Werbung

3. Spieltag

25.08.2013 So, 15:30
Eintracht Braunschweig
Eintracht Frankfurt
0 : 2

Liveticker

Zeit Kommentar
94 Mit diesem Sieg...
...verabschiede ich mich von der Partie aus dem Eintracht-Stadion und wünsche euch noch einen schönen Restsonntag. Ciao, tschüss und auf Wiedersehen, euer André Eichhorn
93 Drei wichtige Punkte...
...haben wir damit eingeholt. Ein verdientes 2:0 unserer Eintracht, das nie wirklich gefährdet war. Die Hessen haben keinerlei Anzeichen von Reisestrapatzen gezeigt und ihr Ding mehr als gut heruntergespielt. Das erinnerte in der Tat an die guten Spiele aus der Vorsaison. Die Frankfurter haben einfach wieder gezeigt, was sie im letzten Jahr so stark gemacht hat. Eine geschlossene Teamleistung. Schon am Donnerstag geht es weiter, mit dem Rückspiel gegen Qarabag Agdam in Frankfurt (20:30 Uhr).
92 Stark pfeift ab
91 Lanig ist...
...irgendwie nicht so im Spiel. Eben an der linken Seite will er den Ball halten, verliert ihn dann, dann in der Mitte ein unabsichtliches Handspiel.
90 2 Minuten Nachspielzeit
89 Ausgeführt...
..und dann doch wieder komplett hinten rum gespielt
89 Foul an Aigner...
...an der rechten Strafraumgrenze nah der Eckfahne.
87 Kumbela versucht...
...es aus 18 Metern, weit über das Tor - doch er stand sowieso im Abseits
86 Kumbela im Zweikampf...
..mit OCzipka, kommt er irgendwie noch zum Abschluss, aber keine Gefahr für Trapp
85 Lanig mit einem...
...total unnötigen Ballverlust in der Hälfte der Braunschweiger... Schneller Gegenzug der Braunschweiger, Jackson macht viele Meter und zieht dann aus 24 Metern von links ab und das Leder streicht wie an einer Schnur entlang an die Oberkante der Latte - was ein Schuss
84 Rosenthal kommt...
...jetzt mal super halblinks in den Strafraum, zieht aus 14 Metern ab, das Leder geht knapp am rechten Pfosten vorbei. Weil noch ein Braunschweiger mininimal dran war. Gibts Ecke von rechts, die aber geklärt wird
83 Flanke von links...
...das Leder landet vollkommen überraschend bei Kumbela aus 6 Metern, der nur den Fuß hinhält und somit keine große Gefahr für Trapp entwickelt. Da hätte er auch mehr draus machen müssen
82 Rosenthal bekommt...
...das Leder zentral aus 20 Metern zugespielt, hat viel Zeit, doch sein Abschluss geht dann doch weit über das Tor
81 AIgner flankt von rechts...
...aber in der Mitte kommt keiner dran
80 Flanke Braunschweig..
...von links, am langen Pfosten lauert Belarabi, will das Leder volley aus der Luft nehmen, schlägt aber nur ein Luftloch
79 Wechsel bei uns...
...Rosenthal kommt für Kadlec.
77 Einwurf Braunschweig...
...an der rechten Eckfahne, der Ball kommt in den Frankfurter Strafraum, aber keine Gefahr.
76 Flanke von rechts...
...Aigner hat da in der Mitte viel Zeit, aber bekommt den Ball dann doch nicht unter Kontrolle. Da hätte man dieses Mal mehr draus machen müssen.
75 Oh nee, gibt doch Ecke...
..weiol noch ein Frankfurter dran gewesen sein soll, aber die Ecke ist ungefährlich und wird mit dem Kopf geklärt
75 Flanke Braunschweig...
...von rechts, aber direkt ins Toraus - Abstoß Frankfurt
74 Gelb für Meier...
...nach Foulspiel in der Braunschweiger Hälfte
72 Flachschuss von Braunschweig...
...von halblinks, aber der Ball kullert dann doch eher am Tor vorbei
71 Die Eintracht dann....
...mit einem Konter über Kadlec, der legt auf Meier in die Spitze, der hat Probleme bei der Ballkontroolle und dann ist die SItuation verspielt. Da hätte mehr draus werden können.
71 Ecke Braunschweig von rechts...
...Oczipka klärt per Kopf
70 Flache Hereingabe...
...von rechts, Oczipka klärt zur Ecke
70 Wechsel bei Braunschweig
Kumbela kommt für Theuerkauf
69 In den letzten...
..:Minuten flacht das Spiel ein wenig ab. Ich denke, dass das EL-Spiel nun doch etwas in den Knochen steckt und die Eintracht mit dem 2:0 einen Gang zurückgeschaltet hat
68 Wechsel bei uns
Lanig kommt für Rode, der wohl platt ist.
67 Harter Pass der Braunschweiger..
...in die Spitze, da kann aber wirklich keiner ran kommen.
65 Braunschweig flankt von...
....rechts, doch Boland schupst in der Mitte Celozzi, Stark sieht das und entscheidet direkt auf Stürmerfoul.
64 Kurz darauf kommt...
...eben Inui gefährlich links in den Strafraum, schließt aus 6 Metern am linken Pfosten ab, das Leder fliegt Zentimeter über die Querlatte
63 Was ein Fehler!
Abdelaoue ist hinten in Ballbesitz und spielt dann ohne Druck das Leder quer durch die Mitte, wohl auf Theuerkauf gedacht, Aigner kommt angesprintet, nimmt das Leder danken in Empfang sprintet frei auf Davari zu, links neben ihm läuft Meier mit, doch Aigner macht das ganz cool und schiebt aus 15 Metern die Kugel rechts am Schlussmann vorbei ins Netz!
62 Aiiiigner!!1
62 TOOOOOOOOOOOOOR!!!!!
61 Flach reingebracht...
..in der Mauer wird der Ball abgefälscht und bekommt einen hohen Drall in die Lüfte, aber Trapp faustet das Leder im 5er raus
60 Freistoß Braunschweig von...
...links aus ca. 25 Metern, zu dem es wohl nicht gekommen wäre, wenn Russ zuvor keinen Fehlpass gespielt hätte
59 Inui auf Aigner...
...dessen Schuss kommt wieder nach links außen statt auf das Tor, Inui kann noch mal flanken, AIgner steigt aus 5 Metern mit dem Kopf hoch, köpft aber drüber
58 Stürmerfoul von Kadlec...
...Freistoß Braunschweig am eigenen 16er
57 Zuvor kam noch eine scharfe...
...Flanke von der Aigner aus kurzer Distanz so überrascht war, das sein Kopfball weit links vorbei ging
57 Wechsel bei Braunschweig
Bellarabi kommt für Kruppke
56 Stark wie da Oczipka...
...eben in der eigenen Hälfte das Leder holt und sich im Gewühle gegen drei Braunschweiger durchsetzt. Technisch anspruchsvoll!
55 Gelbe Karte für Kratz
Nach Foulspiel an Flum an der Mittellinie
54 Gelbe Karte für Theuerkauf...
...nach Foulspiel an Rode in der Frankfurter Hälfte, der gerade in der Vorwärtsbewegung einen Konter starten wollte.
52 Flanke Celozzi von...
...der rechten Seite, am langen Pfosten ist Meier aber sowas von sträflich frei, nimmt das Leder an, zieht dann in gewohnter Manier ab, Bicakcic fälscht das Leder unhaltbar für seinen Schlussmann mit dem Oberarm ins linke Eck ab zum 1:0 für die Hessen!
51 TOOOOOOOOOOOOOR!!!
MEIER!!
49 Rode mit einem langen Ball...
...in den Strafraum aber Aigner bekommt ihn nicht mehr unter Kontrolle - Abstoß.
48 Aigner mit tollem...
...Pass auf Inui in den Strafraum, der Japaner wird dann aber von zwei Gegenspieler gestört und so wird die Szene im 16er geklärt
47 Braunschweig kommt...
..etwas agiler aus der Halbzeitpause. Aber das will nach 2 Minuten noch nichts heißen.
46 Bruanschweig flankt von links...
...aber Trapp fängt die Flanke ab
46 Es geht weiter
Braunschweig hat Anstoß
0 Die Mannschaften sind...
...nun auch wieder auf dem Feld. Die Braunschweiger waren schon da, die Frankfurter haben noch etwas auf sich warten lassen. Bei uns gibt es einen Wechsel: Russ kommt für den wohl angeschlagenen Zambrano. Bei Braunschweig gab es keinen Wechsel
0 Halbzeitfazit
Die Frankfurter bestimmen die Partie hier klar und waren eigentlich mehrfach drauf und dran in Führung zu gehen, aber irgendwie wollte es schlussendlich noch nicht gelingen. Davari, der Braunschweiger Schlussmann, musste sich zumindest noch nicht mit großen Paraden auszeichnen, da meist noch ein Braunschweiger in einen Schuss sprang und somit klären konnte. Die Gastgeber profitierten höchstens mal von kleinen Fehlern, aber dann war Trapp stets hellwach. Ein paar Fakten, die die Dominanz der Frankfurter unterstreichen: Ballbesitz 67:33% für die SGE Torschüsse 12:4 für die SGE
46 Stark bittet zur Pause
HALBZEIT
46 Geklärt
45 Meier holt eine Ecke ...
..auf der rechten Seite raus. 1 Minute gibts oben drauf.
45 Kadlec steigt...
..in der Mitte hoch nach dem Eckball von Inui, aber ein Braunschweiger ist auch noch dazwischen und klärt vor dem Tschechen
43 Inui kommt...
...links in den Strafraum, gegen zwei Gegenspieler, schießt aus einem so spitzen Winkel statt quer zu legen, der Torwart lässt den Ball ins Aus prallen. Ecke von klinks
42 Kratz versucht...
...es direkt, gut 2 Meter über das Tor - keine Gefahr
41 Freistoß nach Foul von Rode...
...an Hochscheid. Halblinks aus ca. 25 Metern
40 Ball von Anderson...
...hinten raus auf Aigner, der das Leder super aus der Luft holt und dann aus 16 Metern abschließen will. Doch beim Zuspiel stand er knapp im Abseits
38 Rode versucht es wieder...
...aus der Distanz, das dritte mal heute, ungewöhnlich. aus 22 Metern zentral, das Leder dotzt auf und bekommt dabei richtig Fahrt, weil es wohl auf einen kleinen Grashügel ausgesprungen ist und geht nur knapp am linken Pfosten vorbei
37 Pass der Braunschweiger...
..steil in die Spitze, Trapp eilt aus dem 16er und klärt mit dem Fuß ins Seitenaus
35 Zambrano mit Jackson...
...im Laufduell, Trapp wartet auf den Kopfball zurück, aber Zambrano wirkt da etwas zögerlich, dann ist auf einmal Jackson einen Schritt schneller, schließt aus 15 Metern aus kurzer Distanz gegen Trapp ab, der das Leder aber mit dem Oberkörper abfangen und dann vor einem anderen nachschussbereiten Braunschweiger das Leder noch vor dem Verlassen des 16ers sichern kann
35 Also am 16er spielen die...
...Hessen hier bislang ein wenig Katz und Maus mit den Braunschweigern. Es wird Zeit, dass das Tor fällt und es sich nicht rächt
34 Pass von Rode..
...in die Gasse in den Strafraum auf Aigner, aber einen Tick zu steil.
33 Celozzis Ecke wird...
...ind er Mitte per Flugkopfball geklärt
33 Inui flankt von rechts...
...Theuerkauf klärt zur Ecke. Ecke Eintracht von rechts
32 Ecke Braunschweig von...
...links, kurz ausgeführt, brachte nichts ein, weil Flum ordentlich störte und einen Einwurf rausholte
31 Meier foult...
..in der Braunschweiger Hälfte einen Gegenspieler, die Situation ist abgepfiffen und dann grätscht Kratz ordentlich Rode um. Dafür gab es auch schon gelbe Karten, doch Stark hat es bei einer Ermahnung gelassen
30 Schuss von Boland...
...aus 24 Metern, aber genau auf Trapp, der den strammen Schuss sicher fest hält
29 Oczipka flankt von links...
...aber geklärt. Dennoch gibt die Eintracht weiter Gas, sie will hier endlich die Führung.
28 Anderson steht nun wieder...
...und wartet nun draußen, wiede rrien zu dürfen. Die Braunschweiger spielen indes den Ball fair zurück zu den Frankfurtern, das Spiel läuft nun wieder
27 Anderson und Jackson...
..sind da in der Mitte mit dem Kopf zusammen geprallt und müssen erst mal behandelt werden. Der Braunschweiger steht schon wieder, Anderson liegt noch
26 Rode zieht mal mit links...
...aus 20 Metern ab, aber abgeblockt
26 Inui ist mal rechts...
...mit dabei, will dann Aigner einsetzen, doch sein Pass ist viel zu steil und geht ins Toraus. Abstoß
25 Langer Ball von Flum...
...in die Spitze, abner ungefährlich, kein Problem für Davari
24 Foul in der Mitte...
...an Flum. Freistoß Eintracht, die das Spiel nun wieder konzentriert hinten rum aufbaut.
22 Konter der Eintracht...
...das geht schnell aus der Mitte heraus über Meier, der spielt links raus auf Inui, der von der Mittellinie weit nach vorn auf Aigner spielt, der legt mit dem Kopf in die Mitte auf Kadlec. Der Tscheche steht mit dem Rücken zum Tor, legt dann aus 6 Metern ab auf Meier, der mit vollem Lauf ankommt, aber dann aus 12 Metern mit der linken Innenseite abschließen muss. 2 Meter links am Tor vorbei. Schade, aber alles in allem sehr gut gespielt
21 Braunschweig versucht...
..über links zu kommen, Aigner stellt gut den Fuß zwischen den Pass, fängt das Leder so ab, spielt dann aber doch etwas gefährlich zu Trapp zurück, der das Leder noch rechtzeitig vor dem heranstürmenden Braunschweiger nach vorn schlagen kann.
20 Wechsel bei Braunschweig
Dogan kommt für Correia
20 Bei Braunschweig wird...
...es gleich einen Wechsel geben, da sich ein Spieler ohne gegnerische Einwirkung wohl verletzt hat.
19 Also die Frankfurter spielen...
...einen richtig guten Fußball bislang und bekommen es auch einfach gemacht. Aber bislang bin ich guter Dinge
19 Schuss von Rode...
...abgeblockt, doch das Leder landet dann bei Kadlec, der zieht halblinks aus 10 Metern ab, aber Davari ist zur Stelle.
18 Aigner flankt von rechts...
..Meier mit dem KOpf aus 12 Metern, aber abgeblockt
18 Geklärt
Und die EIntracht baut hinten rum neu auf
17 Inui versucht sich...
..links in den Strafraum zu kämpfen, doch ABdelaoue kann zur Ecke klären. Ecke Eintracht v on links
15 Zweikampfduell im Sprint...
...nach einem Pass in die Spitze zwischen Zambrano und Jackson, kurz vorm 16er gehen beide zu Boden, Trapp ist zur Stelle und Stark entscheidet auf Stürmerfoul. Das gibt Pfiffe vom heimischen Publikum, aber ein Foulspiel von Zambrano war da definitiv nicht zu sehen
14 Inui flankt flach von links...
...im Zweikampfduell, doch seine Flanke wird ins Seitenaus geklärt
14 Jetzt mal eine Flanke...
..von Braunschweig von links, an den langen Pfosten, aber da ist keiner.
13 Der Ballbesitz...
...gibt der Eintracht mittlerweile auch recht: 74% für die Frnakfurter
12 Die Frankfurter geben...
..hier mächtig Gas und bringen die Braunschweiger hinten ins schwimmen, was teilweise vom heimischen Publikum schon mit leichten Unmutsäußerungen quittiert wird
11 Und noch mal die Eintracht...
...Rode mit einem Schuss aus 18 Metern, Davari lässt das Leder zur Seite abklatschen, da ist dann Inui, der von der Seite wieder nach innen zieht, aus 9 Metern schießt - an den Außenpfosten!
10 Celozzi flankt von rechts..
...aus dem Halbfeld, in der Mitte verlängert Meier an den langen Pfosten auf Inui, der zieht noch zwei Meter nach innen, zieht dann aus 8 Metern ab, aber der Schuss wird direkt abgeblockt
10 Oczipka flankt von,...
..links aus dem Halbfeld, geklärt
9 Braunschweig versucht...
..mal über rechts zu kommen, doch der letzte Pass von der Außenbahn landet ganz ungefährlich im Strafraum bei Trapp.
8 Seitenwechsel der...
..Braunschweiger, aber sie lassen da den Ball ins Aus verspringen. Sie wirken noch etwas nervös
7 Der Eckball wird geklärt
Doch die Eintracht beleibt immerhin weiter in Ballbesitz
7 Ecke Eintracht von rechts..
von Celozzi, der Ball kommt raus aus den Strafraum, dann zieht Inui aus 19 Metern zentral ab, das Leder wird abgefälscht, fliegt über die Latte. Nächste Ecke von rechts
6 Kadlec kommt...
...gut rechts in den Strafraum, lässt zwei Mann gut stehen, wird dann aber noch gestört und zur Ecke geklärt
5 Inui kommt nun...
...über die linke Seite, doch seine Flanke landet direkt im Toraus - Abstoß.
4 Langer Ball auf Meier...
...Davari kommt aus seinem 16er raus, Meier muss sich das Leder quer rüberlegen und muss vom Tor wegziehen, was für Davari glücklich ist, da dann zwei Abwehrspieler zur Stelle sind und stören können.
3 Langer Ball auf der anderen...
...Seite der Braunschweiger, aber Abseits
2 Hoher Pass von Celozzi...
...die Linie entlang, aber ein Tick zu weit für Kadlec - Abstoß Bruanschweig
2 Die Ecke fängt Davari...
..ohne Probleme ab.
1 Freistoß Eintracht...
..nah der Mittellinie, weil ein Braunschweiger den Ball blockiert hat, als er auf dem Boden lag. Seitenwechsel von Celozzi links rüber, dort wird zurück auf Anderson gespielt, der mit einem langen Ball in die Spitze auf Aigner, der kommt gefährlich in den Strafraum, sein Schuss aus 7 Metern kann dann aber zur Ecke abgeblockt werden!
1 Erster Langer Ball...
...in die Spitze, aber zu weit. Kein Problem für Davari
1 Es geht los!
Die SGE hat Anstoß - auf gehts Eintracht!!!
-1 Trapp spielt heute...
...im grauen Trikot, schwarzer Hose und grauen Stutzen. Sein Gegenüber spielt im grünen Trikot, weißer Hose und weißen Stutzen
-1 Und da sind sie...
...die Braunschweiger spielen in den gelb-blauen Trikots, blauen Hosen und gelben Stutzen. Die Eintracht (wenn ich von Eintracht schreibe, meine ich heute immer unsere SGE :)) in den gewohnten schwarz-roten-Heimtrikots, schwarzen Hosen und schwarz-roten Stutzen.
-3 Die Mannschaften stehen...
...im Spielertunnel bereit. Gleich werden sie aufs Feld kommen.
-5 Doch dass es kein einfaches...
...Spiel wird, sagte Veh bereits vor der Partie. Braunschweig hat sich in den ersten beiden Spielen ordentlich verkauft, wenngleich sie hier ohne Punkte geblieben sind. Dennoch haben sie noch die nötige Euphorie im Rücken, dazu die gute heimische Kulisse. Das wird also kein leichtes Spiel.
-6 Bruchhagen sagte eben...
...bei den Kollegen von Sky, dass er hoffe, dass die Mannschaft heute mit der Souveränität auftreten werde, wie man es aus der Vorsaison bei den Auswärtsspielen kannte. Das wünschen wir uns auch - es wird Zeit für die ersten Punkte in der Liga!
-8 Aktuell wird die...
...Mannschaftsaufstellung der Hausherren verlesen.
-10 Auf der Bank stehen...
...unserem Trainer somit nur sechs Spieler zur Verfügung: Wiedwald, Russ, Djakpa, Lanig, Schröck und Rosenthal
-11 Lakic ist übrigens gar...
...nicht mit dabei, da dieser kurzfristig mit einem Hexenschuss ausgefallen ist. Kadlec konnte noch nicht richtig mit der Mannschaft mittrainieren, er kennt somit die Laufwege noch nicht. Sind wir mal gespannt, wie er dennoch damit zurecht kommt.
-12 Das Trainerteam...
...muss noch immer auf die Verletzten Schwegler und Jung verzichten.
13 Das Wetter in Braunschweig...
...ist gut: Die Sonne scheint, ein paar wenige Wolken am blauen Himmel bei rund 24°C
-15 Trainer Armin Veh hat im...
...Vergleich zum EL-Spiel unter der Woche lediglich Veränderung in der Startformation vorgenommen: Neuzugang Kadlec stürmt von Anfang an für Lakic. Damit ein herzliches Hallo von der Partie aus Braunschweig
-22 Etwas mehr als eine...
...Viertelstunde, dann erfolgt im Eintracht-Stadion der Anpfiff zum Spiel der Frankfurter Eintracht bei der Braunschweiger Eintracht

Eintracht Frankfurt © 2014