Herzlich Willkommen in Frankfurt
Herzlich Willkommen in Frankfurt

Liebe Gästefans,

Herzlich Willkommen in Frankfurt zum Spiel gegen unsere Eintracht. Damit Euer Aufenthalt bei uns nicht nur während dem Spiel, sondern bereits davor und danach angenehm werden soll, haben wir für Euch die wichtigsten Informationen zusammengestellt.

Der Stadionplan unseres Stadions
Der Stadionplan unseres Stadions

Die ausgewiesenen Blöcke für die Gästefans befinden sich im östlichen Teil des Stadions. Insgesamt stehen zwei Sitzplatzbereiche (Blöcke 19 und 21) sowie ein Stehplatzbereich (Block 20) zur Verfügung: 

Beachtet bitte, dass der Bereich der Westtribüne (Blöcke 31-41) der Heimbereich von Eintracht Frankfurt ist. Dort ist es untersagt, Farben und Fanartikel der Gastmannschaft zu tragen, verbale Äußerungen zu tätigen oder provozierend aufzutreten. Der Ordnungsdienst ist berechtigt, bei möglichen Vorfällen einzuschreiten und Zuschauer aus diesem Bereich zu entfernen. 

Was ist erlaubt, was nicht?
Was ist erlaubt, was nicht?

In der Regel wird durch Eure Fanbetreuung bei uns angefragt, welche Fanutensilien und Gegenstände (Fahnen, große Schwenkfahnen, Doppelhalter, Banner, Trommeln, Megaphone, etc.)  ihr in Frankfurt  mit ins Stadion nehmen könnt. Nach Absprache mit unserem Sicherheitsbeauftragten und uns, der Fanbetreuung, stimmen wir den angefragten Utensilien zu oder behalten uns das Recht vor, aufgrund vorheriger Erfahrungen einzelne Gegenstände abzulehnen. Wir sind grundsätzlich darum bemüht, Euch so viele Fanutensilien wie möglich zu gestatten. Die anschließende Faninfo erhält Eure Fanbetreuung und setzt Euch darüber in Kenntnis. Grundsätzlich gibt es jedoch einige Punkte, die wir Euch vorab aufgrund der Stadionordnung bekannt geben können.

Die Mitnahme von Fotoapparaten/ Digitalkameras (bis zu einer Größe von 20x12x12cm) zum privaten Gebrauch ist kein Problem, Videokameras sind nicht gestattet. Rucksäcke und Taschen können nicht ins Stadion mitgenommen werden, außerdem gibt es keine Abgabemöglichkeit. Bauch- bzw. Gürteltaschen sind grundsätzlich erlaubt.

Was sonst noch erlaubt oder verboten ist, könnt ihr der Stadionordnung entnehmen:

Jeder Gästemannschaft steht ein Kontingent von 10% der Stadionkapazität zur Verfügung. Diese werden über den Gastverein verkauft. Ob für den jeweiligen Spieltag noch Karten im freien Verkauf, sprich an den Tageskassen, zu erwerben sind, wird kurzfristig entschieden. Entsprechende Informationen dazu könnt Ihr auf der offiziellen Website von Eintracht Frankfurt (www.eintracht.de) in der jeweiligen Woche vor dem Spieltag entnehmen. 

Clemens Schäfer

Unser Behindertenfanbeauftragter, Clemens Schäfer, steht den behinderten Fans unserer Gästemannschaft gerne zur Verfügung und beantwortet alle Fragen bzw. ist direkter Ansprechpartner, wenn es um die Belange gehandicapter Fans geht.

Lageplan / Anfahrt Stadion

Detaillierte Informationen zur Anfahrt mit dem Auto, Bus oder öffentlichen Verkehrsmitteln findet ihr hier: 

Für die Gästebusse ist grundsätzlich der Parkplatz P9 vorgesehen, der über die Mörfelder Landstraße (stadtauswärts) erreicht werden kann. Mit dem PKW anreisenden Fans empfehlen wir den Parkplatz „Waldparkplatz“.

Achtung, Umweltzone!

Seit dem 1. Oktober 2008 besteht in Frankfurt die Umweltzone und diese umfasst das Gebiet innerhalb des Autobahnrings. Unser Stadion liegt bereits innerhalb der Umweltzone (http://www.frankfurt.de/sixcms/detail.php?id=2836&_ffmpar%5b_id_inhalt%5d=4309350) . Eine grüne Umweltplakette ist verpflichtend, wenn Ihr die Parkplätze des Stadions sowie die Innenstadt ansteuert.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Commerzbankarena schnell und gut zu erreichen. Die Eintrittskarte zu den Spielen von Eintracht-Frankfurt ist in der Regel gleichzeitig Fahrkarte für Busse und Bahnen. Mit einer gültigen Eintrittskarte kann das gesamte Nahverkehrsnetz des RMV, des NVV und des VRN im Landkreis Bergstraße gratis zu An- und Abfahrt genutzt werden.

Für Zugfahrer mit Ankunft am Frankfurter Hauptbahnhof gibt es keinen expliziten Shuttle-Transfer. Die Weiterfahrt vom Hauptbahnhof zum Stadion ist mit den S-Bahn-Linien S7, S8 und S9 möglich (www.rmv.de). Der Weg vom S-Bahnhof „Stadion“ zur Commerzbank-Arena ist fußläufig (ca. 800m) zu erreichen.

Im direkten Umlauf des Stadions sowie auf dem Stadiongelände ist justpay das gängige Zahlungsmittel für alle Speisen und Getränke. Die Pfandkarten sind im direkten Stadionumfeld innen wie außen bei den Mitarbeitern von justpay erhältlich. An den Kiosken am Gästestehplatz ist Barzahlung möglich.

Rund um das Stadion sowie auf den Zulaufwegen habt Ihr an zahlreichen Imbissständen die Möglichkeit, neben der obligatorischen Bratwurst weitere Speisen und vor allem das Frankfurter Getränk Äppelwoi zu genießen.

Die Waldtribüne: Immer bei Heimspielen der Eintracht
Die Waldtribüne: Immer bei Heimspielen der Eintracht

Geschaffen unter dem Aspekt des „Fairplay“-Gedanken entstand die Waldtribüne, ein buntes Unterhaltungsprogramm mit Interviews und Infos rund um den Spieltag. Ein Treff- und Anlaufpunkt für Fans, gleich welchen Vereins. Sie findet an jedem Heimspieltag 45 Minuten nach Stadionöffnung vor der Haupttribüne, gegenüber des Eintracht-Museums statt:


Ansprechpartner (Für mehr Infos auf Bild unten klicken!)

Ansprechpartner Gästefans

Andi Roth

Andi Roth

Fanbeauftragter