Werbung

Termine

  • Wähle die gewünschte Termin Kategorie sowie den Zeitraum aus und betätige den "Aktualisieren" Button
  • Klicke den generierten Link unten an und speichere die Datei auf Deinen PC
  • Importiere iCal in Deinen Kalender (z.B. Outlook, Google Kalender)

Freundschaftsspiel gegen FC Valencia

Samstag, 11.08.2012, 15:30 Uhr Test

Veranstaltungsort: Commerzbank Arena

FC Valencia prüft die Eintracht

Zu einem echten Härtetest in der Vorbereitung auf die Bundesliga-Saison empfängt Eintracht Frankfurt am 11. August (Anstoßzeit ist um 15.30 Uhr) den FC Valencia.
Der siebenmalige spanische Meister und mehrfache Europapokalsieger kommt im Rahmen des Summer of Champions in die Commerzbank-Arena.
Der FC Valencia hat in der vergangenen Saison den dritten Platz in der spanischen Primera Division hinter Real Madrid und dem FC Barcelona belegt. Entsprechend groß ist bei der Eintracht auch die Vorfreude auf das Highlight in der Saisonvorbereitung:
„Ein Klasse-Gegner, das wird ein ausgesprochen interessantes Spiel. Die Frankfurter Sehnsucht nach Europa lässt sich momentan zwar nur mit Freundschaftsspielen erfüllen, aber wir freuen uns, dass wir dadurch europäisch nicht aus der Übung kommen - wer weiß, wofür das noch gut sein wird.“, so Heribert Bruchhagen, Vorstandsvorsitzender der Eintracht Frankfurt Fußball AG, mit einem kleinen Augenzwinkern.
Der Summer of Champions, der in diesem Jahr zum dritten Mal stattfindet, besteht aus einer Serie hochklassiger Fußball-Ereignisse während der Sommerpause, in deren Rahmen sich deutsche Bundesligisten gegen Stammgäste der Champions League wie Real Madrid, Inter Mailand oder den FC Chelsea beweisen können.
„Wir sind sehr froh, der Eintracht und ihren Fans als Aufstiegsgeschenk einen internationalen Top-Verein präsentieren zu können “, sagt Olaf Bauer, Geschäftsführer von TSP • The Sports Promoters, dem Tochterunternehmen des Vermarkters SPORTFIVE, das den Summer of Champions organisiert. „Wir freuen uns mit den Frankfurtern auf ein deutsch-spanisches Fußballfest als Einstimmung auf die neue Saison in der 1. Bundesliga.“

Eintracht Frankfurt © 2014