Werbung

Neuzugang

Chandler kehrt zurück zur Eintracht

Nach vier Jahren kehrt das Frankfurter Eigengewächs Timothy Chandler zurück an den Main. Der geborene Frankfurter unterschrieb am heutigen Dienstag, den 3. Juni 2014 einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2017.

Trägt in der kommenden Saison wieder den Adler auf der Brust: Timothy Chandler.

Chandler durchlief seit dem 11. Lebensjahr alle Jugendmannschaften von Eintracht Frankfurt. In der Saison 2010/11verließ der amerikanische Nationalspieler die U23 der Eintracht und wechselte zum 1. FC Nürnberg, in die Bundesliga. Insgesamt kommt der Abwehrspieler auf 95 Bundesligaspiele (4 Tore).

Sein Debüt für die amerikanische Nationalmannschaft gab Chandler 2011, seither bestritt er neun Partien im Amerika-Trikot. Momentan befindet sich Chandler mit der amerikanischen Auswahl in der Vorbereitung auf die WM in Brasilien.

Sportdirektor Bruno Hübner freut sich über die Rückkehr des Eigengewächses: „Wir freuen uns sehr, dass der Transfer geklappt hat. Es ist schön, dass Chandler wieder nach Frankfurt zurückkehrt – ein Eigengewächs hat uns verlassen, mit Timothy kehrt wieder eines zurück in die Heimat. Wir wünschen ihm viel Erfolg mit der amerikanischen Nationalmannschaft in Brasilien.“

RUW 03.06.2014


Verwandte Themen
Werbung

Eintracht Frankfurt © 2014