Werbung

Nichts als die Wahrheit!

  1. Forum
  2. Unsere Eintracht
  3. Nichts als die Wahrheit!
1 2 3 ... 61 >

Unsere Eintracht Ansicht:

#1 Nichts als die Wahrheit!

Diesen Beitrag den Moderatoren melden JermaineJuniorJones / 13.03.07 18:18
Hallo, ich nenne euch jetzt mal meine Gründe des Wechsels!Zum einen möchte ich hiermit mal ganz klar sagen, dass ich nicht im Sommer`06 mit anderen Vereinen in Kontakt getreten bin, sondern das Alles hat erst vor einigen Wochen angefangen. Wie es üblich ist in der Branche kamen die Vereine auf mich zu und haben mir ein Angebot gemacht. Ich habe zu jedem Zeitpunkt auch die Eintracht als potentiellen Zukunftsverein gesehen. Die Aussage, ich stünde schon seit letztem Sommer in Verhandlungen ist FALSCH. Ebenso ist die Aussage falsch, ich hätte schon vor Wochen bei einem anderen Verein unterschrieben.Bis heute habe ich noch nirgendwo unterschrieben.Die Presse hat Aussagen getroffen, die nicht der Wahrheit entsprachen.Ich habe mit den Presseleuten immer direkt telefoniert und war sehr wütend.Für mich ist es sehr frustrierend, dass auf meine Kosten Sensations-Artikel verfasst wurden, die nicht der Wahrheit entsprachen.Ich beschäftige mich seit Wochen Tag und Nacht mit der Reha und habe nach wie vor das Ziel, den Klassenerhalt mit der Eintracht zu schaffen, unabhängig davon, wie wenig ihr mich sehen wollt.Ich habe mir in den letzten 2 Wochen intensive Gedanken darüber gemacht, ob und zu wem ich wechseln soll. Ihr müßt verstehen, dass es für mich in meinem Alter eine gute Chance ist in einer großen Mannschaft Fuß zu fassen. Ich bin Eintracht nach wie vor dankbar, dass sie mir die Chance gegeben hat, mich zu beweisen.Ich habe versucht, immer mein Bestes zu geben und war lange verletzt und wurde als Invalide abgestempelt und jetzt ist es doch klar, dass man sich in so einer Situation als Fußballer freut, wenn auch andere Vereine Interesse zeigen. Ich verstehe euren Frust vollkommen, aber seid doch mal so ehrlich und versetzt euch bitte einmal in meine Lage!Ihr redet immer davon, dass man sich unsterblich machen kann in Frankfurt.Dann sagt mir was ist mit Binde und Schui?Von ihnen redet keiner mehr!Oder?Eine Aussicht auf Championsleague ist das Erstrebenswerteste eines jeden Fußballspielers. Davon träumt jeder!Ihr urteilt über Aussagen in Zeitungen, die ich nie getroffen habe!Ich bin ein Frankfurter Junge und daran ändert sich nichts-ich werde auf jeden Fall versuchen, mein Bestes zu geben und den Klassenerhalt zu schaffen. Daran liegt mir viel.Egal wie schlecht ihr mich jetzt macht!
Dieser Beitrag wurde gesperrt und kann nicht beantwortet werden.
Begrndung: Nö, den lassen wir mal da, wo er hingehört... (Matzel)

#2 Re: Nichts als die Wahrheit!

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Schobberobber72 / 13.03.07 18:20
Ich bin hochgradig überrascht.....
Dieser Beitrag wurde aufgrund eines Vorgngerbeitrages gesperrt und kann nicht beantwortet werden.

#3 Re: Nichts als die Wahrheit!

Diesen Beitrag den Moderatoren melden dawiede / 13.03.07 18:23
Respekt. Scheinbar scheint dir es nicht scheissegal zu sein, was man ueber dich sagt und denkt in Frankfurt. Finde ich gut.

Ich wuensch dir ne moeglichs verletzungsfreie Restkarriere
Dieser Beitrag wurde aufgrund eines Vorgngerbeitrages gesperrt und kann nicht beantwortet werden.

#4 Re: Nichts als die Wahrheit!

Diesen Beitrag den Moderatoren melden michi74 / 13.03.07 18:23
Logisch hat man in Fankreisen eine hohe Meinung von Binde und Schui. Im Gegensatz zu Dir. Warum ist das wohl so?
Dieser Beitrag wurde aufgrund eines Vorgngerbeitrages gesperrt und kann nicht beantwortet werden.

#5 Re: Nichts als die Wahrheit!

Diesen Beitrag den Moderatoren melden hesseinberlin66 / 13.03.07 18:25
alter, man kann das ganze doch auch vertreten, wenn es dem würdig ist. warum kann man nicht mit dir als vorbild in frankfurt endlich mal was grosses aufbauen ??
Dieser Beitrag wurde aufgrund eines Vorgngerbeitrages gesperrt und kann nicht beantwortet werden.

#6 Re: Nichts als die Wahrheit!

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Herr*Rauscher / 13.03.07 18:25
Hi Jermaine*


Finde es gut, dass Du Dich hier im Forum dazu äußerst!!
Was geschehen ist ist geschehen...aber nur noch eine Bitte: schieße uns zum sicheren Klassenerhalt und ins europäische Geschäft....wennôs geht!!

Viel Glück weiterhin...
Dieser Beitrag wurde aufgrund eines Vorgngerbeitrages gesperrt und kann nicht beantwortet werden.

#7 Re: Nichts als die Wahrheit!

Diesen Beitrag den Moderatoren melden bernie / 13.03.07 18:25
Sorry Jermaine, Deine Aussagen in den Interviews haben eine andere Sprachen gesprochen.
...oder ist das auch falsch von der Presse wiedergegeben worden?

Respekt, dass Du dich hier nochmal meldest. Für die Art und Weise deines Wechsels habe ich diesen dennoch nicht.
In den Interviews mit dem DSF und FR wären mehr als genug Möglichkeiten gewesen, die Sache ins rechte Licht zu rücken.
Dieser Beitrag wurde aufgrund eines Vorgngerbeitrages gesperrt und kann nicht beantwortet werden.

#8 Re: Nichts als die Wahrheit!

Diesen Beitrag den Moderatoren melden SGE__GIRL / 13.03.07 18:26
Ich kann dazu nur Respekt sagen
Dieser Beitrag wurde aufgrund eines Vorgngerbeitrages gesperrt und kann nicht beantwortet werden.

#9 Re: Nichts als die Wahrheit!

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Schobberobber72 / 13.03.07 18:26
Ich befürchte, Du hayst nicht verstanden, was uns so wütend und traurig macht. Die Aussagen in der Presse, alle erfunden? Naja, ich hab so meine Zweifel, sorry.


JermaineJuniorJones schrieb:Ihr redet immer davon, dass man sich unsterblich machen kann in Frankfurt.Dann sagt mir was ist mit Binde und Schui?Von ihnen redet keiner mehr!Oder?


Du hättest Dich HIER BEI UNS FÜR UNS unsterblich machen können. Und WIR reden sehr wohl noch von Binde, Schui und einigen Anderen, die sich eben nicht -egal um welchen Preis- für die ganze Welt unsterblich machen wollten....

Viel Erfolg, aber ich bin zu tiefst enttäuscht!
Dieser Beitrag wurde aufgrund eines Vorgngerbeitrages gesperrt und kann nicht beantwortet werden.

#10 Re: Nichts als die Wahrheit!

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Rahvin / 13.03.07 18:26
Es ist wie es ist. Natürlich kann ich deine Entscheidung irgendwo nachvollziehen, aber der Eintracht Fan in mir ist nunmal alles andere als erfreut... Was die Zeitungen schreiben interessiert mich ohnehin nicht, viel Glück dir auf deinem weiteren Weg, Jermaine Jones, und danke für alles.
Es ist schade, aber die Eintracht wird dies verschmerzen! Danke auch dafür, dass du dich hier äußerst, es zeigt nur, dass dir die Meinung der Fans nicht völlig egal ist.

Reisende soll man bekanntlich nicht aufhalten! Good Luck, genieß dein Leben und bleib gesund, wohin auch immer du gehst (muss es denn unbedingt Schlacke sein? )
Dieser Beitrag wurde aufgrund eines Vorgngerbeitrages gesperrt und kann nicht beantwortet werden.

#11 Re: Nichts als die Wahrheit!

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Shah0405 / 13.03.07 18:27
Mich überrascht es nicht. Ich denke auch, dass es deine Stellung hier nicht unbedingt verbessert JJ... Von Beleidigungen habe ich immer abgesehen und werde es auch weiterhin! Es ist zwar positiv zu sehen, dass du Dinge klarstellen willst aber glauben, dass du ein wahrer Frankfurter Jung bist, werden wohl die wenigsten. Wie oft gesagt wurde, es geht nicht darum, DASS, sondern WIE der Wechsel über die Bühne ging. Ein echter Frankfurter Jung hätte sich anders Verhalten. Ein Wechsel an sich ist legitim... Aber vielleicht hättest du erstmal in Frankfurt richtig Fuß fassen sollen. Mit 27 kann man immer noch wechseln.
Alles Gute
Gruß vom Rhein
Dieser Beitrag wurde aufgrund eines Vorgngerbeitrages gesperrt und kann nicht beantwortet werden.

#12 Re: Nichts als die Wahrheit!

Diesen Beitrag den Moderatoren melden ZoLo / 13.03.07 18:28
Moin Herr Jones,

ich zitiere mich mal selbst (vom 07.03.), denn dies ist eigentlich alles, was ich Dir zu sagen habe!

ZoLo schrieb:@ JermaineJuniorJones (falls Du dies hier noch liest) -


Schon vergessen, wie es damals in Leverkusen war?

Jermaine Jones schrieb:"Ich bin sehr unzufrieden in Leverkusen, auch weil ich schon lange Zeit Heimweh habe, so dass mir das Interesse der Eintracht wie gerufen kommt"

"Ich habe keine Lust, auf der Bank zu sitzen, ich will spielen."

"Ich denke, dass alles ganz schnell gehen kann und ich in den nächsten Tagen in Frankfurt auflaufen werde. Es wäre eine geile Aktion, wenn ich wieder für die Eintracht spielen würde"

"Ich fühle mich im Kreis meiner Familie am wohlsten"


Schon vergessen, wie es war, als Du zum ersten Mal, nach Deiner Rückkehr, wieder hier gespielt hast?

Jermaine Jones schrieb:Man muss das verstehen: Jones ist froh, wieder zurück zu sein. Zurück in Frankfurt, seiner Heimatstadt, bei seinem Club, in dem er groß geworden ist. So groß, dass er glaubte, sich mit den Stars von Bayer Leverkusen messen zu können. Ein Irrglaube, wie sich jetzt herausstellt. "Ein gutes Gefühl, wieder hier zu spielen", hat er gesagt, "das habe ich vermisst in Leverkusen." Leverkusen war eine Nummer zu groß für den Jungen aus Bonames. "Ich war gar nicht weg. Ich hatte nur mal kurz das Leverkusener Trikot an."

"Die Mannschaft", sagt Jones und wirkt für einen Moment selbstkritisch, "hat mich prima mitgezogen". Die Fans hätten ihn "aufgebaut", als sie seinen Namen riefen, "geil, einfach geil ist das hier"


Schon vergessen, was Du hier im Forum geschrieben hast?

JermaineJuniorJones schrieb:"Ihr könnt mir glauben, dass ich nach wie vor Friedhelm Funkel sehr dankbar bin, dass er mich nach Frankfurt holte."

"In Leverkusen bin ich nicht klar gekommen, das stimmt. Aber das hatte überwiegend persönliche Gründe!"

"Das Gespräch mit Herrn Bruchhagen war sehr gut. Ich habe mich persönlich sehr darüber gefreut, dass der Verein frühzeitig das Gespräch gesucht hat. Ich habe es vorerst abgelehnt (was nichts mit dem Gehalt zu tun hatte!), weil ich als allererstes GESUND werden möchte und sonst nichts."


Schon vergessen, wie Du Dich fühltest, als Du nach Deiner langen Verletzung eingewechselt und von den Fans, mit stehenden Ovationen, gefeiert wurdest?

Jermaine Jones schrieb:Das Happy End wurde mit Singspielen und klassischen Hits untermalt, von einem neu kreierten Fan-Chor für Takahara über das "I feel good" aus den Lautsprechern bis hin zur spannungsvoll aufgebauten Comeback-Arie für Jermaine Jones, der nach acht mehr oder weniger quälenden Monaten mit drei Schienbein-Operationen noch für zehn Minuten ran durfte. Und überwältigt war: "Ein geiles Gefühl. Bei diesem Jubel hatte ich Gänsehaut."


Schon vergessen, was Du so im Fan-Chat sagtest?

Jermaine Jones schrieb:Bembelpetzer03: Fühlst Du Dich wohl in Frankfurt? Was bedeutet es Dir, Kapitän zu sein?

"Klar fühle ich mich hier wohl, denn Frankfurt ist meine Heimat. Dass ich die Kapitänsbinde tragen darf, macht mich unglaublich stolz."

SGEadler1: Warst Du schon immer ein SGE-Fan? Wenn ja, warst Du in Deiner Kindheit oft im Waldstadion?

Ich war als Kind schon bei der Eintracht und sogar mal Balljunge. Ich bin seit meiner Kindheit Eintracht-Fan.

ckbond: Welche Bedeutung hat für Dich die Nummer 13?

"Es war die Nummer von Uwe Bindewald, der in kämpferischer Hinsicht eines meiner absoluten Eintracht-Vorbilder ist. Deswegen bin ich stolz, seine Nummer auf dem Rücken tragen zu dürfen. "


Heimweh, Unzufriedenheit, Bankplatz vs. Heimat, Familie, Freude, Stolz, geile Gefühle, Gänsehaut, Dankbarkeit, Stammplatz, Kapitänsbinde, hohes Ansehen, Eintracht, usw. - Alles schon vergessen oder doch alles nur Humbug, was Du da erzähltest?


In diesem Sinne....

Treffe Deine Entscheidung Jermaine und treffe diese bitte schnell, bzw. teile sie uns allen mit, denn ich gehe fest davon aus, dass Du schon längst weißt, was Du machen wirst.


P.s.: Es mag ja durchaus sein, dass Du dies schon alles vergessen hast oder Dir dies auch vollkommen egal ist, das Traurige daran ist nur, dass wir Fans dies eben nicht können!



Nun, jetzt hast Du Dich ja entschieden!


ZoLo
(Moderator)
Dieser Beitrag wurde aufgrund eines Vorgngerbeitrages gesperrt und kann nicht beantwortet werden.

#13 Re: Nichts als die Wahrheit!

Diesen Beitrag den Moderatoren melden propain / 13.03.07 18:29
Wie war das, er redet zuerst mit der Eintracht, was sich ja mittlerweile als Lüge heraus stellte. Einen Termin lies er verstreichen, den hatte er net nötig und hat von seinem Berater absagen lassen. Danach beschwerte er sich das er als Bösewicht hingestellt wird. Wenn mein Chef sagt ich soll zu einem Termin kommen dann habe ich zu erscheinen, anscheinend gilt sowas nicht für jeden, schon garnicht für durchschnittliche Fussballer.

PS: Hier können sie kritische Beiträge wenigstens nicht löschen wie sie es im Gästebuch machen.
Dieser Beitrag wurde aufgrund eines Vorgngerbeitrages gesperrt und kann nicht beantwortet werden.

#14 Re: Nichts als die Wahrheit!

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Gragy-Wagy / 13.03.07 18:29
Lieber Jermaine, die Zeiten haben sich einfach verändert und scheinbar können nur wir Fans uns einen gewissen Idealismus leisten - es ist nicht uns Beruf, wir müssen und wollen also nie den Verein wechseln. Wenn dann ein Spieler in unseren Reihen steht, bei dem wir hoffen dass das gleiche Eintracht-Fan-Blut durch seine Adern fließt und er den Erfolg der Eintracht über seine eigene Karriere stellt - dann gibt das ein Stück Hoffnung, der Fußball (weg vom Kommerz) könnte gerettet werden. Umso größer ist dann die Enttäuschung wenn diese Identifikationsfigur den Platz verlässt und kein Nachfloger weit und breit zu sehen ist. Ich wünsche Dir dennoch alles Gute auf Deinem weiteren Weg.

P.S.: Beim vorletzten Heimspiel sang die Kurve einfach so "Uwe Bindewald - schalalala lala" und ein Spiel von Alex Schur in der Bezirksoberliga habe ich mir auch schon angeschaut.
Dieser Beitrag wurde aufgrund eines Vorgngerbeitrages gesperrt und kann nicht beantwortet werden.

#15 Re: Nichts als die Wahrheit!

Diesen Beitrag den Moderatoren melden HeinzGründel / 13.03.07 18:29
Ich glaube dem Mann kein Wort. Hier eine wahrscheinlich von Rogon erstellte Erklärung ins Netz zu stellen passt jetzt ins Bild.
Für wie bescheurt muß man uns eigentlich halten.

Viel Spass beim Gewinn der CL
Dieser Beitrag wurde aufgrund eines Vorgngerbeitrages gesperrt und kann nicht beantwortet werden.

#16 Re: Nichts als die Wahrheit!

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Diegito / 13.03.07 18:29
Über Binde und Schui wird man noch Jahrzehnte reden, Jermaine!
Sie waren mit dem Herzen Eintrachtler, durch und durch...
Du hättest im übrigen in zwei jahren immer noch zu einem Champions-league Team wechseln können! Vorher hätten wir zusammen in Frankfurt was erreichen können... diese Chance hast Du vertan, schade!
Dieser Beitrag wurde aufgrund eines Vorgngerbeitrages gesperrt und kann nicht beantwortet werden.

#17 Re: Nichts als die Wahrheit!

Diesen Beitrag den Moderatoren melden LaBoom / 13.03.07 18:31
Wem soll man bitte noch trauen, bzw was soll man als Fan bitte glauben.. Ok, wir kennen halt nur die dinge, die in den Zeitungen stehen... Klar was die leute also von dir halten... Was nun aber der wahrheit entspricht, wird wohl nie einer erfahren von den personen die dich nicht persönlich kennen. Bin auf jedenfall Positiv überrascht das du nocheinmal deine meinung dazu hier kund gibst. Das mit Schui und Zico kann ich so aber leider nicht nachvollziehen sry. Sie werden wohl unsterblich bleiben, wie das bei dir ist, wird man sehen. Wünsch dir jedenfalls eine schnelle genesung und das du mal verletzungsfrei wieder Fuß fassen kannst, wo auch immer.
Dieser Beitrag wurde aufgrund eines Vorgngerbeitrages gesperrt und kann nicht beantwortet werden.

#18 Re: Nichts als die Wahrheit!

Diesen Beitrag den Moderatoren melden Metaladler / 13.03.07 18:31
widerlich, dieses gewinsel!!!! Du hast mit deinem theater und den aussagen gegenüber hb der mannschaft und trainer funkel einen bärendienst erwiesen: totale unruhe mitten im abstiegskampf! halt einfach die klappe, pack die koffer und hau ab und komm NIE wieder angekrochen! spielen wirst du sowieso nicht mehr für uns..........
Dieser Beitrag wurde aufgrund eines Vorgngerbeitrages gesperrt und kann nicht beantwortet werden.

#19 Re: Nichts als die Wahrheit!

Diesen Beitrag den Moderatoren melden cell / 13.03.07 18:31
Von Binde und Schui wird man noch reden, wenn man dich schon lange vergessen hat, zum Glück.
Respekt, dass du dich hier nochmal meldest, ich glaub dir aber kein Wort.
Hättest dich ja wenigstens für deine peinlichen Interviews in den letzten Wochen entschuldigen können, aber naja, was will man schon erwarten.
Du hast es dir selbst versaut, ganz alleine!

Und tschüss...
Dieser Beitrag wurde aufgrund eines Vorgngerbeitrages gesperrt und kann nicht beantwortet werden.

#20 Re: Nichts als die Wahrheit!

Diesen Beitrag den Moderatoren melden DerBonner / 13.03.07 18:31
Fast alle Fans sind sich einig darin, daß es sportlich und finanziell nachvollziehbar ist, wenn man sich Gedanken über einen Wechsel macht. Das Problem ist das WIE. Warum hast du die Presseberichte nicht einfach bestätigt, als die Gerüchte aufkamen? Ein klares Statement, daß die Eintracht nicht der einzige Verein ist, statt dieses Anschwärzen von Bruchhagen (oder sind da etwa wirklich gravierende Dinge falsch gelaufen außer dem aus meiner Sicht harmlosen Arbeitgeber-/nehmer Statement)? Das hätten viel mehr Leute verstanden und nachvollziehen können...
Dieser Beitrag wurde aufgrund eines Vorgngerbeitrages gesperrt und kann nicht beantwortet werden.
1 2 3 ... 61 >

  1. Forum
  2. Unsere Eintracht
  3. Nichts als die Wahrheit!

Eintracht Frankfurt 2014