still und heimlich verdrückt hätte wer das Geschrei groß geworden warum er denn nach den ganzen tollen Jahren bei der Eintracht wenigstens nicht noch ein paar Millionen uns beschert hätte.


Das ist doch der springende Punkt.

Ochs hätte ja pokern können. Bei Abstieg ablösefrei = dickes Handgeld.

So bekommen wir in jedem Fall noch drei Mios.

Und den Zeitpunkt der Bekanntgabe hat schließlich nicht Ochs bestimmt.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#435 Re: Ochs nach Wolfsburg zu Magath...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden FanTomas / 05.05.11 16:56
SgE-Girl20 schrieb:Ey bei so einer Situation ohne WORTE....
da kann mann sich nur an den Kopf packen .... und nur Laut SCHREIEN
Patrick Ochs du Verräter ^^


Ja bitte, pack dir an den Kopf. In der Zeit hast du schon keine Hände für die Tastatur frei!
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#436 Re: Ochs nach Wolfsburg zu Magath...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Weizenpete / 05.05.11 16:57
Na dann ist es auch nur noch ne Frage der Zeit bis der nette Herr Löw den PO zum Nationalspieler befördert, jetzt wo der doch bald in einer Weltstadt mit Championsleague-Ambitionen kickt...
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#437 Re: Ochs nach Wolfsburg zu Magath...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden nkfur / 05.05.11 16:59
Dass er geht, war mir auch klar. Dagegen habe ich auch nichts, so wie der Kollege in letzter Zeit spielt. Was mir aber tierisch stinkt ist die Tatsache, dass der Wechsel des Kapitäns(!), der immer noch als Führungsspieler und Identifikationsfigur gilt, vor dem wichtigsten Spiel der Saison durchsickert. Unprofessionell, mir fehlen da wirklich die Worte. Der Ochs trägt mit seinen beschissenen Leistungen doch auch maßgeblich zu der Talfahrt bei, und dann kümmert er sich in der heissen Phase bevorzugt um sein Festgeldkonto, als erstmal die Suppe auszulöffeln, die er uns mit den ganzen anderen Lutschern eingebrockt hat. Kampfgeist, Siegeswille? Fehlanzeige!

Ich will den Kerl nicht mehr sehen! Soll er sich doch am Samstag schon mal auf die tolle Atmosphäre in Wolfsburg einstimmen, auf dem Platz hat er nichts mehr zu suchen.
Auf diesen Beitrag antworten
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#438 Re: Ochs nach Wolfsburg zu Magath...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden igorpamic / 05.05.11 17:00
WuerzburgerAdler schrieb:
igorpamic schrieb:
Alexsge22 schrieb:Relativ viel Kohle für einen mittelmäßigen Kicker. Ist doch eigentlich super.

Blöd ist der neue Verein sowie der Zeitpunkt. Verhandeln musste er aber, da die Klausel nur bis zum 30.04. gezogen werden konnte. Hoffentlich hat jetzt auch mal der letzte kapiert, dass Fußball ein Geschäft ist und kein Ponyhof für die romantischen Vorstellungen fußballfanatischer Männer.


Kapieren ja einige nicht das die Option bis zum 30.04.2011 gezogen werde musste sonst gibt es gar kein Geld mehr für den Verein.
Wenn Patty sich erst nach der Saison still und heimlich verdrückt hätte wer das Geschrei groß geworden warum er denn nach den ganzen tollen Jahren bei der Eintracht wenigstens nicht noch ein paar Millionen uns beschert hätte.


Das ist doch der springende Punkt.

Ochs hätte ja pokern können. Bei Abstieg ablösefrei = dickes Handgeld.

So bekommen wir in jedem Fall noch drei Mios.

Und den Zeitpunkt der Bekanntgabe hat schließlich nicht Ochs bestimmt.


Ich glaube das liegt eher an dem Verein wo die Reise hingeht.
Bei einem Club wie HSV oder Werder wäre wahrscheinlich alles viel entspannter.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#439 Re: Ochs nach Wolfsburg zu Magath...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Vael / 05.05.11 17:01
Reisende soll man nicht aufhalten, und tschö!

Beschissen ist nur der Zeitpunkt wo er geht, das er irgendwann geht war doch nach der letzten Fastwechselaktion nach Schalke doch klar.
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren

#440 Re: Ochs nach Wolfsburg zu Magath...

Diesen Beitrag den Moderatoren melden mfranz52 / 05.05.11 17:04
Finde das nicht schön gerade vor dem wichtigen Spiel gegen Köln.Der Ochs hat keinen Adler im Herzen, ich würde Ihn auf die Tribüne setzen am Samstag, hat die letzten Spiele sowieso nix gebracht.....
Auf diesen Beitrag antworten Diesen Beitrag zitieren
Auf diese Diskussion antworten

  1. Forum
  2. Unsere Eintracht
  3. Re: Ochs nach Wolfsburg zu Magath...

Eintracht Frankfurt 2014