Werbung

Museum

Bum-Kun Cha & Anthony Yeboah im Museum

Da fehlen uns wirklich fast die Worte: Zu unserer ersten Veranstaltung 2013 haben wir zwei Eintracht-Legenden gewinnen können. Unsere Stürmerstars Anthony Yeboah und Bum-Kun Cha werden am Donnerstag, den 24. Januar ab 19.30 Uhr im Eintracht Frankfurt Museum zu Gast sein.

Wurden von den Eintrachtfans im vergangenen Jahr zu „Säulen der Eintracht“ gewählt: Bum-Kun Cha & Anthony Yeboah Wurden von den Eintrachtfans im vergangenen Jahr zu „Säulen der Eintracht“ gewählt: Bum-Kun Cha & Anthony Yeboah

Bum Kun Cha spielte von 1979 bis 1983 bei der Frankfurter Eintracht, in 122 Bundesligapartien erzielte er 46 Treffer. 1980 gewann er mit der Eintracht den UEFA-Pokal, 1981 den DFB-Pokal. Der koreanische Nationalspieler nahm 1986 an der Weltmeisterschaft in Mexico teil, später war er auch Trainer der südkoreanischen Nationalmannschaft. Von 2003 bis 2006 spielte auch sein Sohn Du-Ri bei der Eintracht.

Tony Yeboah hat uns einst richtig wehgetan. Im Relegationsspiel beim 1. FC Saarbrücken im Jahr 1989 erzielte der Ghanaer zwei Treffer für die Saarländer und hätte uns damals fast in die Zweite Liga geschossen. 1990 wechselte Yeboah zur Eintracht und sorgte in den folgenden Jahren für eine große Euphorie. Die „Zeugen Yeboahs“ bejubelten ihren Helden in 123 Bundesligaspielen, in denen er 68 Tore erzielte.

Bum-Kun Cha und Anthony Yeboah wurden von den Eintrachtfans im vergangenen Jahr zu „Säulen der Eintracht“ gewählt. Anlässlich der Einweihung dieser Säulen besuchen die beiden Frankfurt. Und sie kommen ins Museum, worüber wir uns wahnsinnig freuen.

„Ein Abend mit Bum-Kun Cha und Anthony Yeboah“ startet am Donnerstag, den 24. Januar 2013 um 19.30 Uhr im Eintracht Frankfurt Museum. Das Museum öffnet um 18.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 5,00 Euro, ermäßigt 3,50 Euro. Fördermitglieder haben freien Eintritt.

Kontakt
Eintracht Frankfurt Museum
Commerzbank-Arena/Haupttribüne
Mörfelder Landstr. 362
60528 Frankfurt
Tel: 069-95503275
www.eintracht-frankfurt-museum.de

MT/JS 18.01.2013

Eintracht Frankfurt © 2014