Es ist wieder soweit: Die Mainova-Aktion „Fußball-Camps für Kids“ geht gemeinsam mit der Eintracht Frankfurt Fußballschule in eine neue Runde.

Bereits zum siebten Mal in Folge belohnt der regionale Energiedienstleister zehn Vereine im Großraum Frankfurt für besonders soziale, nachhaltige oder energieeffiziente Projekte mit einem Profi-Training auf dem eigenen Clubgelände. Den Anfang machte Ende August die SG „Degenfeld“ Vollmerz: Mit ihren kostenfreien Sport-AGs für Schüler der ortsansässigen Grundschule konnte sie die Jury um Fußballschulen-Leiter Charly Körbel und Mainova-Vorstand Constantin H. Alsheimer überzeugen. 60 vollmotivierte Kinder sagten danke.

Hier geht es zu den Bildern des Camps.

MB

Teilen
Funktionen